K+S Aktiengesellschaft

  1. Inhalt und Aufbau der Trainee-Programme.

    • Das Nachwuchsprogramm im Bereich Bergbau führt dich zu verschiedenen Stationen an den Standorten von K+S. Zu Beginn verbringst du eine Woche in der Holding in Kassel und bekommst einen groben Gesamtüberblick über das Unternehmen, bevor du vor Ort eingesetzt wirst. Danach beginnt das eigentliche Trainee-Programm, die „Steigerzeit“. Anhand eines auf dich abgestimmten Durchlaufplans wirst du für jeweils sechs Monate an zwei Standorten eingesetzt und bearbeitest dort anspruchsvolle Aufgaben und Projekte. Danach wirst du in weiteren neun Monaten zum Grubenbetriebsassistenten ausgebildet. Es folgen drei Monate in der Holding in Kassel, und dann bist du bereit – und zwar, um in ein festes Arbeitsgebiet an einem der Standorte der K+S Gruppe, zum Beispiel als Grubenwirtschaftsingenieur, übernommen zu werden. Während der ganzen Trainee-Zeit knüpfst du Kontakte für deine weitere Laufbahn und wirst durch ein maßgeschneidertes Qualifizierungsprogramm sowie einen Mentor in deiner Entwicklung begleitet.

      Rahmenbedingungen und Benefits: Das bietet dir K + S

      24 bis 27 Monate dauert dein Trainee-Programm – ein Zeichen dafür, wie intensiv und fundiert die Ausbildung der Nachwuchskräfte im Bereich Bergbau ist. Die Starttermine findest du zu gegebener Zeit, wenn die Stellen ausgeschrieben werden. Neben der Investition in deine Zukunft durch gezielte Angebote zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung kannst du dich auf eine leistungsgerechte Vergütung freuen. Außerdem punktet K+S durch flexible Arbeitszeiten und eine kollegiale, angenehme Arbeitsatmosphäre, wofür das Unternehmen bereits mehrfach als beliebter Arbeitgeber ausgezeichnet wurde. Zu den Benefits für Mitarbeiter gehören zum Beispiel eine betriebliche Altersvorsorge sowie ein betriebliches Gesundheitsmanagement, im Rahmen dessen du zum Beispiel Präventionsmaßnahmen in Anspruch nehmen kannst.

      Anforderungen an Bewerber

      Du stehst kurz davor, dein Studium mit dem Schwerpunkt Bergbau oder Geoingenieurwissenschaften mit Erfolg abzuschließen? Hast dazu bereits erste Erfahrungen als Ingenieur oder durch Praktika bzw. Werkstudententätigkeiten gesammelt? Und bringst zudem Kenntnisse von SAP, MS-Office-Anwendungen und in Englisch mit? Dann erfüllst du wichtige Voraussetzungen für das Trainee-Programm im Bereich Bergbau. K+S wünscht sich Teamplayer, die konfliktfähig und kommunikationsstark sind sowie viel Flexibilität und Mobilität mitbringen. Als Bergbau-Trainee im Nachwuchsprogramm für Ingenieure solltest du außerdem eine hohe Einsatzbereitschaft sowie ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten vorweisen können.


      Dauer: 24 - 27 Monate
      Verdienst: marktüblich
      Stellen pro Jahr: 3-5
    • Als Trainee im Bereich Finanzen, Rechnungswesen und Controlling wirst du an verschiedenen Standorten der K+S Gruppe eingesetzt. An diesen unterstützt du deine Kollegen zum einen im Tagesgeschäft, wirkst aber auch eigenverantwortlich an Projekten mit. Beim Kennenlernen verschiedener Holding- und Geschäftsbereiche erkennst du die verschiedenen Anforderungen der Finanz- und Controllingeinheiten und knüpfst wichtige Kontakte für deine weitere Karriere bei K+S. Außerdem kannst du dich durch das auf dich zugeschnittene off-the-Job-Qualifizierungsprogramm persönlich, fachlich und methodisch weiterentwickeln. Während des Trainee-Programms wirst du außerdem durch einen Mentor unterstützt, der dir bei Fragen und Problemen zur Seite steht und dir Feedback gibt.

