International Graduate Trainee Program (Supply Chain Management)

KAMAX Holding GmbH & Co. KG
Homberg (Ohm), Raum Kassel, Raum Homberg
vom 23.03.2020
Faires Trainee-Programm

Trainee IT Geschäftskunden Post & Pakete national (m/w/d)

Deutsche Post DHL Group
Bonn
vom 27.03.2020
Faires Trainee-Programm

Trainee IT DHL Supply Chain international (m/w/d)

Deutsche Post DHL Group
Bonn
vom 27.03.2020
Faires Trainee-Programm

Trainee Operations Digitalisierung Anlieferung national (m/w/d)

Deutsche Post DHL Group
Bonn
vom 27.03.2020

Unilever Future Leaders Programme – Supply Chain Management

Unilever Deutschland Holding GmbH
Hamburg
vom 31.03.2020

Trainee (all genders) SAP S/4HANA Consultant (Finance, Logistik)

Accenture
Berlin, Düsseldorf
+ 7 weitere
Frankfurt,
Hamburg,
Heidelberg,
Hof,
Jena,
München,
Stuttgart
vom 20.03.2020
Die beliebtesten Fragen anderer Bewerber.
1

Was macht ein Trainee-Programm im Bereich Logistik und Transport aus?

Logistik-Trainees werden in mittelständischen Betrieben und in weltweiten Konzernen gesucht. Schließlich werden Produkte und Waren überall produziert und überall hin geliefert. Deine Arbeit ist interdisziplinär ausgerichtet und dein Arbeitsalltag durch den Kontakt zu verschiedenen Abteilungen abwechslungsreich. Strategisches Denken sowie Erfahrungen im Projektmanagement sind für ein Trainee-Programm in der Logistik wichtige Voraussetzungen. Bei Lieferproblemen oder Warenengpässen kann es auch stressig werden, dennoch wirst du mit einer guten Bezahlung und einem weitreichenden Netzwerk belohnt.

2

Was sind die Anforderungen an einen Trainee im Bereich Logistik und Transport?

Als Trainee in der Logistik wirkst du in interdisziplinären Projekten mit. Diese reichen von der Planung der Logistik bis zur Kommunikation mit Liefernden und Kundschaft. Um diese Aufgaben zu bewältigen, bedarf es analytischer und konzeptioneller Fähigkeiten. Außerdem hat das Projektmanagement einen wichtigen Stellenwert in deiner täglichen Arbeit im Trainee-Programm. Logistik- und Prozessdenken sollte dich auszeichnen. Da du oftmals eine Schnittstellen-Position einnimmst, musst du ein gutes Kommunikationsvermögen mitbringen, um mit allen Beteiligten der Prozesskette effektiv und erfolgreich verhandeln und dich austauschen zu können.

Weitere Voraussetzungen für eine Bewerbung als Trainee in der Logistik:

  • Abgeschlossenes Bachelor- oder Masterstudium im Bereich Wirtschaftswissenschaften oder Ingenieurwesen, idealerweise mit Schwerpunkt in Logistik, Spedition oder Supply-Chain-Management
  • Ausgeprägtes Zahlenverständnis und analytische Denkweise
  • Strukturierte und effiziente Arbeitsweise
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Souveränes Auftreten, Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit
3

Was sind typische Aufgaben als Trainee im Bereich Logistik und Transport?

Die meisten Trainee-Programme im Bereich Logistik, Spedition oder Supply Chain Management beinhalten verschiedene Stationen, um die einzelnen Bereiche eines Unternehmens kennenzulernen. Die Hauptaufgabe der Logistik ist es, den gesamten Materialfluss eines Unternehmens zu verantworten und effizient zu steuern. Du bist dafür verantwortlich, dass die richtige Anzahl an Waren oder Dienstleistungen aus der Produktion oder von den Liefernden schnell, sicher und hochwertig bis zur Endkundschaft kommt. Einblicke in die betreffenden Abteilungen wie Einkauf, Produktion, Versand und Kund_innenservice helfen dir bei der Gesamtübersicht.

So wirst du Expert_in für die Anforderungen deines Unternehmens und kannst die Materialbeschaffung sowie Produktionseinheiten just-in-time bereitstellen und Kosten einsparen.

Typische Aufgaben als Trainee in der Logistik sind:

  • Produktionsprozesse planen und überwachen

  • Lieferketten steuern und optimieren

  • Einsparmöglichkeiten und neue Partnerschaften eruieren

  • Mit Liefernden und Transportunternehmen verhandeln

  • Kennzahlen auswerten und präsentieren

Da mittlerweile alle Unternehmen Lieferbeziehungen mit weltweiten Produktionsstätten unterhalten, ist in deinem Trainee-Programm in der Logistik meist ein Auslandsaufenthalt vorgesehen. In diesem lernst du weitere Produktionsstandorte kennen und erfährst, welche logistischen Anforderungen sich an den jeweiligen Standorten ergeben. Zusätzlich schulst du deine Fremdsprachen- sowie kulturellen Kenntnisse.

4

Welche Perspektiven hat ein Job im Bereich Logistik und Transport?

Dauer: Dein Trainee-Programm in der Logistik dauert zwischen sechs und 24 Monaten.

Übernahmechancen: Als firmenspezifisch ausgebildete Fachkraft wirst du in der Regel von deinem Unternehmen übernommen.

Zielposition: Meist wird im Laufe deines Trainee-Programms mit dir abgestimmt, in welchem Bereich der Logistik du anschließend eine Position übernehmen wirst.

Titel: Hast du dein Trainee-Programm Logistik erfolgreich absolviert, bist du zum Beispiel Supply Chain Manager_in, Einkäufer_in, Disponent_in, Kommissionierer_in, Logistikplaner_in oder Versandleiter_in.

5

Wie hoch ist das durchschnittliche Gehalt?

von
2.596€
Ø
3.456€
bis
4.315€

 

Trainee Automotive Professional (w/m/d)

Rhenus Automotive Services GmbH & Co. KG
Frankfurt
vom 24.03.2020
Faires Trainee-Programm

Management Trainee (w/m/d) – Logistik

Rhenus SE & Co. KG
bundesweit
vom 27.03.2020

Trainee (w/m/d) Category Management

real.digital
Düsseldorf
vom 20.03.2020

SAP Expert (m/w/d) Module FI / CO / MM Logistikmitarbeiter (m/w/d) Automotive Teamführer (m/w/d) Logistik Automotive Staplerfahrer (m/w/d) Trainee (m/w/d) Controlling Instandhalter (m/w/d) Teamleiter/in (w/m/d) Finanzen und Administration Kraftfahrer (m/w/d) Mitarbeiter Leitstand (m/w/d)

Schnellecke Global Logistics
Brunswick
vom 20.03.2020

Trainee im Einkauf/ Category Management

Sport - Tiedje GmbH
Schleswig
vom 09.03.2020

Trainee (m/w/d) - Support Analyst für Logistiksoftware

Dr. Scharff + Eiberger GmbH & Co. KG
Würzburg
vom 29.02.2020