Branche
Stadt
Bundesland
Aktive Filter:
Wirtschaft Alle entfernen

Trainee Wirtschaft: Kalkulieren, strukturieren & optimieren

Wirtschaftsabsolventen haben ein breites Spektrum an Möglichkeiten. Aufgrund deines Zahlenverständnisses und deiner organisatorischen Fähigkeiten bist du in vielen Branchen gesucht – denn häufig sind Trainee-Programme in der Wirtschaft auf die Besetzung von Managementjobs ausgelegt. Entsprechend lernst du als Trainee verschiedene Abteilungen kennen und verschaffst dir so einen Gesamteindruck vom Unternehmen.

Meine Erfahrungen als Trainee.

  1. Anforderungen an dich.

    Trainee-Programme für Wirtschaftsexperten finden sich in jeder Branche. Besonders gefragt sind daher Absolventen der Studiengänge Wirtschaftswissenschaften wie BWL oder VWL, Wirtschaftsingenieurwesen oder Wirtschaftsinformatik. Aber auch Absolventen des Studiengangs Wirtschaftsrecht haben gute Karriereaussichten.

    Ganz gleich, für welche Branche du dich entscheidest, deine Arbeit als Trainee ist immer geprägt durch dein kaufmännisches Denken. Du bringst deshalb analytische Fähigkeiten mit, um Prozesse zu optimieren und zielgerichtet vorzugehen. Da du bei einigen Trainee-Programmen viele verschiedene Abteilungen kennenlernen wirst, solltest du dich schnell in komplexe Fragestellungen einarbeiten können sowie flexibel und reisebereit sein, um schnell als neues Teammitglied aufgenommen zu werden.

    Voraussetzungen fĂĽr eine Bewerbung auf ein Trainee-Programm in der Wirtschaft:

    • Abgeschlossenes Bachelor- oder Masterstudium im Bereich BWL, VWL, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsrecht
    • Lern- und Leistungsbereitschaft
    • Selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise
    • Flexibilität, Mobilität und Reisebereitschaft
    • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  2. Deine Aufgaben als Trainee.

    Die Aufgaben deines wirtschaftlichen Trainee-Programms variieren je nachdem, auf was du deinen Schwerpunkt legst. Bist du beispielsweise an einem allgemeinen Managementposten interessiert, durchläufst du alle relevanten Abteilungen deines Unternehmens wie Marketing, HR, Vertrieb oder die Entwicklung und Produktion. Wirtschaftsrechtler wiederum kommen vor allem bei Wirtschaftsprüfungen oder in der Finanzabteilung als Steuerexperten zum Einsatz. Dort führst du Jahresabschlussprüfungen durch oder identifizierst eventuelle Geschäftsrisiken.

    Als Trainee im Wirtschaftsingenieurwesen stehen die technischen Vorgänge der Wertschöpfungskette im Vordergrund. In der Entwicklungs- und Konstruktionsabteilung erarbeitest und entwickelst du neue technische Standards, erstellst Prototypen und stellst eine Kostenplanung auf. Während du in der Produktion die Qualität der technischen Materialien oder Maschinen sicherstellst, lernst du im technischen Vertrieb Verhandlungs- und Vermarktungstechniken.

    Insbesondere im Bereich Wirtschaftsinformatik sind zudem viele Trainee-Stellen zu besetzen. Zum Beispiel als Trainee Business Analyst wertest du mithilfe IT-gestützter Analysen Unternehmensdaten aus und stellst deine systematische Analyse mithilfe von Dashboards dar. Auf Basis deiner Erkenntnisse können dann strategische Unternehmensentscheidungen getroffen und Prozesse optimiert werden.

    Typische Aufgaben als Trainee in der Wirtschaft sind auĂźerdem:

    • Analyse und Optimierung von Geschäftsprozessen
    • Big Data Analyse – Konzeption und Implementierung
    • Projektmanagement, inkl. Budget- und Ressourcenplanung
    • Kunden- und Vertragsmanagement sowie Beratung
    • Produkt- und Portfoliomanagement
    • Festlegung von Konzernrichtlinien und Policies

    Bei internationalen Unternehmen sind oftmals auch Auslandsaufenthalte vorgesehen. Dort kannst du deine Sprachkenntnisse schulen und dein berufliches Netzwerk erweitern.

  3. Das sind die Perspektiven.

    Dauer: Ein Traineeship in der Wirtschaft dauert zwischen sechs und 24 Monaten.

    Ăśbernahmechancen: Mit dem Trainee-Programm bist du eine firmenspezifisch ausgebildete Fachkraft, sodass du sehr gute Ăśbernahmechancen hast.

    Zielposition: Abhängig von deinem Schwerpunkt wirst du entweder zu einer Fach- oder Führungskraft ausgebildet. Deine endgültige Position entscheidet sich also am Ende des Trainee-Programms.

    Titel: Nach erfolgreicher Übernahme bist du nach deiner Zeit als Trainee zum Beispiel Einkäufer, Business Analyst, Business Development Manager, Wirtschaftsingenieur oder Teamleiter Personalentwicklung.

  4. Gehalt als Trainee im Bereich Wirtschaft.

    von
    3.318€
    Ø
    4.100€
    bis
    4.882€

In Verbindung bleiben.