Trainee Mathematik: Rechnen, modellieren & analysieren

Kaum ein Unternehmen kommt heute noch ohne Mathematiker aus. Entsprechend gut sind deine Chancen, als Mathematiker den Berufseinstieg mit einem Trainee-Programm zu schaffen und dich firmenspezifisch in verschiedenen Branchen ausbilden zu lassen. Als Trainee bekommst du einen Blick hinter die Kulissen, baust dein berufliches Netzwerk aus und hast demnach eine rosige Zukunft vor dir.

Meine Erfahrungen als Trainee.

  1. Anforderungen an dich.

    Potentielle Arbeitgeber fĂŒr Mathematiker sind in erster Linie Banken und Versicherungen. Hier ist vor allem Wissen in der Finanzmathematik gefragt. Im IT Bereich hast du wiederum gute Chancen, wenn du dich mit Algorithmen und der Definition von Variablen auskennst.

    Da deine analytischen FÀhigkeiten und dein abstraktes Denken in vielen Branchen und Abteilungen gebraucht werden, ist deine Arbeit als Trainee oftmals interdisziplinÀr aufgebaut. Du benötigst neben mathematischem Wissen und einer schnellen Auffassungsgabe also auch sehr gute kommunikative FÀhigkeiten, damit du deine Analysen verstÀndlich vermittelst.

    Voraussetzungen fĂŒr eine Bewerbung auf ein Traineeship in Mathematik:

    • Abgeschlossenes Studium in Mathematik, Wirtschaftsmathematik oder Statistik
    • Schnelle Auffassungsgabe und abstraktes Denken
    • PrĂ€sentations- und KommunikationsfĂ€higkeiten
    • Engagement und Initiative fĂŒr kontinuierliche Verbesserungen
    • Sehr gute Englischkenntnisse
  2. Deine Aufgaben als Trainee.

    Deine Aufgaben als Mathematiker variieren je nachdem, fĂŒr welche Branche du dich entscheidest und welchen Schwerpunkt du dir im Trainee-Programm setzt. Bist du beispielsweise Mathematik Trainee bei einer Versicherung oder Bank, erarbeitest du Produkttarife und analysierst Risikowerte sowie Kursentwicklungen von Wertpapieren.

    Dagegen bist du in Unternehmensberatungen fĂŒr mathematische Finanzmodelle zustĂ€ndig. Als Business Analyst Trainee wertest du Unternehmensdaten aus und erstellst Reportings fĂŒr wichtige strategische Entscheidungen. Softwarefirmen setzen dich wiederum zur Entwicklung von Systemkonzepten ein und in der Pharmaindustrie wertest du mittels statistischer Analysen Forschungsergebnisse aus.

    Typische Aufgaben als Mathematik Trainee sind außerdem:

    • Checken von Reports und Interpretation von Daten
    • Umsetzung von LiquiditĂ€tsstrategien
    • Entwicklung von Anlagestrategien
    • Weiterentwicklung und Optimierung von GeschĂ€ftsprozessen
    • Wirtschaftlichkeitsanalysen

    Oftmals ist wĂ€hrend eines Trainee-Programms auch ein Auslandsaufenthalt vorgesehen. Dort arbeitest du an Projekten mit und prĂ€sentierst deine Ergebnisse verstĂ€ndlich fĂŒr alle anderen. Solide Englischkenntnisse sind hier also unerlĂ€sslich.

  3. Das sind die Perspektiven.

    Dauer: Trainee-Programme fĂŒr Mathematiker haben eine Dauer zwischen zwölf und 24 Monaten.

    Übernahmechancen: Da du abgestimmt auf die BedĂŒrfnisse des Unternehmens ausgebildet wirst, hast du nach der Zeit als Trainee gute Chancen, ĂŒbernommen zu werden.

    Zielposition: Den Berufseinstieg als Mathematiker schaffst du entweder als Fach- oder FĂŒhrungskraft.

    Titel: Hast du das Traineeship erfolgreich abgeschlossen, steigst du in das Unternehmen zum Beispiel als Controller, Business Analyst, Entwickler oder Consultant ein.

  4. Gehalt als Trainee im Bereich Mathematik.

    von
    3.338€
    Ø
    4.228€
    bis
    5.118€

In Verbindung bleiben.