Rolls-Royce Deutschland Ltd & Co KG

Mehr als 55.000 Mitarbeiter in 45 Ländern
Mehr als 55.000 Mitarbeiter in 45 Ländern
Luft- und Raumfahrt
Luft- und Raumfahrt
2,1 Mrd. Euro (2016)
2,1 Mrd. Euro (2016)

Weitere Profile von Rolls-Royce Deutschland Ltd & Co KG

HR Verantwortliche

Über Rolls-Royce Deutschland Ltd & Co KG

Rolls-Royce ist ein globales Unternehmen, das für seine Kunden integrierte Antriebslösungen in den Bereichen Luftfahrt, Schiffstechnik und Energie entwickelt. Dafür suchen wir Menschen wie Sie - die Logik und Analysefähigkeit mit Kreativität und Inspiration verbinden und sowohl Freude an Theorie als auch an Praxis haben. 

Während Sie dies lesen, sind gerade 400.000 Menschen in Flugzeugen mit Rolls-Royce Antrieben unterwegs. 30.000 Schiffe sind mit Rolls-Royce Technik ausgestattet. Darüber hinaus sind wir ein global führender Anbieter für die Öl- und Gasindustrie zu Lande und im Offshore-Bereich.

Es ist die Vision von Rolls-Royce, bessere Energie- und Antriebssysteme für eine Welt im Wandel zu liefern. Sie wird in zwei Hauptgeschäftsbereichen umgesetzt: Luftfahrt (Aerospace) sowie Schiffstechnik & Industrielle Antriebs- und Energiesysteme (Marine & Industrial Power Systems – MIPS). Sie bedienen ihre Märkte mittels zwei starker Technologie-Plattformen: Gasturbinen und Kolbenmotoren, zur Nutzung an Land, zu Wasser und in der Luft. 

Rolls-Royce hat Kunden in über 120 Ländern. Darunter mehr als 380 Flug- und Leasinggesellschaften, 160 Streitkräfte, 4.000 Marine- und Schifffahrtskunden, einschließlich 70 Seestreitkräften, sowie 1.600 Energie- und Kernenergiekunden. 

An den deutschen Standorten Dahlewitz bei Berlin und Oberursel bei Frankfurt/Main beschäftigt Rolls-Royce Deutschland über 3.500 Mitarbeiter, davon 900 Ingenieure.

Dahlewitz ist Sitz der Geschäftsführung von Rolls-Royce Deutschland sowie Hauptsitz des Geschäftsbereichs Civil Small and Medium Engines von Rolls-Royce sowie Kompetenzzentrum für Zweiwellentriebwerke, Hochdruckverdichter und Triebwerksgondel. Oberursel ist ein hochmoderner Produktionsstandort für High-Tech-Komponenten zahlreicher Rolls-Royce Programme sowie Instandhaltungs- und Wartungszentrum für Kleingasturbinen.

Die nächste Bewerbungsphase startet Anfang Februar und endet im Mai 2017.

HR Verantwortliche

Erfahrungsberichte

Christoph Scheibl (26) hat Luft- und Raumfahrttechnik an der TU München studiert. Nach seinem erfolgreichen Abschluss gelang ihm der Berufseinstieg als Trainee bei Rolls-Royce über das Pr...

Zum Trainee-Interview

Einblicke vom Arbeitgeber

Tanja Riedl ist Early Career Consultant im Bereich Human Resources bei Rolls-Royce Deutschland. Im Interview mit Trainee-Geflüster.de gibt sie spannende Einblicke in den Berufseinstieg al...

Zum Arbeitgeber-Interview

Unsere Benefits als Arbeitgeber

Auszeichnungen

Trendence 2016 "Deutschlands 100 Top-Arbeitgeber"
Trendence 2016 "Deutschlands 100 Top-Arbeitgeber"
MINT-minded-COMPANY
MINT-minded-COMPANY
FOCUS Arbeitgeberliste 2015
FOCUS Arbeitgeberliste 2015
Trendence 2015 "Deutschlands 100 Top-Arbeitgeber"
Trendence 2015 "Deutschlands 100 Top-Arbeitgeber"
Trendence 2015 "Europe's 100 Top Employer"
Trendence 2015 "Europe's 100 Top Employer"
Top Nationaler Arbeitgeber 2016
Top Nationaler Arbeitgeber 2016

Bilder & Videos