Trainee Pharmazie: Erforschen, herstellen & verbreiten

Trainees in der Pharmazie arbeiten tĂ€glich an der Erforschung und Verbreitung neuer Medikamente. Da die Biotechnologie und Medical Care zu den wachstumsstĂ€rksten und zukunftsorientiertesten Bereichen zĂ€hlen, erwartet dich in deinem Trainee-Programm ein verantwortungsvoller und aufgabenreicher Arbeitsalltag. Dieser wird jedoch mit einem sehr guten Gehalt sowie Übernahmechancen und einem sicheren Arbeitsplatz belohnt.

Meine Erfahrungen als Trainee.

  1. Anforderungen an dich.

    Als Trainee der Pharmazie bist du entweder in der Entwicklung und Erforschung neuer Medikamente tÀtig oder als Pharma-Berater bei der Verbreitung dieser Medikamente. In beiden Bereichen sind eine strukturierte und prÀzise Arbeitsweise wichtig. Als Berater gehören ein sicheres Auftreten sowie sichere PrÀsentations- und KommunikationsfÀhigkeiten zu deiner tÀglichen Arbeit. Da du in diesem Bereich auch oft reist, solltest du FlexibilitÀt, Durchhaltevermögen und eine hohe Leistungsbereitschaft mitbringen. Neben sehr guten Fachkenntnissen auf einem Gebiet profitieren angehende Trainees auch von fundierten Wirtschaftskenntnissen und einem analytischen VerstÀndnis.

    Voraussetzungen fĂŒr eine Bewerbung als Trainee in der Pharmazie:

    • Abgeschlossenes Masterstudium der Fachrichtung Wirtschaft, Naturwissenschaften, Ingenieurwesen oder Pharmazie
    • Erste relevante Praxiserfahrung im Bereich Pharmazie oder Biotechnologie
    • Idealerweise lĂ€ngere Auslandserfahrungen
    • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse
    • Strukturierte und prĂ€zise Arbeitsweise
    • Hohe Einsatz- und Leistungsbereitschaft sowie Eigeninitiative
  2. Deine Aufgaben als Trainee.

    Pharmaunternehmen entwickeln, produzieren und vertreiben Arzneimittel. Einige haben eine eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung, andere stellen nur Generika her, also wirkstoffgleiche Kopien eines bereits auf dem Markt existierenden Medikaments. Als Pharma-Trainee arbeitest du deswegen im Labor. DafĂŒr entwickelst du neue Medikamente, fĂŒhrst Tests durch, analysierst und wertest die Ergebnisse aus. Anders sieht es aus, wenn du als Trainee im Bereich Pharma in den Vertrieb und die Beratung gehst. Dann bist du fĂŒr den Absatz der Arzneimittel verantwortlich und entwickelst Strategien und Prozesse.

    Typische Aufgaben als Pharma-Trainee sind:

    • QualitĂ€tssicherungen und PrĂŒfungsverfahren durchfĂŒhren
    • Studien und Testverfahren organisieren und auswerten
    • Interne und externe Audits durchfĂŒhren
    • GesprĂ€che mit Kunden und Lieferanten abhalten
    • Neue AbsatzmĂ€rkte und Strategien eruieren und planen

    Da viele Trainee-Programme in der Pharmaindustrie und Biotechnologie bei weltweiten Konzernen stattfinden, sehen die meisten einen Auslandsaufenthalt bei Tochtergesellschaften und weltweiten Niederlassungen vor. In diesem Auslandsaufenthalt schulst du deine Fremdsprachenkenntnisse und lernst das Forschungs- oder Beratungsfeld in einem anderen Teilmarkt kennen.

  3. Das sind die Perspektiven.

    Dauer: Ein Trainee-Programm in der Pharmazie dauert zwischen sechs und 24 Monaten.

    Übernahmechancen: Als Trainee in der Biotechnologie bist du eine begehrte Fachkraft und hast anschließend sehr gute Übernahmechancen in deinem Unternehmen.

    Zielposition: Als Trainee in der Pharmazie wirst du zu einer Fachkraft in einem bestimmten Bereich ausgebildet. Meist wird wĂ€hrend deines Trainee-Programms festgelegt, in welcher Abteilung du anschließend tĂ€tig sein wirst und deine weiteren Stationen richten sich nach dieser Zielposition.

    Titel: Warst du als Trainee in der Pharmazie erfolgreich, bist du zum Beispiel Pharmazeut, Pharmareferent oder Pharmaberater.

  4. Gehalt als Trainee im Bereich Pharma.

    von
    2.419€
    Ø
    3.108€
    bis
    3.797€

In Verbindung bleiben.