Trainee im Supply Chain Management

Es gibt unzählige Trainee-Stellen mit den inhaltlich unterschiedlichsten Ausrichtungen. Je nach absolvierter Fachrichtung bietet sich der Einstieg über ein Trainee-Programm in bestimmten Bereichen und Branchen an. Informiere Dich hier, welche Aufgaben und Anforderungen auf einen Trainee im Supply Chain Management zukommen.

zu allen Trainee-Stellen
Mein Trainee-Programm im Bereich Supply Chain Management dauert 15 bis 18 Monate. Die Ausgestaltung des Programms ist flexibel. Die erste, meist viermonatige Station ist zwar fest vorgegeben, doch danach kann man Abteilung, Standort und Zeitraum selbst wählen und organisieren.

Nathalie Jung, Trainee bei Tchibo GmbH

Nathalie Jung, Trainee bei Tchibo GmbH

 
TRAINEE-INTERVIEW

Trainee im Supply Chain Management

Einstieg als Trainee im Bereich Supply Chain Management (SCM). Trainee-Gefluester.de informiert über Ausbildungsinhalte, Anforderungen an Bewerber und das Trainee-Gehalt. In unserer großen Trainee-Datenbank stellen wir außerdem passende Einstiegsprogramme aus dem Bereich Logistik und Supply Chain Management vor. 

Was ist Supply Chain Management eigentlich?

Supply Chain Management ist ein alternativer Ansatz in der Betriebswirtschaftslehre, da er sich über die Grenzen des eigenen Betriebes erstreckt. Der Begriff lässt sich mit „Wertschöpfungskettenverwaltung“ übersetzen Supply Chain Manager entwickeln und verwalten unternehmensübergreifend die logistischen Warenströme. Diese Prozesse sollen möglichst effektiv und effizient ablaufen. Beim SCM steht daher in der Regel die Optimierung bestehender Prozesse im Mittelpunkt.

SCM beinhaltet dabei nicht nur den Bereich Logistik, sondern auch weitere betriebswirtschaftliche Felder wie unter anderem Produktion, Controlling, Marketing und Unternehmensführung. Die Ziele sind die Steigerung des Kundennutzens und auf eine systemweite Verbesserung des Kosten-Nutzen-Verhältnisses.

Anforderungen an Bewerber

Traineeprogramme im Bereich Supply Chain Management richten sich in erster Linie an Hochschulabsolventen, die ein wirtschaftswissenschaftliches Studium mit dem Schwerpunkt Logistik absolviert haben.

Als Supply Chain Manager muss man, wie als Trainee im Einkauf, eine Affinität zu Zahlen und Zusammenhängen und gute analytische Fähigkeiten haben sowie prozessorientiertes Denken an den Tag legen.

Außerdem wichtig in jeder Bewerbung für SCM-Jobs: Praxiserfahrung. Wer sich auf Jobsuche begibt, ohne bereits erste praktische Erfahrungen im Bereich Logistik, Einkauf oder Supply Chain Management gesammelt zu haben, hat bei einer Trainee-Bewerbung deutlich schlechtere Karten. Von daher sollte man möglichst während des Studiums betriebswirtschaftliche Praktika absolvieren oder als Werkstudent arbeiten.

Trainee-Gehalt

Das Gehalt für Hochschulabsolventen im Bereich Supply Chain Management Materialwirtschaft / Logistik liegt zu Beginn ihrer Karriere im Schnitt bei rund 36.000 Euro im Jahr. Das gilt auch im SCM-Bereich.

Der individuelle Lohn wird dabei jedoch von mehreren Faktoren bestimmt. So verdienen Master-Absolventen beim Berufseinstieg etwa zehn Prozent mehr als Bachelor-Absolventen. Außerdem wirkt sich die Größe des Unternehmens stark auf das Gehalt aus. Hier gilt: Je höher die Anzahl der Mitarbeiter, desto höher sind auch die Gehälter. Ein weiteres Kriterium ist der konkrete Aufgaben- und Verantwortungsbereich.

Bei einer Übernahme nach dem Traineeprogramm können die Supply Chain Manager mit einer Gehaltserhöhung rechnen.  Hier findest Du ausführliche Informationen zum Thema Trainee-Gehalt.

Perspektiven nach dem SCM Traineeprogramm

Der effiziente und effektive Umgang mit Rohstoffen, Produkten und Waren ist in jedem Unternehmen immens wichtig. Hier kann sehr viel Geld gespart, aber auch verpulvert werden. Daher ist der Bedarf an hoch qualifizierten Supply Chain Managern in der Industrie hoch. Aus diesem Grund sind die ausbildenden Firmen an aller Regel an einer Übernahme interessiert.

Ein hochwertiges Traineeprogramm ist ein hervorragender Start ins Berufsleben und legt den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere. Auch wenn es nach dem Programm nicht zu einer Übernahme bei dem Betrieb kommen sollte, ist ein erfolgreich abgeschlossenes Studium sowie ein absolviertes Traineeprogramm für die weitere Karriere eine sehr gute Referenz. Mit dem Paket hat man auf dem Arbeitsmarkt beste Chancen, um schnell einen adäquaten Job zu finden.

Jobsuche im Bereich Supply Chain Management

Trainee-Gefluester.de hilft bei der Jobsuche nach einer Traineestelle im Bereich Supply Chain Management. In der Trainee-Datenbank stellen wir weit über 600 Einstiegsprogramme vor, darunter auch viele aus dem Bereich SCM. In unserem Blog befinden sich u.a. Erfahrungsberichte von Berufseinsteigern, die eine Trainee-Ausbildung im Bereich Supply Chain Management absolviert haben. Zusätzlich findest du Informationen zu Traineeprogrammen aus anderen Branchen und Bereichen, beispielsweise der Energiewirtschaft.

Wir wünschen dir viel Erfolg bei der Suche nach einem Traineeprogramm im Bereich Supply Chain Management!

Bettina wilde

Bettina Wilde

Trainee-Expertin, Redaktion TRAINEE-GEFLÜSTER

Persönliche Empfehlung

Erhöhe deine Chancen bei der Jobsuche.
Beim Karriereportal ABSOLVENTA kannst du Kontaktanfragen von über 5.000 Arbeitgebern erhalten.

  • Kostenlos anmelden
  • Lebenslauf hochladen
  • Jobanfragen erhalten
Kostenloses Profil erstellen

Nettolohn- Rechner