      Rahmenbedingungen und Benefits: Das bietet K+S

      Das Trainee-Programm mit dem Schwerpunkt Finanzen, Rechnungswesen und Controlling dauert 24 Monate. Dich erwarten also zwei Jahre, die dich auf eine langfristige Zusammenarbeit vorbereiten. Denn genau darauf setzt K+S und unterstützt dich durch maßgeschneiderte Qualifizierungsangebote. Darüber hinaus hast du die Chance, eine internationale Karriere zu starten. K+S punktet außerdem durch ein kollegiales, angenehmes Arbeitsklima, eine leistungsorientierte Vergütung sowie flexible Arbeitszeitmodelle, damit die Work-Life-Balance nicht zu kurz kommt. Nicht umsonst hat der Rohstoff-Experte bereits verschiedene Auszeichnungen dafür bekommen, dass er ein beliebter und fairer Arbeitgeber ist. Als Benefits gibt es außerdem unter anderem eine betriebliche Altersvorsorge sowie ein betriebliches Gesundheitsmanagement, in dessen Rahmen du zum Beispiel Beratungsangebote in Anspruch nehmen kannst.

      Anforderungen an Bewerber

      Du stehst kurz vor dem erfolgreichen Abschluss deines betriebswirtschaftlichen oder wirtschaftswissenschaftlichen Studiums mit Schwerpunkt in den Bereichen Finanzen, Rechnungswesen oder Controlling? Wenn du darüber hinaus schon erste Arbeitserfahrungen, zum Beispiel in Form von Praktika oder als Werkstudent, gesammelt hast, bringst du wichtige Grundvoraussetzungen für das Trainee-Programm mit. K+S wünscht sich darüber hinaus Bewerber, die sich durch Mobilität, Offenheit und Toleranz auszeichnen. Außerdem solltest du viel Einsatzbereitschaft zeigen, team- und konfliktfähig sowie sehr kommunikativ sein. Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten gehören ebenfalls zu deinen Stärken. Wenn du dazu noch Englisch und eine weitere Fremdsprache sicher beherrschst und mit MS Office Anwendungen im Schlaf fertig wirst, bist du der ideale Kandidat für das Trainee-Programm im Beriech Finanzen, Rechnungswesen und Controlling.


      Dauer: 24 Monate
      Verdienst: marktüblich
      Stellen pro Jahr: 2-3
    • Du startest das Trainee-Programm in der Holding in Kassel mit einer kurzen zwei- bis dreiwöchigen Kennenlernphase. Danach geht es direkt zu den verschiedenen Standorten der K+S Gruppe, an denen du verantwortungsvolle Aufgaben übertragen bekommst. Dort bist du außerdem über und unter Tage bei Projekten am Start und übernimmst auch Planungsaufgaben. An den Stationen lernst du deine künftigen Aufgaben als Ingenieur bei K+S kennen und knüpfst Kontakte für dein berufliches Netzwerk. Nach erfolgreichem Abschluss des Trainee-Programms übernimmst du ein festes Arbeitsgebiet auf einem Standort der K+S Gruppe und arbeitest zum Beispiel als Assistent der technischen Leitung, Planungs- oder Projektingenieur. Betreut wirst du während der gesamten Zeit von einem Mentor.

      Rahmenbedingungen und Benefits: Das bietet K + S

      Das Nachwuchs-Programm im Bereich Technik gibt Gas: In nur sechs Monaten wirst du fit für deinen Einsatz in einem festen Arbeitsgebiet gemacht. Deine Trainee-Zeit ist also von der ersten Sekunde an darauf ausgelegt, dass du fest bei K + S einsteigst. An den einzelnen Stationen verbringst du zwei bzw. drei Monate. Unterstützt wirst du in deiner rasanten Entwicklung durch maßgeschneiderte Qualifizierungsangebote. Da K+S international tätig ist, hast du auch die Möglichkeit, eine internationale Karriere zu starten.

