Trainee bei einer Bank

Es gibt unzählige Trainee-Stellen mit den inhaltlich unterschiedlichsten Ausrichtungen. Je nach absolvierter Fachrichtung bietet sich der Einstieg über ein Trainee-Programm in bestimmten Bereichen und Branchen an. Informiere Dich hier, welche Aufgaben und Anforderungen auf einen Trainee bei einer Bank zukommen.

zu allen Trainee-Stellen
Seit ich mein Traineeprogramm beendet habe, bin ich als Spezialberaterin im Bereich Baufinanzierung tätig. Hier begleite ich ganz unterschiedliche Kunden: vom angehenden Eigenheimbesitzer bis hin zum Geschäftsmann.

Alexandra Kroth, Trainee bei Deutsche Bank

Alexandra Kroth, Trainee bei Deutsche Bank

 
TRAINEE-INTERVIEW

Trainee-Programme für Berufseinsteiger in einer Bank

In einer Bank ist ein Trainee-Programm ein gängiger Berufsstart. Besonders größere Banken, die viele verschiedene Abteilungen haben, haben auch Trainee-Stellenangebote. Mit diesen Trainee-Ships will die Bank feststellen, wo die Stärken der Trainees liegen, um diese zukünftig ideal einsetzen zu können. Trainee-Programme sind von Bank zu Bank unterschiedlich und dauern normalerweise 12 bis 24 Monate. In dieser Zeit durchläuft ein Trainee mehrere Abteilungen und besucht vertiefende Seminare. Im Banken-Sektor sind Mentoren-Programme für Trainees üblich, da im Banken-Bereich Erfahrungswerte besonders wichtig sind. Damit ein Bewerber qualifiziert für Trainee-Jobs ist, muss er normalerweise ein wirtschaftsnahes Studium absolviert haben. Eine zusätzlich vorherige Ausbildung zum Bankkaufmann ist vorteilhaft. Das Trainee-Gehalt im Bankensektor ist durchschnittlich höher als den meisten anderen Branchen.

Mögliche Einsatzgebiete von einem Bank-Trainee

Es existieren viele Zweige innerhalb einer Bank. So haben große Banken Spezialabteilungen beispielsweise für Investmentbanking, Risikomanagement, Kreditbewertung oder Wertpapiere. Je nachdem, wie ein Trainee seinen Schwerpunkt legen will bzw. welchen Schwerpunkt er im Studium gesetzt hat, wird er in der Bank eingesetzt. Das Programm dient dabei als „Training on the Job“ in den einzelnen Abteilungen.

Benötigte Fähigkeiten von einem Bank-Trainee

Ein Banken-Trainee sollte über ein sehr gutes analytisches Denken verfügen. Außerdem werden von vielen Banken gute bis sehr gute Englischkenntnisse vorausgesetzt. In einigen Bereichen einer Bank sind sehr gute Kommunikationsfähigkeiten notwendig, da ein täglicher Kundenkontakt zum Berufsbild gehört. Ein gutes Zahlenverständnis und wirtschaftliche Kenntnisse sind ebenfalls Grundvoraussetzung. Genauso wichtig ist Teamfähigkeit, da Analysen normalerweise nicht von einem einzelnen Banker, sondern von einem Team erstellt werden.

Bettina wilde

Bettina Wilde

Trainee-Expertin, Redaktion TRAINEE-GEFLÜSTER

Persönliche Empfehlung

Erhöhe deine Chancen bei der Jobsuche.
Beim Karriereportal ABSOLVENTA kannst du Kontaktanfragen von über 5.000 Arbeitgebern erhalten.

  • Kostenlos anmelden
  • Lebenslauf hochladen
  • Jobanfragen erhalten
Kostenloses Profil erstellen

Nettolohn- Rechner