GASAG-Gruppe

GASAG-Gruppe – Neu denken. Mit voller Energie.
  1. Inhalt und Aufbau der Trainee-Programme.

    • Acht Stationen in 24 Monaten, jede Menge Herausforderungen und ein großes Netzwerk: Das bietet das Trainee-Programm der GASAG-Gruppe. In verschiedenen Schwerpunkten kannst du den Konzern in seinen Facetten kennenlernen und deine Fähigkeiten sowie deine Persönlichkeit unter Beweis stellen!

      Das Trainee-Programm bei der GASAG-Gruppe

      Engagierten Hochschulabsolventen bietet die GASAG-Gruppe ein Trainee-Programm als Einstiegsmöglichkeit in dem spannenden Konzern an. Dabei sind die folgenden Positionen zu besetzen:

      • Trainee (m/w) Energietechnik/Netztechnik
      • Trainee (m/w) Technik mit dem Schwerpunkt Anlagenbau
      • Trainee (m/w) Vertrieb Energiedienstleistungen
      • Trainee (m/w) IT Projektmanagement
      • Trainee (m/w) Digitalisierung/Digitales Produktmanagement
      • Trainee (m/w) Digitalisierung Kundenservice
      • Trainee (m/w) im kaufmännischen Bereich mit den Schwerpunkten Controlling, Finanzen, Einkauf und Rechnungswesen

      Alle Trainees beginnen das Programm gemeinsam im Rahmen einer Einführungswoche. Hier lernen sie den Konzern kennen und können untereinander erste Kontakte knüpfen. Im Anschluss startet jeder Trainee in seiner ersten Einsatzstation und wechselt dann circa alle drei Monate den Bereich. So sollen die Trainees die Unternehmen der Gruppe sowie die Arbeitsabläufe und Projekte aus unterschiedlichen Perspektiven kennenlernen. Die Einbindung in das Tagesgeschäft und die Mitgestaltung von herausfordernden Projekten versprechen dabei eine abwechslungsreiche Zeit. Die regelmäßigen Stationswechsel tragen außerdem dazu bei, sich ein konzernweites Netzwerk aufzubauen sowie die Prozesse und Zusammenhänge innerhalb der GASAG-Gruppe zu verstehen.

      Darüber hinaus finden alle sechs Wochen Trainee-Besprechungen statt, bei denen die Trainees mit ihrer persönlichen Ansprechpartnerin, der Leiterin der Strategischen Personalentwicklung, aktuelle Themen diskutieren und abstimmen können. Weitere Veranstaltungen, wie zum Beispiel ein Sommerevent und Veranstaltungen mit ehemaligen Trainees, unterstützen zusätzlich einen informellen Austausch in der Gruppe sowie den Zusammenhalt des Teams.

      Zur Stärkung der fachlichen, sozialen und persönlichen Kompetenzen nehmen die Trainees zudem an verschiedenen Seminaren, zum Beispiel in Projektmanagement, Moderationstraining oder Konfliktmanagementtraining, teil.

      Rahmenbedingungen und Benefits: Das bietet die GASAG-Gruppe

      Das Trainee-Programm der GASAG-Gruppe dauert 24 Monate. Nach dem Absenden deiner Bewerbungsunterlagen über das Karriereportal auf der Karrierehomepage der GASAG-Gruppe werden diese vom Recruiting-Team überprüft. Nach Sichtung der Bewerbungsunterlagen werden diejenigen zum Bewerbungsgespräch eingeladen, deren Kompetenzen am besten mit den Anforderungen der Position übereinstimmen. Neben Fragen beinhaltet das Vorstellungsgespräch auch kleine Aufgaben, bei denen du mit deinen Fähigkeiten überzeugen kannst und einen Transfer in die Praxis der Energiebranche leistest. Deine fachlichen Kompetenzen spielen hierbei eine ebenso entscheidende Rolle wie das Kennenlernen deiner persönlichen Kompetenzen.

      Überzeugst du im Bewerbungsprozess, kannst du dich auf eine ausgezeichnete Trainee-Ausbildung freuen – im wahrsten Sinne des Wortes, denn für ihre fairen und karrierefördernden Trainee-Programme haben wir der GASAG-Gruppe bereits unsere Trainee-Auszeichnung verliehen. Dementsprechend legt der Energiedienstleister sehr viel Wert auf eine kontinuierliche Mitarbeiterentwicklung, zum Beispiel in Form von internen und externen Seminaren, individuellen Förderplänen sowie strukturierten Mitarbeitergesprächen. 

