Trainee im Bereich Versicherung

Es gibt unzählige Trainee-Stellen mit den inhaltlich unterschiedlichsten Ausrichtungen. Je nach absolvierter Fachrichtung bietet sich der Einstieg über ein Trainee-Programm in bestimmten Bereichen und Branchen an. Informiere Dich hier, welche Aufgaben und Anforderungen auf einen Trainee im Bereich Versicherung zukommen.

zu allen Trainee-Stellen
Neben dem Tagesgeschäft gibt es Projekte oder Sonderaufgaben zu aktuellen Themen. Zum Beispiel habe ich während meiner Zeit im Risikocontrolling bei der Umsetzung und Dokumentation der Einführung von BFA3 mitgewirkt. Hierbei ging es um eine Anforderung des Instituts der Wirtschaftsprüfer zur verlustfreien Bewertung des Bankbuchs.

Daniela Kühn, Trainee bei IKB Deutsche Industriebank AG

Daniela Kühn, Trainee bei IKB Deutsche Industriebank AG

 
TRAINEE-INTERVIEW

rainee-Programm bei einer Versicherung

Eine Karriere bei einer Versicherung startet häufig mit Trainee-Jobs. Gerade in großen Versicherungen gibt es viele Abteilungen. Trainees wissen häufig erst in welchem Bereich sie einen festen Job annehmen wollen, nachdem sie einen ersten Einblick erhalten haben. Ein Trainee-Programm in einer Versicherung dauert normalerweise zwischen 12 und 24 Monaten und besteht großenteils aus „Training on the Job“-Programmen. Häufig ist auch ein Auslandaufenthalt in einem Trainee-Programm bei einer Versicherung vorgesehen. Im Versicherungs- wie auch im Bankensektor sind Mentorenprogramme üblich. Der Trainee-Lohn bei einer Versicherung liegt in der Regel bei 45000 bis 65000 Euro.

Arbeitsbereich für einen Trainee im Bereich Versicherung

In einer Versicherung gibt es grundsätzlich einen Innen- und einen Außendienst. Ein Trainee lernt beide Bereiche kennen. Verschiedene Abteilungen des Innendienstes bei einer Versicherung sind unter anderem Controlling, Personal oder Schadensregulierung. Aber auch speziellere Abteilungen existieren in einer Versicherung. So können Trainees im Bereich Beitragseinzug, Wertpapiere oder auch Rechnungswesen arbeiten. Eine Vertriebsabteilung ist ebenfalls fester Bestandteil bei einer Versicherung.

Anforderungen an einen Trainee im Berufsfeld Versicherung

Um eine Chance auf eine Trainee-Stelle bei einer Versicherung zu haben, muss ein Berufseinsteiger ein abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise im Bereich Wirtschaftswissenschaften, Informatik oder Mathematik, vorweisen können. Durch die kundennahe Arbeit können Trainees ohne Kommunikationsstärke und einem ausgeprägten Krisenmanagement kaum Karriere machen. Außerdem sind mathematische und Computer-Kenntnisse sehr hilfreich. Besonders analytisches und konzeptionelles Denken sind Grundvoraussetzungen in der Versicherungs-Branche. Trainees sollten dazu bereit sein, eigenverantwortlich zu arbeiten und flexibel sein.

Bettina wilde

Bettina Wilde

Trainee-Expertin, Redaktion TRAINEE-GEFLÜSTER

Persönliche Empfehlung

Erhöhe deine Chancen bei der Jobsuche.
Beim Karriereportal ABSOLVENTA kannst du Kontaktanfragen von über 5.000 Arbeitgebern erhalten.

  • Kostenlos anmelden
  • Lebenslauf hochladen
  • Jobanfragen erhalten
Kostenloses Profil erstellen

Nettolohn- Rechner