Trainee in der Personalentwicklung

Es gibt unzählige Trainee-Stellen mit den inhaltlich unterschiedlichsten Ausrichtungen. Je nach absolvierter Fachrichtung bietet sich der Einstieg über ein Trainee-Programm in bestimmten Bereichen und Branchen an. Informiere Dich hier, welche Aufgaben und Anforderungen auf einen Trainee in der Personalentwicklung zukommen.

zu allen Trainee-Stellen
Im Anschluss an das HR-Traineeprogramm gibt es unterschiedliche Möglichkeiten: Entweder in Form einer Spezialistenfunktion in einem der "Center of Expertise", oder durch eine eher generalistische Ausrichtung in der Nestlé-Zentrale bzw. in einem der Nestlé-Werke.

Stephanie Niesen, Trainee bei Nestlé Deutschland AG

Stephanie Niesen, Trainee bei Nestlé Deutschland AG

 
TRAINEE-INTERVIEW

Berufseinstieg als Trainee in der Personalentwicklung

Um sich den Berufseinstieg im Bereich Human Resources zu erleichtern, kann man zum Beispiel als Trainee in der Personalentwicklung durchstarten. Denn gerade nach dem Studium bieten solche Programme den Vorteil, dass man umfassend auf seine zukünftige Position im Unternehmen vorbereitet wird.

Die Personalentwicklung ist dabei ein elementarer Bestandteil des Personalwesens. Ihr Ziel besteht darin, die Mitarbeiter sowohl in ihrem Fachwissen als auch in ihren Soft Skills insoweit zu fördern, dass die einzelnen Mitarbeiter ihre Aufgaben adäquat erfüllen können und das gesamte Unternehmen dadurch seine Ziele erreicht. Dabei ist der HR-Manager nicht selbst für die Weiterbildungen zuständig. Ihm obliegt die Aufgabe, die unterschiedlichen Potenziale der Mitarbeiter zu erkennen und im Rahmen des Firmenbudgets entsprechende Schulungen, Seminare und sonstige Weiterbildungsangebote zu buchen.

Fachliche Schlüsselqualifikationen können z.B. sein:

  • Berufsspezifisches Wissen
  • Fähigkeiten im Management
  • Analytisches Denken
  • Kostenbewusstsein oder
  • Spezifische Arbeitsmethoden

Weiterbildungen im Bereich Soft Skills beziehen sich u.a. auf:

  • Selbstmanagement
  • Führungskompetenzen
  • Fremdsprachen
  • Präsentationstechniken
  • Selbstsicheres Auftreten

Die Personalentwicklung steht dabei immer im Spannungsfeld zwischen der Bedienung der individuellen Bedürfnisse der Mitarbeiter und der Erfüllung der Unternehmensziele.

Denn zum einen werden Weiterbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten der Mitarbeiter stark durch das Budget bestimmt, zum anderen muss aber eine hohe Motivation innerhalb der Belegschaft garantiert werden, um als Unternehmen effizient arbeiten zu können. Diese nimmt eher ab, wenn Mitarbeiter sich in ihren Aufgaben unter- oder überfordert fühlen.

Aufgaben als Trainee in der Personalentwicklung

Das Aufgabenfeld in der Personalentwicklung ist stark von der Größe des Unternehmens abhängig. Betriebe mit einer Größe von mehr als 100 Mitarbeitern verfolgen in der Regel eine spezifische Personalentwicklungsstrategie. Dementsprechend finden sich dort auch Trainee-Stellen im Bereich Personalentwicklung. In kleinen bis mittelgroßen Unternehmen (KMU) werden Betreuungsmaßnahmen sowie -qualifizierungen eher sporadisch und nach Bedarf umgesetzt, weshalb diese Aufgabe nicht durch eine gesonderte Abteilung umgesetzt wird. Im Großen und Ganzen ist ein Trainee in der Personalentwicklung für folgende Aufgaben zuständig:

  • Erstellung von Bedarfsanalysen
  • Erstellung von Potentialanalysen
  • Organisation von externen und internen Schulungen, Coachings, Trainings
  • Arbeitsplatzeinrichtung
  • Entwicklung von Mitarbeiterumfragen
  • Feedbackgespräche
  • Beratende Tätigkeit bei berufsbezogenen Fragen der Mitarbeiter
  • Organisation, Durchführung und Ausführung von regelmäßigen Mitarbeiterbewertungen
  • Planung und Controlling von Entwicklungsmaßnahmen

Entscheidet man sich für ein HR Trainee-Programm in kleinen oder mittelständischen Unternehmen, kann der Tätigkeitsbereich weiter gefasst sein. Viele Personaler fangen als so genannte HR-Generalisten an und übernehmen ebenso Aufgaben in der Personalsachbearbeitung, erstellen Dienstpläne oder helfen erfahreneren Mitarbeitern im Rekrutierungsprozess. Dazu gehört die aktive Suche nach neuen Mitarbeitern, die Terminvergabe für Vorstellungsgespräche sowie das Management des gesamten Bewerbungsverlaufs.

