Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH

Informationen zum Trainee-Programm der Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH im IT-Bereich Das Trainee-Programm der Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH (kurz Fast Lane) bereitet Hochschulabsolventen und Young …  weiterlesen
  1. Inhalt und Aufbau der Trainee-Programme.

    • Ziel der Talentprogramme ist die Rekrutierung und Qualifizierung von IT-Spezialisten. Unsere Qualifizierungsinitiativen bieten Absolventen eines technischen Studiengangs sowie Absolventen der Cisco Networking Academy beste Karrieremöglichkeiten bei großen Cisco oder NetApp Partnern. Die Kosten für das Traineeprogramm werden von Ihrem Partnerunternehmen getragen, und Sie erhalten zusätzlich eine monatliche Vergütung.

      Wir bieten Ihnen vier verschiedene Talentprogramme an:

      • Advanced Multivendor Cloud Talent Program
        Schwerpunkt: Data Center/Cloud/Virtualisierung

      • Enterprise Networks & Advanced Security Talent Program
        Schwerpunkt: Netzwerk/Sicherheit

      • Collaboration & Business Video Talent Program
        Schwerpunkt: Kommunikation/Video

      • Internet of Things (IoT) Talent Program
        Schwerpunkt: Industrielle Netzwerke/Sicherheit

      Ihre Vorteile als Kandidat eines Talentprogramms

      • Übersichtlicher Auswahlprozess
      • Kostenlose Ausbildung und ein zusätzliches monatliches Trainee-Gehalt
      • Entwicklung zum hochqualifizierten IT-Professional innerhalb kürzester Zeit
      • Zukunftssicherer Job bei einem Top Cisco Partner in Deutschland, Österreich oder der Schweiz
      • Erreichen umfassender Zertifizierungen

      Dauer: 6 Monate
      Verdienst: während des Programmes ca. 25.000 € - 35.000 €; bei Abschluss des Programmes 30.000 € - 50.000 €
      Stellen pro Jahr: 5
    • Für Absolventen technischer Studiengänge bietet die Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH in Zusammenarbeit mit NetApp ein dreimonatiges Trainee-Programm im Bereich Storage und Data Center Lösungen an. Teilnehmer des Trainee-Programms erlangen dabei neben einem übergreifenden Verständnis von verschiedenen Produkten von NetApp, Cisco und VMware umfassende, international anerkannte Zertifizierungen.

      Im Anschluss an das Trainee-Programm werden die Fast Lane-Trainees von einem NetApp Partnerunternehmen in Deutschland, Österreich oder der Schweiz übernommen und steigen hier im Bereich des Designs, der Implementierung, Konfiguration und Optimierung von Storage und Data Center Lösungen direkt in die Praxis ein.

      Das NetApp Talent Trainee-Programm von Fast Lane beginnt mehrmals im Jahr.


      Dauer: 3 Monate
      Verdienst: während des Programmes ca. 25.000 €; bei Abschluss des Programmes 30.000 € - 50.000 €
      Stellen pro Jahr: > 10
    • Die Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH (kurz Fast Lane) bietet Hochschulabsolventen und Young Professionals ein Trainee-Programm im IT-Bereich „Data Center Technologien“ an. Die Trainee-Ausbildung dauert sechs Monate und bereitet die Programmteilnehmer auf einen anschließenden Einsatz in einem führenden Cisco-Partner-Unternehmen in Deutschland, Österreich oder der Schweiz vor.

      Das Trainee-Programm vermittelt den Teilnehmern einen umfassenden Überblick über alle IT-Aktivitäten von Fast Lane und die aktuellen Aufgaben im Tagesgeschäft. Die IT- Trainees absolvieren die kompletten Herstellerzertifizierungen im Cisco Data Center Umfeld. Zusätzlich gewinnen die Nachwuchskräfte fundierte Kenntnisse über VMware und Storage-Hersteller wie NetApp. Die Übernahme konkreter Projekte rundet das gesammelte Fachwissen ab und bereitet die Trainee-Teilnehmer auf einen anschließenden Einsatz im Bereich virtualisierte Data Center Lösungen vor.


