Trainee-Stellen in Berlin

zu allen Trainee-Stellen
Das Trainee-Programm bei Axel Springer dauert 18 Monate und ist individuell gestaltbar. Es gibt eine sogenannte Heimatstation. Zusätzlich kann man weitere Stationen in anderen Abteilungen oder sogar Tochterunternehmen machen.

Marcel Wontorra, Trainee bei Axel Springer SE

Marcel Wontorra, Trainee bei Axel Springer SE

 
TRAINEE-INTERVIEW

Berufseinstieg als Trainee in Berlin

Berlin ist für viele Menschen ein Anziehungsmagnet. Nach dem Studium wünschen sich viele Absolventen den Berufseinstieg in der Hauptstadt. Ein gängiges Einstiegsprogramm für junge Akademiker sind Trainee-Programme. In Berlin bieten überaus viele Unternehmen Trainee-Jobs an. Die Unterschiede in Hinblick auf die Inhalte und die Bezahlung sind jedoch immens.

Angespannte Arbeitsmarktsituation in Berlin

Die Arbeitsmarktsituation in Berlin ist angespannt – auch für Akademiker. Das liegt unter anderem daran, dass Berlin die höchste Akademiker-Quote aller deutschen Bundesländer hat. Dementsprechend hoch ist in der Hauptstadt die Konkurrenz unter Akademikern – auch beim anvisierten Berufseinstieg als Trainee. Ein weitere Grund ist struktureller Natur: Zwar haben viele bedeutende große Firmen auch Zweigstellen in der Stadt, dennoch sind Berlin und Umgebung eine wirtschaftlich schwache Region, in der nur wenige große Industrie-Unternehmen angesiedelt sind und Waren produzieren. Dadurch gibt es in den klassischen Industrien nur wenige Arbeitsplätze und vergleichsweise wenige Trainee-Stellen. Anders gestaltet sich die Situation im Dienstleistungssektor sowie in der großen und lebendigen Start-Up-Szene. In diesen Bereichen ist die Stadt von einer Vielzahl kleinerer Unternehmen geprägt. Zudem ist Berlin die Medien-, Kultur und Tourismushauptstadt. In diesen Branchen bieten sehr viele Berliner Firmen verschiedene Trainee-Programme an.

Vergütung für einen Trainee in Berlin oft geringer als anderswo

Die Trainee-Vergütung hängt nicht zuletzt mit der Unternehmensgröße zusammen. Dabei gilt: Je höher die Mitarbeiteranzahl, desto mehr Gehalt erhält auch ein Trainee. Für Berlin bedeutet das für einen Trainee in vielen Firmen und Bereichen eine geringere Entlohnung, da dort sehr viele kleine Firmen, Start-Ups und Agenturen angesiedelt sind. Geringere Lebenshaltungskosten gleichen das zu einem gewissen Teil aber wieder aus.

Bettina wilde

Bettina Wilde

Trainee-Expertin, Redaktion TRAINEE-GEFLÜSTER

Persönliche Empfehlung

Erhöhe deine Chancen bei der Jobsuche.
Beim Karriereportal ABSOLVENTA kannst du Kontaktanfragen von über 5.000 Arbeitgebern erhalten.

  • Kostenlos anmelden
  • Lebenslauf hochladen
  • Jobanfragen erhalten
Kostenloses Profil erstellen

Nettolohn- Rechner