Anforderungen an Bewerber

In der Personalentwicklung arbeiten Trainees mit vielen unterschiedlichen Menschen zusammen. Deshalb wird von ihnen eine hohe soziale sowie interkulturelle Kompetenz abverlangt. Aufgrund der zunehmenden internationalen Ausrichtung der Personalsuche sind auch Fremdsprachenkenntnisse von großem Vorteil. Team- und Kritikfähigkeit spielen ebenso eine große Rolle, da Personaler als Vermittler zwischen Management und Mitarbeiter fungieren und gegebenenfalls arbeitsrechtliche Grundlagen regeln müssen. Da sie oft auch Ansprechpartner für Probleme und Sorgen der Belegschaft sind, gehören ferner Empathie und eine ausgeprägte Menschenkenntnis zu den Grundvoraussetzungen.

Trainee in der Personalentwicklung - Geeignete Studiengänge

Im Bereich HR finden viele Quereinsteiger den Weg in die Personalentwicklung. Das liegt vor allem an den vielfältigen Anforderungen, denen sie in der täglichen Arbeit gegenüberstehen. Als klassisches Teilgebiet der BWL werden in der Personalentwicklung Hochschulabsolventen aus BWL-Studiengängen mit Schwerpunkt Personal bevorzugt. Weitere mögliche Studiengänge, die sich für den Direkteinstieg als Trainee im Human Resources anbieten, sind:

  • Wirtschaftsrecht
  • Wirtschaftspsychologie
  • Psychologie mit Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Pädagogik/Erwachsenenbildung
  • Soziologie mit Schwerpunkt Arbeits-und Organisationssoziologie

Oft reicht dafür ein Bachelorabschluss. Wer allerdings eine Führungsposition anstrebt, sollte einen Masterstudiengang im Personalmanagement in Erwägung ziehen.

Karriereaussichten als Trainee in der Personalentwicklung

Ziel eines guten Trainee-Programms ist es, die Nachwuchskräfte optimal auf eine verantwortungsvolle Fach- oder Führungsposition im Unternehmen vorzubereiten. Deshalb startet ein Trainee im Bereich Personalentwicklung sehr oft als HR-Generalist und lernt die einzelnen Schnittstellen seines Bereiches kennen. Das bedeutet, dass man auch Aufgaben bewältigen muss, die nicht unbedingt in seinem eigentlichen Tätigkeitsbereich liegen, wie z.B. Administration oder Veranstaltungsorganisation. Idealerweise durchläuft er ebenso bereichsnahe Abteilungen, um die betrieblichen Zusammenhänge innerhalb des Unternehmens kennenzulernen und sich nebenbei ein Kontaktnetzwerk aufzubauen.

Gerade in internationalen Konzernen stehen einem nach dem erfolgreich absolvierten Trainee-Programm in der Personalabteilung die Türen zu einer Führungsposition im HR-Management offen.

Gehalt in der Personalentwicklung

Das Trainee-Gehalt in der Personalentwicklung ist von der Firmengröße, der Branche und den Qualifikationen des Bewerbers abhängig. Die Bezahlung bei Trainee-Stellen unterscheidet sich in großen Unternehmen mit über 1.000 Mitarbeitern oft nicht von dem Lohn bei einem Direkteinstieg in eine Junior-Position. Dort liegt das durchschnittliche Jahresgehalt bei etwa 32.000 bis 40.000 Euro brutto. Mit steigender Berufserfahrung erhöht sich auch der durchschnittliche Verdienst auf 35.000 bis 50.000 Euro brutto. Gehaltserhöhungen gehen in der Regel mit einer Zunahme der Aufgaben und Verantwortung einher. In kleineren Firmen mit bis zu 100 Mitarbeitern ist das Gehalt in der Regel um ca. 20 Prozent niedriger.

Mit unserem Nettolohnrechner kannst Du ermitteln, mit welchem Gehalt Du am Ende des Monats rechnen kannst und erhältst nützliche Informationen zum Thema Trainee-Gehalt.

Alle Infos auf Trainee-Geflüster

Trainee-Geflüster bietet Dir neben zahlreichen Infos zu Trainee-Programmen in verschiedenen Fachbereichen ebenso ein umfassendes Angebot an Trainee-Jobs. Zudem kannst Du in unserer Trainee-Datenbank über Suchfilter das für Dich passende Programm finden und erhältst alle Infos zu Dauer, Inhalt, Gehalt sowie Perspektiven in den einzelnen Unternehmen.

In unserem Trainee-Blog berichten die Nachwuchskräfte von ihren Erfahrungen und persönlichen Highlights während der Ausbildungsphase. Personaler benennen zudem Einstellungsvoraussetzungen für eine Position in ihrem Unternehmen und erklären Dir, wie der Bewerbungsprozess im jeweiligen Unternehmen gestaltet ist.

Wir wünschen viel Erfolg für die Suche nach einem Trainee-Programm im Bereich Personalentwicklung.

Bettina wilde

Bettina Wilde

Trainee-Expertin, Redaktion TRAINEE-GEFLÜSTER

Persönliche Empfehlung

Erhöhe deine Chancen bei der Jobsuche.
Beim Karriereportal ABSOLVENTA kannst du Kontaktanfragen von über 5.000 Arbeitgebern erhalten.

  • Kostenlos anmelden
  • Lebenslauf hochladen
  • Jobanfragen erhalten
Kostenloses Profil erstellen

Nettolohn- Rechner