      Du kannst dich als Trainee bei K+S auf eine angenehme und kollegiale Arbeitsatmosphäre, flexible Arbeitszeiten und eine leistungsgerechte Vergütung freuen – das bestätigen auch die Auszeichnungen, die das Unternehmen für seine fairen Arbeitsbedingungen erhalten hat. Darüber hinaus kannst du dich auf Benefits wie eine betriebliche Altersvorsorge und ein betriebliches Gesundheitsmanagement freuen.

      Anforderungen an Bewerber

      Gesucht sind Teamplayer, die kurz davor sind, ihr Studium mit dem Schwerpunkt Energie-, Elektro-, Kraftwerkstechnik, Maschinenbau oder Verfahrenstechnik erfolgreich abzuschließen. Ideal ist es, wenn du bereits erste Erfahrungen als Ingenieur gesammelt hast oder durch Praktika bzw. Werkstudententätigkeiten mit der Branche in Berührung gekommen bist. Dazu wünscht sich K+S Kandidaten, die SAP-Kenntnisse mitbringen, sicher in MS-Office-Anwendungen sind sowie Englisch sprechen können.

      Allein auf dem Papier überzeugen reicht aber nicht: Du bist für das technische Trainee-Programm geeignet, wenn du konfliktfähig, geschickt in der Kommunikation sowie flexibel und mobil bist. Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine hohe Einsatzbereitschaft machen dich zum optimalen Bewerber für das Nachwuchsprogramm.


      Dauer: 6 Monate
      Verdienst: marktüblich
      Stellen pro Jahr: 10 - 15
    • Dass du an einem internationalen Trainee-Programm teilnimmst, merkst du von Anfang an: Interkulturelles Training, Sprachunterricht und individuelle Kurse bereiten dich auf internationale Einsätze vor. Dabei wirst du in der Abteilung deines Auftraggebers starten und kannst dir nebenbei Orientierung über die Strukturen und Abläufe im Unternehmen verschaffen. Im Arbeitsalltag sammelst du praktische Erfahrungen, wirkst an spannenden Projekten mit und knüpfst Kontakte an den verschiedenen Standorten. Durch einen persönlichen Mentor und lokale Unterstützungsteams wirst du während des Trainee-Programms betreut und hast bei offenen Fragen immer einen Ansprechpartner zur Verfügung.

      Rahmenbedingungen und Benefits

      Im internationalen Trainee-Programm von K+S wirst du zwei Jahre lang an interessanten Projekten in Deutschland, Chile und den USA sowie Kanada mitwirken und bist danach fit für eine verantwortungsvolle Position mit internationalem Fokus. K+S setzt auf langfristige Zusammenarbeit und unterstützt dich durch ein Qualifizierungsangebot und internationale Entwicklungsmöglichkeiten bei der beruflichen und persönlichen Entwicklung. Du kannst dich bei K+S auf ein angenehmes, kollegiales Arbeitsklima freuen sowie auf flexible Arbeitszeitmodelle, damit die Work-Life-Balance stets ausgewogen ist. Deine Vergütung erfolgt leistungsorientiert. Zu den Benefits, die das internationale Rohstoffunternehmen anbietet, gehören eine betriebliche Altersvorsorge sowie ein betriebliches Gesundheitsmanagement, zum Beispiel in Form von Präventionsmaßnahmen. Verschiedene Auszeichnungen bestätigen, dass K+S ein beliebter und fairer Arbeitgeber ist.

      Anforderungen an Bewerber

      Du bist ein kommunikativer Teamplayer, der offen für Neues ist? K+S sucht für das internationale Trainee-Programm Bewerber, die Lust auf interkulturelle Erfahrungen haben und sensibel für kulturelle Unterschiede sind. Außerdem ist Flexibilität sehr wichtig, da du während des Trainee-Programms natürlich reisen wirst. Dafür solltest du auch in der Lage sein, dich gegebenenfalls anzupassen.


      Dauer: 24 Monate
      Verdienst: marktüblich
      Stellen pro Jahr: 1 - 3

In Verbindung bleiben.