Finde dein Trainee-Programm.
Überlasse bei deinem Karrierestart nichts dem Zufall: Hier erfährst du, welche ausgezeichneten Unternehmen dich als Trainee suchen!

Trainee Verlag: Literatur, Journalismus & Marketing

Ob online oder Print, Magazin oder Buch, E-Reader oder Paperback: Als Trainee in einem Verlag lernst du die Medienwelt von der Pike auf kennen und erfährst alles rund um die Veröffentlichung von Magazinen, Zeitungen und Büchern. Wer Sprache und Kommunikation liebt, ist hier richtig und kann das Trainee-Programm oder Volontariat im Verlag ideal als Karrieresprungbrett in die Medienbranche nutzen.

Meine Erfahrungen als Trainee.

  1. Anforderungen an dich.

    Als Trainee in einem Verlag hast du stets mit Sprache zu tun. Dementsprechend ist es sehr wichtig, dass dir der Umgang damit Spaß macht und du gerne an Formulierungen feilst. Ein Gespür dafür, was andere Menschen lesen wollen, ist dabei unerlässlich. Bist du im Lektorat tätig, brauchst du außerdem Übung im Äußern von konstruktiver Kritik, damit du nicht mit den externen Autoren aneinander gerätst. Außerdem bist du gut darin, Trends aufzuspüren, und fühlst dich in der Medienwelt zu Hause – dabei gilt dein Interesse sowohl digitalen Produkten als auch gedruckten Werken.

    Geht dein Weg in Richtung Marketing oder Online Marketing, solltest du außerdem für Analysen brennen und Dinge mit einem klaren Plan angehen. Deine Kreativität bringst du hier genauso ein wie deine Kommunikationsstärke, idealerweise auch auf Englisch.

    Voraussetzungen für eine Bewerbung als Trainee in einem Verlag

    • Ein abgeschlossenes Bachelor- oder Masterstudium in Geisteswissenschaften, zum Beispiel Kommunikations-/Medienwissenschaften, Sprach- und Literaturwissenschaft
    • Hervorragendes Sprachgefühl sowie einwandfreie Rechtschreibung
    • Sehr gute EDV-Skills
    • Interesse an der Medienbranche und Spaß an Kommunikation
    • Eigenständiges Arbeiten gleichermaßen wie Teamgeist
  2. Deine Aufgaben als Trainee.

    Dein Alltag im Verlag während des Trainee-Programms oder Volontariats dreht sich um Sprache und Medien. Du sitzt an der Quelle zur Veröffentlichung und kannst hier in verschiedenen Bereichen Verantwortung übernehmen. In der Regel durchläufst du als Verlags-Trainee verschiedene Stationen und kannst so zum Beispiel den klassischen sowie Boulevard-Journalismus genauso kennenlernen wie die Vorgänge bei der Veröffentlichung eines Buches von einem bekannten Autor. Außerdem spielt die Vermarktung von Produkten eine große Rolle – kommt ein neues Hochglanzmagazin auf den Markt, will es genauso beworben werden wie Veröffentlichungen für einen E-Reader.

    Typische Aufgaben als Trainee im Verlag sind außerdem:

    • Lektorieren von Artikeln und Büchern vor der Veröffentlichung
    • Verfassen von Texten online & offline sowie von Social-Media-Beiträgen
    • Konzeption von digitalen Angeboten
    • Entwerfen und Umsetzen von Marketing-Maßnahmen
    • Entwicklung von neuen Produkten
  3. Das sind die Perspektiven.

    Dauer: Trainee-Programme in Verlagen haben eine Dauer zwischen sechs und 24 Monaten.

    Übernahmechancen: Steigst du als Trainee oder Volontär in einem Verlag ein, wirst du umfassend ausgebildet und hast damit gute Chancen, im Anschluss an das Programm übernommen zu werden.

    Zielposition: Nach dem Trainee-Programm kannst du dich auf eine Fach- oder Führungsperson im Verlag freuen.

    Titel: Im Anschluss an ein erfolgreiches Traineeship oder Volontariat kannst du dich je nach Schwerpunkt zum Beispiel Lektor, Redakteur, Online Marketing Manager oder Produktmanager nennen.

  4. Gehalt als Trainee im Bereich Verlag.

    von
    2.419€
    Ø
    3.112€
    bis
    3.806€