Aktive Filter:
Bank Alle entfernen

Trainee im Bankwesen: Analysieren, rechnen & bewerten

Als Trainee im Bankwesen wirst du sämtliche Bereiche einer Bank durchlaufen und so vom generalistischen Wirtschaftswissenschaftler zur Fach- und Führungskraft entwickelt. Als künftiger Broker, Investmentbanker oder Controller wird dir ein hohes Maß an Präzision und analytischen Fähigkeiten abverlangt. Belohnt wird deine Sorgfalt mit abwechslungsreichen und herausfordernden Projekten sowie einem guten Gehalt – bereits als Trainee.

Meine Erfahrungen als Trainee.

  1. Anforderungen an dich.

    Als Trainee im Bankwesen durchläufst du in der Regel die verschiedenen Bereiche einer Bank – von der Konsumgüterfinanzierung bis hin zum Investment Banking. Dabei arbeitest du immer wieder an neuen Projekten in anderen Teams. Eine schnelle Auffassungsgabe und hohe Leistungsbereitschaft gehören deshalb zu deinen Kernkompetenzen.

    Je nach Bereich hast du viel Kundenkontakt und solltest deshalb Freude am Umgang mit Menschen haben. Außerdem hast du einen hohen Qualitätsanspruch an deine Arbeit, bist verantwortungsbewusst und verfügst über sehr gute analytische Fähigkeiten – schließlich jonglierst du nicht selten mit hohen Beträgen.

    Voraussetzungen fĂĽr eine Bewerbung als Trainee in einer Bank:

    • Abgeschlossenes Bachelor- oder Masterstudium in BWL, VWL, Mathematik oder Statistik
    • Ausgeprägtes Zahlenverständnis, analytische Denkweise und wirtschaftliche Kenntnisse
    • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Souveränes Auftreten und Kommunikationsgeschick
    • Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  2. Deine Aufgaben als Trainee.

    Als Trainee im Bankwesen durchläufst du verschiedene Abteilungen einer Bank oder eines Unternehmens und so erwartet dich ein breites Aufgabenspektrum. Im Investment Banking wirst du deine Kunden zum Beispiel beim Handel mit Wertpapieren beraten oder etwa einen Börsengang begleiten. Im Mortgage Advice wirst du hingegen Personen und Unternehmen bei der Kreditvermittlung von Immobilienfinanzierungen unterstützen. Deine Tätigkeiten hängen also stark von der Abteilung ab, der du zugewiesen bist.

    Dabei schreiben nicht nur Banken Trainee-Programme im Finanzsektor aus, sondern auch Wirtschaftsprüfungen, Finanzberatungen und große Unternehmen mit eigener Controlling-Abteilung. Je nach Unternehmensart und Zielposition gehören hier auch beratende Tätigkeiten oder Verkaufsgespräche zu deinem Tagesgeschäft. Beim Banksektor fremder Unternehmen warten eventuell auch Aufgaben im operativen Geschäft – wie im Handel oder der Produktion – auf dich.

    Typische Aufgaben als Bank-Trainee sind:

    • Firmenkundenbetreuung zu Themen wie Vermögensmanagement, betrieblicher Altersvorsorge und Auslandsgeschäft
    • Bewertung des Risikopotenzials innerhalb eines Unternehmens
    • Business Analysen z. B. mit Fokus auf die Verbesserung des internen Kontrollsystems zur Sicherung der Vermögenswerte
    • Entwicklung komplexer Investmentlösungen
    • DurchfĂĽhrung von Anlagestrategien fĂĽr kapitalgedeckte Pensionspläne

    Insbesondere bei internationalen Unternehmen erwartet dich in deinem Trainee Bank häufig auch ein Auslandsaufenthalt. Dieser erfordert nicht nur Flexibilität und Reisebereitschaft, sondern auch bestes Business Englisch zum Präsentieren deiner Analysen.

  3. Das sind die Perspektiven.

    Dauer: Dein Trainee-Programm im Bankwesen dauert zwischen sechs und 24 Monaten.

    Ăśbernahmechancen: Als firmenspezifisch ausgebildete Fachkraft wirst du in der Regel von deiner Bank oder deinem Unternehmen ĂĽbernommen.

    Zielposition: Frisch von der Uni wirst du im Trainee-Programm Bank meist zu einer Führungskraft häufig sogar mit internationaler Ausrichtung ausgebildet.

    Titel: Hast du dein Trainee-Programm im Bankwesen erfolgreich absolviert, bist du zum Beispiel Fondsmanager, Wirtschaftsberater oder Controlling Consultant.

  4. Gehalt als Trainee im Bereich Bankwesen.

    von
    2.516€
    Ø
    3.211€
    bis
    3.906€