Trainee im Bereich Sales

Es gibt unzählige Trainee-Stellen mit den inhaltlich unterschiedlichsten Ausrichtungen. Je nach absolvierter Fachrichtung bietet sich der Einstieg über ein Trainee-Programm in bestimmten Bereichen und Branchen an. Informiere Dich hier, welche Aufgaben und Anforderungen auf einen Trainee im Bereich Sales zukommen.

zu allen Trainee-Stellen
Das Programm bei SOLCOM ist grundsätzlich ein „Training-on-the-job". Man erhält von Beginn an sein eigenes Kundenportfolio, wodurch man direkt selbständig arbeiten kann. Um die fachlichen Grundlagen für die Tätigkeit im Vertrieb zu gewährleisten, gibt es im Trainingscenter einen reinen Theorieteil.

Ann-Kathrin Sautter, Trainee bei SOLCOM Unternehmensberatung GmbH

Ann-Kathrin Sautter, Trainee bei SOLCOM Unternehmensberatung GmbH

 
TRAINEE-INTERVIEW

Was macht ein Trainee im Bereich Sales-Management?

In größeren Unternehmen gibt es verschiedene spezielle Abteilungen wie Außendienst, Innendienst oder „After Sales“, die ein Trainee während des Trainee-Jobs kennen lernt. Der Vorteil von einem Trainee-Ship im Vergleich zu einem Direkteinstieg ist, dass der Trainee mehrere Abteilungen durchläuft und seinen Interessenschwerpunkt so genauer feststellen kann. In kleineren Firmen übernimmt ein Sales-Manager alle diese Aufgaben. Das Trainee-Gehalt im Sales-Bereich ist häufig provisionsabhängig.

Ein Sales-Manager ist das gleiche wie ein Vertriebsmitarbeiter. Der englische Titel wird hauptsächlich in Unternehmen eingesetzt, die international agieren. So weiß der ausländische Kunde oder Partner bei einem Sales Manager sofort, wen er vor sich hat, wohingegen ihm die Bezeichnung „Vertriebsmitarbeiter“ unbekannt sein könnte.

Kernaufgaben von einem Trainee im Sales-Management

Ein Sales-Manager verkauft Dienstleistungen und Produkte und startet seine Karriere, die das Ziel der Vertriebsleitung hat, häufig als Trainee. Die englischen Begriffe für Vertriebsleiter sind „Sales Director“ oder „Chief Sales Officer“. Um eine solche Position zu erreichen, sollte ein Vertriebsmitarbeiter Arbeitserfahrung im Marketing und im Vertrieb haben und internationale Erfahrung mitbringen. Ein Trainee im Vertriebsbereich lernt auch den Umgang mit Großkunden, dem so genannten „Key Account Management“.

Anforderungen an einen Sales- Trainee

Sales-Trainees lernen häufig spezielles Fachwissen mit kaufmännischen Aufgaben zu verbinden. In vielen Branchen wie im Maschinenbau, in der Elektrotechnik oder im medizinischen Bereich braucht ein Vertriebs-Trainee das Fachwissen, bevor er eine Karriere als Vertriebler startet – beispielsweise, indem er die jeweilige Fachrichtung studiert hat. Sales Manager kommen häufig aus den Wirtschaftswissenschaften oder haben eine kaufmännische Ausbildung absolviert und ein Fachstudium angeschlossen.

Soft Skills sind für einen Sales-Trainee von besonders hoher Wichtigkeit – Fachkenntnisse reichen nicht aus, um ein Produkt oder eine Dienstleistung zu verkaufen. Ein offenes Wesen, Überzeugungskraft und hohe Kontaktfreudigkeit sind unabdingbar.

Bettina wilde

Bettina Wilde

Trainee-Expertin, Redaktion TRAINEE-GEFLÜSTER

Persönliche Empfehlung

Erhöhe deine Chancen bei der Jobsuche.
Beim Karriereportal ABSOLVENTA kannst du Kontaktanfragen von über 5.000 Arbeitgebern erhalten.

  • Kostenlos anmelden
  • Lebenslauf hochladen
  • Jobanfragen erhalten
Kostenloses Profil erstellen

Nettolohn- Rechner