Trainee-Geflüster ist ein Angebot der Absolventa GmbH, Friedrichstraße 67, 10117 Berlin.

Information über die Erhebung personenbezogener Daten

1. Im Folgenden informieren wir Sie gemäß der Verordnung (EU) 2016/69 (Datenschutzgrundverordnung „DSGVO“) über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Webseite(n). Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

2. Verantwortlicher gemäß Art. 4 Abs. 7 DSGVO ist Absolventa GmbH, Friedrichstr. 67, 10117 Berlin, +49 (0)30 24 04 83 - 100 und info@absolventa.de. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter Absolventa GmbH, Friedrichstr. 67, 10117 Berlin, datenschutz@absolventa.de.

3. Alle personenbezogenen Daten werden grundsätzlich bei Ihnen erhoben.

4. Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

5. Für einzelne Funktionen unseres Angebots greifen wir auf beauftragte Dienstleister wie, Kundenservicecenter, Zustellgesellschaften, Lettershops, Buchhaltung, Hostingdienstleister oder Werbeagenturen zurück. Wenn wir Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

Ihre Rechte

1. Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit,
  • Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung.

2. Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

3. Wir teilen Ihnen auf Anforderung hin mit, ob und falls ja welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben. Sollten wir unrichtige Angaben über Sie gespeichert haben, werden wir diese berichtigen, sobald Sie uns darauf hinweisen.

Weitere Funktionen und Angebote unserer Webseite

1. Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Webseite bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen und für die die zuvor genannten Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten.

2. Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.

3. Weiterhin können wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, wenn Aktionsteilnahmen, Gewinnspiele, Vertragsabschlüsse oder ähnliche Leistungen von uns gemeinsam mit Partnern angeboten werden. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie bei Angabe Ihrer personenbezogenen Daten oder untenstehend in der Beschreibung des Angebotes.

4. Soweit unsere Dienstleister oder Partner ihren Sitz in einem Staat außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumen (EWR) haben, informieren wir Sie über die Folgen dieses Umstands in der Beschreibung des Angebotes.

Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

1. Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.

2. Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

3. Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen.

Wie wir mit Daten von registrierten Nutzern umgehen

1. Die Absolventa GmbH stellt die Grundfunktionen von Trainee-Geflüster den Interessenten unentgeltlich zur Verfügung. Soweit die Absolventa GmbH personenbezogene Daten im Rahmen der Registrierung für die Nutzung der Dienstleistungen unter Trainee-Geflüster freiwillig mitgeteilt werden, werden diese Daten nur insoweit verarbeitet und gespeichert, wie sie für die Begründung oder die inhaltliche Ausgestaltung der Dienstleistungen erforderlich sind. Die Absolventa GmbH versendet Newsletter an registrierte Interessenten, sofern diese hierzu ausdrücklich ihre Einwilligung erklären.

2. Die personenbezogenen Daten der Interessenten einschließlich des Benutzerprofils werden nicht anlässlich von Marktforschungen oder Werbung von Absolventa GmbH an Unternehmen oder sonstige Dritte weitergegeben. Die Absolventa GmbH behält sich jedoch vor, Bewertungsergebnisse und Empfehlungen für statistische Zwecke und zum Zwecke der Marktforschung von Dritten auswerten zu lassen. Die Bereitstellung dieser Daten erfolgt allerdings ausschließlich in anonymisierter Form. Ein Rückschluss auf den einzelnen Interessenten ist hierdurch ausgeschlossen.

3. Absolventa GmbH wird dem Interessenten auf Verlangen Auskunft über die zu ihm bei Absolventa GmbH gespeicherten personenbezogenen Daten geben. Das Auskunftsverlangen ist an Absolventa GmbH GmbH, Friedrichstraße 67, 10117 Berlin zu senden.

Cookies & Nutzungsanalyse unserer Seite

4. Die Absolventa GmbH verwendet Cookies, um die Online-Erfahrung und Online-Zeit der Interessenten zu optimieren. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Interessenten gespeichert werden. Cookies sind ausschließlich dem Computer zugewiesen, beinhalten keine personenbezogenen Daten und können nur von einem Webserver der Domain, die den Cookie erstellt hat, gelesen werden.

Die Daten, die mit Hilfe der vorgenannten Cookies gesammelt werden, sind anonym. Die Absolventa GmbH wird diese Daten der Interessenten nicht mit personenbezogenen Daten verknüpfen oder abgleichen.

Nutzungsbasierte Online-Werbung

5. Auf unseren Seiten werden durch die Technologie von Criteo (Criteo GmbH, Unterer Anger 3, 80331 München) Informationen über das Surfverhalten der Webseitenbesucher zu Marketingzwecken in rein anonymisierter Form gesammelt und hierfür Cookies gesetzt.

Criteo kann so das Surfverhalten analysieren und anschließend gezielte Produktempfehlungen als passendes Werbebanner anzeigen, wenn andere Webseiten besucht werden. In keinem Fall können die anonymisierten Daten dazu verwendet werden, den Besucher der Website persönlich zu identifizieren. Die von Criteo gesammelten Daten werden lediglich zur Verbesserung des Werbeangebots genutzt. Auf jedem eingeblendeten Banner befindet sich rechts unten ein kleines "i" (für Information), was sich bei Mouse-Over öffnet und beim Klick auf eine Seite führt, auf der die Systematik erklärt und ein Opt-Out angeboten wird. Beim Klick auf Opt-Out wird ein "Opt-Out"-Cookie gesetzt, was die Anzeige dieser Banner künftig unterbindet. Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Sie können sich bei Criteo allgemein über die Datenschutzerklärung und die Datenschutzrichtlinien näher informieren und der anonymen Analyse Ihres Surfverhaltens widersprechen (Opt-Out).