Branche
Stadt
Bundesland

Trainee Versicherung: Beraten, sch├╝tzen & sichern

Versicherungs-Trainees durchlaufen s├Ąmtliche Bereiche im Innen- und Au├čendienst einer Versicherung und werden dabei entweder zur F├╝hrungskraft oder zum Spezialisten ausgebildet. Als zuk├╝nftiger Versicherungsmakler, Bereichsdirektor oder Controller wird vor allem ein kritischer Blick auf bestehende Prozesse und Strukturen verlangt, um Privat- und Firmenkunden bed├╝rfnisorientiere Versicherungspakete anzubieten. Diese Motivation wird mit herausfordernden Aufgaben und spannender Projektarbeit im Trainee-Programm sowie guten Berufsperspektiven belohnt.

Meine Erfahrungen als Trainee.

  1. Anforderungen an dich.

    Trainees im Versicherungswesen m├╝ssen vor allem bereit sein, Verantwortung zu ├╝bernehmen. Schlie├člich legen Kunden ihr Vertrauen in dich, wenn es darum geht, die beste Versicherung f├╝r ihre Bed├╝rfnisse zu finden ÔÇô ganz gleich ob Krankenversicherung, Lebensversicherung oder Schaden- und Unfallversicherung. Neben Empathie und guten Menschenkenntnissen solltest du Zielstrebigkeit mitbringen. Denn nach deinem Studium erwarten dich entweder eine Spezialisten- oder eine F├╝hrungsrolle, in der du jederzeit ├╝berzeugend kommunizieren musst.

    Da du also viel mit Menschen zu tun haben wirst, musst du auch in der Lage sein, mit R├╝ckschl├Ągen kompetent umzugehen. Denn nicht jeder Kunde wird sich letztendlich f├╝r dein ausgekl├╝geltes Versicherungspaket entscheiden und selbst im Team kann es mal schwierige Situationen geben ÔÇô besonders, wenn viel zu tun ist.

    Voraussetzungen f├╝r eine Bewerbung auf ein Traineeship in der Versicherung:

    • Abgeschlossenes┬áStudium in Mathematik, Wirtschafts- oder Ingenieurwissenschaften
    • Analytisches Denken und schnelle Auffassungsgabe
    • Motivation und Eigeninitiative, um proaktiv Ideen einzubringen
    • Kritischer Blick auf bestehende Strukturen
    • Sehr gute Englischkenntnisse
    • Erste Praxiserfahrung im Versicherungsbereich
  2. Deine Aufgaben als Trainee.

    Das Versicherungswesen teilt sich in den Innen- und den Au├čendienst. Im Innendienst rotierst du als Trainee durch die verschiedenen Bereiche des Versicherungsunternehmens wie Controlling, Personal oder Schadensregulierung. Aber auch die Bereiche Beitragseinzug, Wertpapiere oder Rechnungswesen k├Ânnen auf dem Plan stehen. Du bearbeitest dabei nicht nur Antr├Ąge und Vertr├Ąge, sondern unterst├╝tzt unter anderem den Vertrieb. Im Au├čendienst wirst du mit dem Maklergesch├Ąft vertraut gemacht. Dort betreust du die verschiedenen Kunden, ber├Ątst und vermittelst das beste Versicherungspaket.

    Typische Aufgaben als Trainee Versicherung sind au├čerdem:

    • Verarbeitung von Antr├Ągen und Vertr├Ągen
    • Betreuung von Privat- und Firmenkunden
    • Unterst├╝tzung in der Leistungs- und Schadensregulierung
    • Strategie- und Risikomanagement

    Bei einigen Versicherungen ist auch ein Auslandsaufenthalt in das Trainee-Programm integriert. Da du hier auch im Vertrieb und Maklerwesen eingesetzt werden kannst, solltest du mindestens gute Englischkenntnisse haben.

  3. Das sind die Perspektiven.

    Dauer: Trainee-Programme im Versicherungswesen dauern zwischen sechs und 24 Monaten.

    ├ťbernahmechancen: Da du intern-ausgebildet wurdest, hast du nach erfolgreichem Abschluss des Traineeships gute ├ťbernahmechancen.

    Zielposition: Im Laufe deines Trainee-Programms bei einer Versicherung kannst du dich f├╝r eine F├╝hrungs- oder Fachkraftlaufbahn entscheiden.

    Titel: Hast du alle Grundlagen gelernt, kannst du nach deiner Trainee-Stelle als Schadensregulierer, Versicherungsmakler oder Spezialist im Underwriting anfangen.

  4. Gehalt als Trainee im Bereich Versicherung.

    von
    2.419ÔéČ
    Ø
    3.112ÔéČ
    bis
    3.806ÔéČ

In Verbindung bleiben.