Coroplast Fritz Müller GmbH & Co. KG

Die Coroplast Fritz Müller GmbH & Co. KG, kurz Coroplast, ist ein weltweit führender Hersteller von technischen Klebebändern, Kabeln und Leitungen sowie Leitungssatzsystemen. Zu unseren Kunden zählen neben der Automobilindust…  weiterlesen
  1. Inhalt und Aufbau der Trainee-Programme.

    • Innerhalb von 18 Monaten durchlaufen Sie ein systematisches Programm in unserer Vertriebsabteilung des Geschäftsbereichs Leitungssatzsysteme.

      Jeder Durchlaufplan wird individuell zwischen Ihnen, Ihrem Paten und unserer Personalabteilung abgestimmt.

      Während des Traineeprogramms lernen Sie alle relevanten Strukturen, Prozesse und Schnittstellen Ihrer Fachfunktion kennen. Sie bearbeiten dabei eigenverantwortlich anspruchsvolle Projekte.

      Mehrere Auslandsaufenthalte an unseren internationalen Standorten runden Ihr Programm ab.

      Anforderungen an Bewerber

      Das Traineeprogramm richtet sich an Hochschulabsolventen aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaften oder Wirtschaftsingenieurwesen -  idealerweise mit dem Schwerpunkt Vertrieb.

      Des Weiteren sollten Sie folgende Eigenschaften mitbringen: 


      • Erste relevante Praxiserfahrungen im In- und/oder Ausland (z.B. durch Praktika)
      • Bereitschaft für Reisetätigkeiten und verhandlungssichere Englischkenntnisse 

      • Eine hohe Affinität für den Vertrieb 

      • Sehr gute analytische Fähigkeiten sowie eine zielorientierte und selbstständige 
Arbeitsweise
      • Ein hohes Maß an Flexibilität, Teamorientierung sowie Lern- und 
Leistungsbereitschaft
      • Fundierte MS Office-Kenntnisse

      Unser Angebot

      • Spannende Aufgaben, bei denen Sie Initiative und Einsatzbereitschaft unter Beweis stellen können
      • Möglichkeiten, den Aufgabenbereich selber mitzugestalten
      • Internationaler Einsatz
      • Förderung durch gezielte Weiterbildungsangebote
      • Hohe Arbeitsplatzsicherheit
      • Angenehmes Arbeitsumfeld

      Dauer: 18 Monate
      Verdienst: Keine Angaben
      Stellen pro Jahr: variabel / nach Bedarf
    • Innerhalb von 18 Monaten durchlaufen Sie ein systematisches Programm in unserer Abteilung Planung und Organisation. Durch eine intensive Ausbildung sollen Sie an das ERP-Umfeld und die Inhouse-Beratungstätigkeit herangeführt werden.

      Während des Traineeprogramms lernen Sie alle relevanten Strukturen, Abläufe und Schnittstellen Ihrer Fachfunktion kennen. Sie bearbeiten dabei eigenverantwortlich anspruchsvolle Projekte.

      Der Schwerpunkt des Programms liegt auf den Systemen (SAP, CAQ, MES) und Prozessen. Ein Auslandsaufenthalt an einem unserer internationalen Standorte rundet Ihr Programm ab.

      Anforderungen an Bewerber

      Das Traineeprogramm richtet sich an Hochschulabsolventen aus den Bereichen Wirtschaftsinformatik, Informationstechnik, Wirtschafts- oder Ingenieurwissenschaften.

      Des Weiteren sollten Sie folgende Eigenschaften mitbringen:

      • Eine hohe IT-Affinität 

      • Interesse an betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen und ein 
ausgeprägtes Prozessdenken 

      • Analytische Fähigkeiten
      • Eine strukturierte 
und selbstständige Arbeitsweise
      • Bereitschaft für Reisetätigkeiten
      • Verhandlungssichere Englischkenntnisse
      • Flexibilität, Teamorientierung sowie Lern- und Leistungsbereitschaft

      Unser Angebot

      • Spannende Aufgaben, bei denen Sie Initiative und Einsatzbereitschaft unter Beweis stellen können
      • Möglichkeiten, den Aufgabenbereich selber mitzugestalten
      • Internationaler Einsatz
      • Förderung durch gezielte Weiterbildungsangebote
      • Hohe Arbeitsplatzsicherheit
      • Angenehmes Arbeitsumfeld

      Dauer: 18 Monate
      Verdienst: Keine Angaben
      Stellen pro Jahr: variabel / nach Bedarf
    • Innerhalb von 12-18 Monaten begleiten Sie den gesamten Entwicklungsprozess der Produktionstechnik von der Konzeptfindung bis zur Serie. Sie lernen in der Zeit auch unsere internationalen Standorten kennen und werden in folgende Bereiche integriert: 

      • Entwicklung der elektromechanischen Konstruktionen für die Automobilindustrie 

      • Design der dazugehörigen Kunststoffkomponenten 

      • Test und Qualifikation der entsprechenden Produkte im hauseigenen Prüflabor 

      • Schnittstellenfunktion zu den internen Fachabteilungen, unseren Lieferanten und Kunden

      Anforderungen an Bewerber

      Das Traineeprogramm richtet sich an Absolventen mit einem ingenieurwissenschaftlichen Studium aus den Bereichen Maschinenbau, Fahrzeugbau oder Mechatronik/Elektrotechnik.

