Dein Einstieg ins Steuerwesen.
PwC bereitet dich in seinem Trainee-Programm Taxation 360° in Rekordzeit auf die Steuerberatung vor. Durchlaufe die verschiedenen Bereiche in nur 18 Monaten.

Trainee im Bereich Übersetzung: Übersetzen, dolmetschen, kommunizieren

[Du wolltest erfahren, was das Wort „Trainee“ heißt, dass es sich vom englischen „to train“ ableitet und einen Auszubildenden, Volontär und Praktikanten bezeichnet? Im Deutschen hat sich der Begriff speziell für Teilnehmer eines Trainee-Programmes etabliert, welches die Trainees in einem Unternehmen gezielt zu Fach- und Führungskräften ausbildet – beispielsweise zu Übersetzern und Dolmetschern.]

Als Trainee im Bereich Übersetzung stellst du nicht nur dein Sprachtalent unter Beweis, sondern kommst mit unterschiedlichsten Kulturen in Kontakt und setzt deine schnelle Auffassungsgabe in Unternehmen, Verlagen oder Agenturen ein. Dein Arbeitsalltag ist dementsprechend abwechslungsreich und verspricht spannende interkulturelle Erfahrungen. Bist du auf der Suche nach Auslandserfahrungen, bietet sich ein Trainee-Programm für angehende Dolmetscher als Karrieresprungbrett ebenfalls an, da Übersetzer international gefragt sind.

  1. Anforderungen an dich.

    Dolmetscher- und Übersetzer-Trainees müssen vor allem zwei Dinge mitbringen: Fundierte Fremdsprachenkenntnisse und Sprachgefühl. Sehr gute Chancen hat man als Muttersprachler in einer Fremdsprache, aber auch angelernte Sprachkenntnisse auf einem sehr hohen Niveau können ausreichen. Für welche Sprache(n) du dich entscheidest, gilt es abzuwägen: Ein Ansatz ist es, nach der Verbreitung zu gehen, wo beispielsweise Englisch, Spanisch, Russisch, Arabisch oder Mandarin die Nase vorn haben. Alternativ kannst du dich für eine Nischensprache wie Koreanisch, Usbekisch oder afrikanische Sprachen entscheiden. Gerade hier empfiehlt sich die Kombination mit perfektem Englisch. Überlegen solltest du dir auch, ob du nach dem Trainee-Programm den Beruf des Dolmetschers oder des Übersetzers anstrebst: Dolmetscher übertragen das gesprochene Wort, Übersetzer bearbeiten schriftliche Texte. Als Dolmetscher Trainee musst du also sehr gut zuhören sowie Sprachen auch strukturell denken können, als Trainee in der Übersetzung agierst du dafür extrem präzise.

    Voraussetzungen für eine Bewerbung als Übersetzungs-Trainee:

    • Abgeschlossenes Bachelor- oder Masterstudium in Sprach- oder Übersetzungswissenschaften oder eine Ausbildung als Übersetzer
    • Sehr gutes Sprachgefühl in mindestens zwei Sprachen bzw. gutes Hörverstehen
    • Schnelle Auffassungsgabe und gutes Reaktionsvermögen
    • Kulturelle Kompetenz
    • Präzise, analytische und hochkonzentrierte Arbeitsweise sowie hohe Belastbarkeit
  2. Deine Aufgaben als Trainee.

    Als Trainee im Bereich Übersetzung kannst du in verschiedenen Branchen tätig werden, aber eins ist immer gegeben: Du beschäftigst dich mit der Übersetzung von Fremdsprachen. In Unternehmen, die international tätig sind, bist du zum Beispiel dabei, wenn Verhandlungen oder Konferenzen anstehen, und kümmerst dich darum, dass alle Beteiligten genau wissen, worum es geht. Im Zeitalter der Globalisierung und Digitalisierung sind auch sogenannte Softwarelokalisierer gefragt, die Menüs, Onlinehilfen oder Benutzeroberflächen von Computerprogrammen in der jeweiligen Landessprache anpassen. Übersetzer werden sowohl inhouse beschäftigt als auch extern, sodass du auch bei einer Agentur als Trainee starten kannst.

    Als Dolmetscher Trainee liegt dein Schwerpunkt im Hörverstehen. Simultandolmetscher stehen hier vor der besonderen Herausforderung, Gesprochenes zeitgleich übersetzen zu müssen, was Besonderheiten wie zum Beispiel verschiedene Ansätze im Satzbau in verschiedenen Sprachen mit sich bringt. Auch verschiedene Dialekte oder eine unklare Aussprache sind an der Tagesordnung. Als Dolmetscher Trainee wirst du ebenfalls bei Meetings, Konferenzen oder Verhandlungen mit Teilnehmern verschiedener Kulturkreise benötigt.

    Typische Aufgaben für Trainees im Bereich Übersetzung:

    • Übersetzen und Aufsetzen von Verträgen, Urkunden, Protokollen oder Beschlüssen
    • Schriftliche Übersetzungen von Texten wie Betriebsanleitungen, wissenschaftlichen Fachartikeln oder literarischen Werken
    • Unterstützung bei der Vorbereitung von Veranstaltungen bzw. Betreuung der internationalen Besucher
    • Mündliches Übersetzen – simultan oder konsekutiv live vor Publikum, oder im Flüsterton
    • Lektorat von Texten in deinen Fremdsprachen
  3. Das sind die Perspektiven.

    Dauer: Als Trainee im Bereich Übersetzung solltest du eine Dauer von sechs bis 24 Monaten einplanen.

    Übernahmechancen: Nach dem Trainee-Programm wirst du in der Regel von dem Unternehmen, das dich umfassend ausgebildet hat, nach dem Programm übernommen.

    Zielposition: Im Anschluss an dein Trainee-Programm im Bereich Übersetzung erwartet dich eine Fach- oder Führungsposition.

    Titel: Nach dem erfolgreichen Abschluss des Traineeships bist du je nach Schwerpunkt als (Fach-)Übersetzer, Dolmetscher oder Lektor tätig.

  4. Gehalt als Trainee im Bereich Übersetzung.

    von
    2.340€
    Ø
    3.033€
    bis
    3.727€