Malteser Hilfsdienst e.V.

  1. Inhalt und Aufbau der Trainee-Programme.

    • Im Trainee-Programm Non-Profit-Management bei Malteser übernimmst du vom ersten Tag an eigenständige Projekte bzw. Verantwortung in den einzelnen Geschäftsstellen, Krankenhäusern, Altenhilfeeinrichtungen und in ambulanten Diensten wie Rettungsdienst oder Hausnotruf. Ein persönlicher Mentor unterstützt dich bei Fragen und steht dir das ganze Trainee-Programm über zur Seite. Er vermittelt dir wichtige Kenntnisse und Fertigkeiten, die du in deiner täglichen Arbeit praktisch anwendest. Durch Rotation lernst du in deinem weiteren Trainee-Programm verschiedene Stationen des Unternehmens kennen. Dazu gehört auch, dass du Einblicke in die einzelnen Schnittstellen und Arbeitsabläufe erhältst. In deiner gesamten Traineezeit bei Malteser wirst du in deiner persönlichen Netzwerkbildung und Berufsplanung unterstützt. Feedback ist wichtig, daher führst du regelmäßige Gespräche mit deinem persönlichen Mentor, um deine fachlichen, methodischen und persönlichen Stärken zu fördern. Mit Abschluss des Trainee-Programms bist du vorbereitet auf operative Management-Führungsaufgaben in den stationären und ambulanten Diensten der Malteser und übernimmst eigenverantwortlich Führungsverantwortung.

      Hilfe koordinieren und gezielt einsetzen: Das bietet dir Malteser

      Das Trainee-Programm Non-Profit-Management dauert 18 Monate, in welchen du zu einer operativen Führungskraft ausgebildet wirst. Pro Jahr werden fünf bis sieben Trainees eingestellt, wobei der Einstellungszeitraum variiert. Gelebte Work-Life-Balance und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie spielen für die Malteser eine wichtige Rolle. Im Trainee-Programm und darüber hinaus erwarten dich nette Kollegen und eine christlich geprägte Unternehmenskultur. Das Trainee-Programm ist in den unterschiedlichen Bereichen der ehrenamtlichen Hilfe ausgerichtet. Verschiedene Stationen sind zum Beispiel die Arbeit in Seniorenheimen und im ambulanten Pflegedienst, in Jugend- und Kindereinrichtungen, in Flüchtlingsheimen oder bei der Betreuung in der Suchthilfe und Gesundheitsförderung.

      Anforderung an Bewerber

      Malteser erwartet Bewerber, die mit und für Menschen arbeiten wollen. Du solltest einen erfolgreich abgeschlossenen Bachelor oder Master der Wirtschaftswissenschaften oder Gesundheitsökonomie mitbringen sowie über eine ausgeprägte Teamorientierung und ein hohes Maß an Eigeninitiative verfügen. Dein Ziel ist es, nach dem Trainee-Programm Führungsaufgaben zu übernehmen. Unternehmerisches Denken sowie Eigenverantwortung und Selbstständigkeit in deinem Handeln sollten dir deswegen nicht fremd sein. Eine lebendige Beziehung zur katholischen Kirche runden dein Profil ab.


      Dauer: 18 Monate
      Verdienst: 36.000 Euro
      Stellen pro Jahr: 5 -7

In Verbindung bleiben.