      Des Weiteren sollten Sie folgende Eigenschaften mitbringen:

      • Wünschenswert sind Erfahrungungen mit CAD
      • Kenntnisse im Bereich Materialprüftechnik und im Bereich Qualitätssicherungssysteme (z.B. FMEA)
      • Bereitschaft für Reisetätigkeiten 
      • Verhandlungssichere 
Englischkenntnisse
      • Flexibilität und Selbstständigkeit
      • Ein sicheres Auftreten, Durchsetzungsvermögen, 
Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft
      • Sicherer Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen

      Unser Angebot

      • Spannende Aufgaben, bei denen Sie Initiative und Einsatzbereitschaft unter Beweis stellen können
      • Möglichkeiten, den Aufgabenbereich selber mitzugestalten
      • Internationaler Einsatz
      • Förderung durch gezielte Weiterbildungsangebote
      • Hohe Arbeitsplatzsicherheit
      • Angenehmes Arbeitsumfeld

      Dauer: 18 Monate
      Verdienst: Keine Angaben
      Stellen pro Jahr: variabel / nach Bedarf
    • Innerhalb von 12 bis 18 Monaten durchlaufen Sie ein systematisches Programm in unserem Zentraleinkauf. Dabei handelt es sich um kein Standardprogramm, denn jeder Durchlaufplan wird individuell zwischen Ihnen, Ihrem Paten und unserer Personalabteilung abgestimmt.

      Während dieser Zeit lernen Sie alle relevanten Strukturen, Prozesse und Schnittstellen Ihrer Fachfunktion kennen. Sie bearbeiten eigenverantwortlich anspruchsvolle Projekte, entwickeln Einkaufs- und Beschaffungsprozesse weiter und führen Analysen und Auswertungen durch.

      Ein circa dreimonatiger Auslandsaufenthalt rundet Ihr Programm ab.

      Anforderungen an Bewerber

      Das Traineeprogramm richtet sich an Master-Absolventen aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaften (Materialwirtschaft oder International Management) bzw. Wirtschaftsingenieurwissenschaften (Maschinenbau oder Elektrotechnik).

      Des Weiteren sollten Sie folgende Eigenschaften mitbringen:

      • Eine hohe Zahlenaffinität
      • Ein sicheres Auftreten, Durchsetzungsvermögen, Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft
      • Bereitschaft für Reisetätigkeiten
      • Verhandlungssichere Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachkenntnisse sind von Vorteil
      • Ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Zielstrebigkeit, Teamorientierung, Problemlösungskompetenz sowie Lern- und Leistungsbereitschaft

      Unser Angebot

      • Spannende Aufgaben, bei denen Sie Initiative und Einsatzbereitschaft unter Beweis stellen können
      • Möglichkeiten, den Aufgabenbereich selber mitzugestalten
      • Internationaler Einsatz
      • Förderung durch gezielte Weiterbildungsangebote
      • Hohe Arbeitsplatzsicherheit
      • Angenehmes Arbeitsumfeld

      Dauer: 12 - 18 Monate
      Verdienst: Keine Angaben
      Stellen pro Jahr: variabel / nach Bedarf
  2. Informationen zum Unternehmen.

    Die Coroplast Fritz Müller GmbH & Co. KG, kurz Coroplast, ist ein weltweit führender Hersteller von technischen Klebebändern, Kabeln und Leitungen sowie Leitungssatzsystemen. Zu unseren Kunden zählen neben der Automobilindustrie Branchen wie die Elektroindustrie, das Baugewerbe sowie die Automatisierungstechnik. Weltweit beschäftigen wir über 6.200 Mitarbeiter und produzieren an unseren Standorten in Deutschland, Polen, Tunesien, China, Mexiko und den USA. Unser Stammsitz ist Wuppertal – der Ort, an dem Fritz Müller 1928 das Familienunternehmen gründete. 

    Seit über 85 Jahren steht der Name Coroplast für innovative Qualitätsprodukte. Diesen Erfolg verdanken wir vor allem unseren Mitarbeitern. Sie sind es, die unsere anspruchsvollen Kunden durch Professionalität, Schnelligkeit und exzellenten Service immer wieder begeistern.

    Weiterbildung und Förderung der Mitarbeiter sind feste Bestandteile unserer Unternehmenskultur. Wir bieten zahlreiche Entwicklungsmöglichkeiten im technischen und kaufmännischen Bereich – und das an allen Standorten im In- und Ausland. Zudem zeichnen eine hohe Jobsicherheit, flexible Arbeitszeitmodelle und schnelle Aufstiegschancen die Arbeitswelt bei Coroplast aus.

    Für uns ist es selbstverständlich, unseren Beitrag zu einem attraktiven Umfeld zu leisten. Deshalb fördern wir diverse Projekte in den Bereichen Kultur, Sport, Bildung und Soziales, die zu unseren Unternehmensgrundsätzen passen. Dazu zählen zum Beispiel Teamgeist, der im Sport gefordert ist, Chancengleichheit, die durch Bildung ermöglicht wird oder Leidenschaft, die in der Kunst aufleben kann.

  3. Fotos und Videos.

    • Klebebänder
    • Kabel und Leitungen
    • Leitungssatzsysteme
  4. Diese Benefits werden geboten.

     
     
  5. Awards und Auszeichnungen.

    • ABSOLVENTA Trainee-Auszeichnung (2016)
    • Partner der VDI-Initiative SACHEN MACHEN
    • Top Employer Deutschland 2016
  6. Kontakt zum Unternehmen.

    Eva Schürmann
    Eva Schürmann
    Referentin Traineeprogramme und Personalmarketing
     
     
     

In Verbindung bleiben.