Immobilienspezialist / Trainee (m/w/d)Erfurter Bank eG - Erfurt

Volksbanken Raiffeisenbanken
  • Erfurt
  • vom 27.11.2020

Trainee Immobilienmakler / Immobilienberater (m/w/d)

PENSUM Bremen GmbH
  • Bremen
  • vom 17.11.2020

Trainee Bau & Immobilienentwicklung (m/w/d)

Sana Immobilien Service GmbH
  • Berlin
  • vom 25.11.2020

Trainee (w/m/d) CFO in der Immobilienwirtschaft

Vonovia
  • Bochum
  • vom 22.11.2020
Die beliebtesten Fragen anderer Bewerber.
1.

Was macht ein Trainee-Programm im Bereich Immobilien aus?

Von Standortanalysen über Energiemanagement bis hin zu Finanzierungsberatungen – die Immobilienwirtschaft ist ein breit gefächertes Feld und bietet deshalb ganz unterschiedlich ausgerichtete Trainee-Programme. Ein abwechslungsreicher Arbeitsalltag und gelegentliche Dienstreisen erwarten dich. Belohnt wirst du mit guten Aufstiegschancen und einer Fach- oder Führungsposition im Anschluss an dein Trainee-Programm Immobilien.

2.

Was sind die Anforderungen an einen Trainee im Bereich Immobilien?

Als Trainee im Bereich Immobilien solltest du vor allem aufgeschlossen sein, denn du wirst an den unterschiedlichen Stationen mit immer neuen Kolleg_innen zu tun haben. Offenheit bezüglich deines Tätigkeitsspektrums ist außerdem wichtig, da jeder neue Bereich auch neue Aufgaben mit sich bringt. So brauchst du Durchsetzungskraft für Verhandlungen und mathematisches Verständnis sowie eine analytische Denkweise für die Beratung von Unternehmen in Sachen Corporate-Real-Estate-Management. Ein wirtschaftswissenschaftliches Studium mit Immobilienschwerpunkt ist hier ideal. Verschlägt es dich in die Stadtplanung, ist allerdings ein Architektur-, Bauingenieurs- oder Geologie-Studium Voraussetzung für deinen Berufseinstieg als Trainee.

Vor allem Unternehmensberatungen oder große Konzerne bieten Trainees in der Immobilienwirtschaft an. Hier solltest du über ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse verfügen, da du auch mit internationalen Geschäftspartnerschaften zu tun haben wirst.

Voraussetzungen für eine Bewerbung als Immobilien-Trainee:

  • Abgeschlossenes Bachelor- oder Masterstudium im Bereich Wirtschaftswissenschaften, Bankwesen, Finanzen oder Immobilienwirtschaft; je nach Branche auch Architektur, Bauingenieurwesen oder Geologie
  • Sehr gutes Zahlenverständnis
  • Souveränes Auftreten und Durchsetzungskraft
  • Interesse für Handel und Immobilien
3.

Welcher Arbeitgeber passt zu dir?

Welcher Job oder Arbeitgeber zu dir passen, verrät dir unser Algorithmus. Der Karriere-Check hilft dir bei der Orientierung und gibt dir Job-Empfehlungen, die auf dich abgestimmt sind. Klick dich einfach und schnell in 60 Sekunden durch die Fotos und entscheide, was dir gefällt oder nicht.
*Ohne Anmeldung
4.

Was sind typische Aufgaben als Trainee im Bereich Immobilien?

Als Trainee in der Immobilienwirtschaft durchläufst du verschiedene Fachbereiche eines Unternehmens. Entsprechend variieren auch deine Aufgaben. Bist du zum Beispiel im Objekt- und Vertragsmanagement, stehen administrative Aufgaben wie das Erstellen von Einzel- und Rahmenverträgen im Vordergrund. Bist du im Energiemanagement, lernst du, wie du die Energieeffizienz einer Immobilie verbesserst. Hier hat nicht nur die Gesetzgebung bestimmte Auflagen, sondern es lassen sich auch monetär immense Einsparungen erzielen.

Bist du eher im Bereich Asset Management wirst du beratend aktiv und unterstützt deine Klient_innen – Privat- oder auch Geschäftskundschaft – bei der Finanzierung sowie im An- und Verkauf von Immobilien.

Typische Aufgaben als Immobilien-Trainee sind:

  • Ermittlung neuer Einzugsgebiete sowie Suche nach geeigneten Ladenlokalen inkl. wirtschaftlicher Bewertung der neuen Standorte
  • Verwaltung, Abrechnung und Dokumentation aller immobilienbezogenen Vorgänge
  • Beratung von Immobilien-Asset-Manager_innen und Immobiliengesellschaften bei der Analyse und Optimierung von Strategien und Prozessen sowie regulatorischen Anforderungen
  • An- und Verkauf von privaten sowie Gewerbeimmobilien
  • Projektmanagement in der Baubranche
5.

Welche Perspektiven hat ein Job im Bereich Immobilien?

Dauer: Dein Trainee-Programm in der Immobilienbranche dauert zwischen sechs und 24 Monaten.

Übernahmechancen: Am Ende deines Trainee-Programms Immobilien bist du eine firmenspezifisch ausgebildete Fachkraft und hast deshalb sehr gute Übernahmechancen.

Zielposition: Du wirst zu einer Fach- oder Führungskraft in der Immobilienwirtschaft ausgebildet. Die genaue Position entscheidet sich meist am Ende deines Trainee-Programms.

Titel: Hast du dein Trainee-Programm Immobilien erfolgreich absolviert, bist du zum Beispiel Objektmanager_in Immobilien, Real Estate Manager_in oder Consultant Immobilien.

6.

Wie hoch ist das durchschnittliche Gehalt?

von
2.419€
Ø
3.113€
bis
3.806€