      Dauer: 6 Monate
      Verdienst: während des Programmes ca. 25.000 €; bei Abschluss des Programmes 30.000 € - 50.000 €
      Stellen pro Jahr: > 10
    • Die Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH (kurz Fast Lane) bietet ein Trainee-Programm im IT-Bereich „Borderless Networks Technologien“ an. Die 6-monatige Ausbildung bereitet Hochschulabsolventen und Young Professionals auf eine IT-Karriere bei einem führenden Cisco-Partner-Unternehmen in Deutschland, Österreich oder der Schweiz vor. Im Rahmen des Trainee-Programms erhalten die Teilnehmer einen umfassenden Einblick in die Aufgaben des Data Center Consultings und werden in den wichtigen Zukunftstechnologien ausgebildet.

      Als autorisierter Trainingspartner von Cisco, NetApp und VMware schult Fast Lane die IT-Trainees in verschiedenen Workshops und Seminaren. Die Nachwuchskräfte durchlaufen u. a. folgende Ausbildungsblöcke: Routing und Switching, Security, Wireless und Netzwerkdesign. Zusätzlich sammeln die Trainees anhand konkreter Projekte wertvolle Erfahrungen im aktuellen Tagesgeschäft von Fast Lane und untermauen auf diese Weise ihr gesammeltes theoretisches Fachwissen mit wertvollen Praxiserfahrungen.


      Dauer: 6 Monate
      Verdienst: während des Programmes ca. 25.000 €; bei Abschluss des Programmes 30.000 € - 50.000 €
      Stellen pro Jahr: > 10
    • Das Trainee-Programm der Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH (kurz Fast Lane) im Bereich Collaboration Technologien“ dauert insgesamt sechs Monate. Als autorisierter Trainingspartner von Cisco, NetApp und VMware bereitet Fast Lane die IT-Trainees in verschiedenen Workshops auf eine spätere Laufbahn als Engineer bzw. Consultant in einem der führenden Cisco-Partner-Unternehmen in Deutschland, Österreich oder der Schweiz vor.

      Im Rahmen des Trainee-Programms werden Hochschulabsolventen und Young Professionals insbesondere in den Fachgebieten „Collaboration“ und „Business Video Lösungen“ ausgebildet. Darüber hinaus erhalten die Nachwuchskräfte einen umfassenden Einblick in das aktuelle Tagesgeschäft und werden durch Experten in folgenden Themen geschult: Unified Communications, Contact Center und Cisco TelePresence. Die Trainees übernehmen selbstständig die Planung und Umsetzung von konkreten Projekten und werden somit praxisnah auf ihren Berufseinstieg vorbereitet.


      Dauer: 6 Monate
      Verdienst: während des Programmes ca. 25.000 €; bei Abschluss des Programmes 30.000 € - 50.000 €
      Stellen pro Jahr: >10
  2. Informationen zum Unternehmen.

    Informationen zum Trainee-Programm im IT-Bereich

    Das Trainee-Programm der Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH (kurz Fast Lane) bereitet Hochschulabsolventen und Young Professionals auf eine IT-Karriere bei einem führenden Cisco-Partner-Unternehmen in Deutschland, Österreich oder der Schweiz vor. Im Rahmen der 6-monatigen Ausbildung erhalten die Trainees einen umfassenden Einblick in die Aufgaben des Data Center Consultings.

    Als autorisierter Trainingspartner von Cisco, NetApp und VMware schult Fast Lane die IT-Trainees in mehreren Ausbildungsblöcken durch verschiedene Workshops. Die Nachwuchskräfte absolvieren international anerkannte Zertifizierungen und werden in den wichtigen Zukunftstechnologien ausgebildet. Zusätzlich sammeln die Trainees anhand konkreter Projekte wertvolle Erfahrungen im aktuellen Tagesgeschäft von Fast Lane und untermauen ihren Aufbau von theoretischem Fachwissen auf diese Weise mit wertvollen Praxiserfahrungen.

In Verbindung bleiben.