Trainee im Bereich Umwelt

Es gibt unzählige Trainee-Stellen mit den inhaltlich unterschiedlichsten Ausrichtungen. Je nach absolvierter Fachrichtung bietet sich der Einstieg über ein Trainee-Programm in bestimmten Bereichen und Branchen an. Informiere Dich hier, welche Aufgaben und Anforderungen auf einen Trainee im Bereich Umwelt zukommen.

zu allen Trainee-Stellen
Das Trainee-Programm im Bereich "Industrial Performance Management" erstreckt sich über 24 Monate. Jeder Einsatz dauert etwa vier bis fünf Monate und findet üblicherweise in den Werken statt. Während jeder Station bekommt man ein konkretes Projekt, das man eigenverantwortlich leitet.

Claudius Knobelspies, Trainee bei Nestlé Deutschland AG

Claudius Knobelspies, Trainee bei Nestlé Deutschland AG

 
TRAINEE-INTERVIEW

Jobeinstieg als Umwelt-Trainee

Nach dem Studium den Jobeinstieg als Trainee im Bereich Umwelt finden: Trainee-Geflüster informiert über die Inhalte der Programme, Anforderungen an Bewerber und die Gehaltsperspektiven. In unserer umfangreichen Trainee-Datenbank stellen wir zudem passende Einstiegsprogramme aus dem Bereich Umwelt vor.

Tätigkeitsfelder

Die Umweltbranche bietet zahlreiche Möglichkeiten zum Berufseinstieg. Man kann zum Beispiel in sozialen Verbänden, in kommunalen Behörden wie in Ämtern für Umwelt- und Naturschutz, aber auch bei größeren Unternehmen tätig werden. Gerade die Energie- oder Metallerzeugungsbranche setzt vermehrt auf umwelt- und ressourcenschonende Herstellungsverfahren. Trainee-Programme in der Energiewirtschaft findet man zum Beispiel bei großen Energiekonzernen. Sie bilden Führungs- und Nachwuchskräfte u.a. in den Bereichen Energiehandel, erneuerbare Energien oder Kraftwerk- und Anlagentechnik aus.

Auch in der Lebensmittelerzeugung werden vermehrt Einstiegsprogramme angeboten, so z.B. im Ökolandbau. Als Trainee im Ökolandbau arbeitet man in Betrieben der Land- und Lebensmittelwirtschaft. Je nach gewähltem Schwerpunkt lernen die Nachwuchskräfte Prozesse der biologischen Lebensmittelherstellung kennen, arbeiten im Warenvertrieb oder direkt im Verkauf vor Ort.

Umweltorganisationen wie der Naturschutzbund (NABU), WWF oder der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) bieten ebenfalls Einstiegsprogramme an. Mit der Arbeit in unterschiedlichen Projekten wie der Jugendbildungsarbeit lernt man wichtige Aspekte des Projektmanagements sowie der Öffentlichkeitsarbeit kennen.

Anforderungen an Bewerber

Die Anforderungen an Bewerber sind von verschiedenen Faktoren abhängig: dem Unternehmen, dem gewünschten Tätigkeitsbereich und vom Programmablauf. Einsteiger-Jobs in Umweltorganisationen richten sich zum Beispiel an Hochschulabsolventen mit Bezug zu Umwelt- und Klimaschutz. Bildet das Ausbildungs-Programm eine Schnittstelle zur Bildungsarbeit, sind zudem pädagogische Kenntnisse eine grundlegende Voraussetzung.

Für Jobs in der Energiewirtschaft müssen Bewerber einen Hochschulabschluss in den Fachrichtungen Ingenieurwesen, Informatik oder Wirtschaftswissenschaften nachweisen.

Neben den fachlichen Voraussetzungen spielen auch die praktischen Erfahrungen und die erworbenen Soft Skills eine große Rolle. Begeisterungsfähigkeit für den Beruf, eine hohe Lernbereitschaft und die Fähigkeit, theoretisches Wissen gezielt in der Praxis umzusetzen, bilden die Kernvoraussetzungen für jedes Trainee-Programm im Bereich Umwelt.

Gehaltsaussichten

Das individuelle Einstiegs-Gehalt hängt u.a. von der Branche, der Unternehmensgröße und dem Studiengang ab, den man absolviert hat. Als Nachwuchskraft in einem großen Energieunternehmen verdient man beispielsweise durchschnittlich 38.000 Euro brutto im Jahr. Erfordert die Ausbildung einen ingenieurwissenschaftlichen Hochschulabschluss kann das Gehalt zwischen 40.000 Euro mit einem Bachelor-Abschluss und 48.000 Euro mit einem Master-Abschluss liegen.

Erfahre mit unserem Nettolohnrechner, wie viel Gehalt am Ende des Monats übrig bleibt.

Zahlreiche Einsteigerprogramme

Unser Karriereportal bietet aktuelle Trainee-Jobs aus allen Branchen. Zudem liefert unsere Trainee-Datenbank umfassende Informationen zum Inhalt der Programme, Anforderungen an Bewerber und Karriereperspektiven nach der Ausbildung.

Unser Blog bietet außerdem zusätzliche Erfahrungsberichte von Berufseinsteigern. Sie berichten über ihre Erlebnisse im Arbeitsalltag und geben hilfreiche Tipps zum Auswahlverfahren.

Wir wünschen viel Erfolg auf der Suche nach Trainee-Stellen in der Umweltbranche!

 
Bettina wilde

Bettina Wilde

Trainee-Expertin, Redaktion TRAINEE-GEFLÜSTER

Persönliche Empfehlung

Erhöhe deine Chancen bei der Jobsuche.
Beim Karriereportal ABSOLVENTA kannst du Kontaktanfragen von über 5.000 Arbeitgebern erhalten.

  • Kostenlos anmelden
  • Lebenslauf hochladen
  • Jobanfragen erhalten
Kostenloses Profil erstellen

Nettolohn- Rechner