      Außerdem kannst du dich auf eine mittelständische, offene Unternehmenskultur und einen modernen Arbeitsplatz freuen. Der Arbeitsalltag ist von Respekt, Wertschätzung, Innovation und dem stetigen Streben nach vorne geprägt. Auch die Work-Life-Balance der Mitarbeiter liegt der GASAG-Gruppe am Herzen. So bietet sie neben flexiblen Arbeitszeiten Benefits wie vergünstigte Tickets für kulturelle und sportliche Veranstaltungen, verschiedene Gesundheitsmaßnahmen sowie günstiges Mittagessen im Betriebsrestaurant an.

      Anforderungen an Bewerber

      Die Teilnahme an dem Trainee-Programm der GASAG-Gruppe setzt einen Masterabschluss voraus. Je nach Ausrichtung sind für die Besetzung der Trainee-Stellen Absolventen folgender Studiengänge gefragt:

      • Ingenieurwesen mit den Fachrichtungen Maschinenbau, Energie-, Versorgungs- oder Umwelttechnik
      • (Wirtschafts-)Informatik oder Wirtschaftswissenschaften mit der Vertiefung Informatik
      • Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen oder Wirtschaftsinformatik mit den Schwerpunkten Controlling, Einkauf, Finanzen und Rechnungswesen

      ​Zudem sind erste Praxiserfahrungen in dem gewünschten Einsatzfeld von Vorteil, ebenso wie das Interesse daran, die vielseitigen Arbeitsfelder der Energiewirtschaft aus unterschiedlichen Perspektiven kennenzulernen. Auch gut ausgeprägte Soft Skills wie eine hohe Einsatzbereitschaft sowie eine stark ausgeprägte Kommunikations- und Analysefähigkeit sind Einstiegskriterien.


      Dauer: 24 Monate
      Verdienst: Keine Angaben
      Stellen pro Jahr: Keine Angaben
    • Engagierten Hochschulabsolventen bietet die GASAG-Gruppe u.a. den Berufseinstieg über ein Trainee-Programm an, welches die folgenden vier Ausrichtungen unterscheidet:

      • Technik
      • IT
      • Vertrieb
      • Kaufmännisches

      Das Traineeprogramm umfasst 24 Monate. Alle Trainees beginnen das Programm gemeinsam im Rahmen einer sog. Einführungswoche. Hier lernen sie den Konzern kennen und können untereinander erste Kontakte knüpfen. Im Anschluss startet jeder Trainee in seiner ersten Einsatzstation und wechselt dann ca. alle drei Monate den Einsatzbereich. So sollen die Trainees die Unternehmen der Gruppe sowie die Arbeitsabläufe und Projekte aus unterschiedlichen Perspektiven kennenlernen. Die Einbindung in das Tagesgeschäft und  Mitgestaltung in herausfordernde Projekte versprechen dabei eine abwechslungsreiche Zeit. Die regelmäßigen Stationswechsel tragen zudem dazu bei, sich ein konzernweites Netzwerk aufzubauen sowie die Prozesse und Zusammenhänge innerhalb der GASAG zu verstehen.

      Darüber hinaus finden alle sechs Wochen Trainee-Besprechungen statt, bei denen die Trainees mit ihrer persönlichen Betreuerin aus der Personalabteilung aktuelle Themen diskutieren und abstimmen können.  Weitere Veranstaltungen, wie z.B. ein Sommerevent und Veranstaltungen mit ehemaligen Trainees unterstützen zusätzlich einen informellen Austausch in der Gruppe sowie den Zusammenhalt des Teams.

      Zur Stärkung der fachlichen, sozialen und persönlichen Kompetenzen nehmen die GASAG-Trainees zudem an verschiedenen Seminaren teil.

      Anforderungen an Bewerber

      Die Teilnahme an dem Trainee-Programm bei der GASAG setzt einen Master-/Diplomabschluss voraus. Je nach Ausrichtung sucht die GASAG für die Besetzung der Traineestellen Absolventen folgender Studiengänge:

      • Technik
        • Ingenieurwesen mit den Fachrichtungen Versorgung, Energie, Umwelt, Maschinenbau oder Gastechnik
      • IT
        • Informatik
        • Wirtschaftsinformatik (Schwerpunkt Informationsmanagement, Dienstleistungsentwicklung oder Qualitätsmanagement)
        • Mathematik
      • Vertrieb
        • Ingenieursstudium Energietechnik oder Gebäudetechnik bzw. Wirtschaftsingenieure mit Fachrichtung Energietechnik
      • Kaufmännisches
        • Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Personal und Organisation, Personalmanagement oder Witschaftspsychologie
        • Sicherheitsmanagement, Krisenmanagement oder Master in safety and health

      ​Zudem sind erste Praxiserfahrungen, z.B. in der Energieversorgungsbranche oder in dem gewünschten Einsatzfeld von Vorteil. Auch gut ausgeprägte Soft Skills, wie z.B. eine hohe Eigeninitiative, eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und ein gutes Durchsetzungsvermögen sind Einstiegskriterien.

      Bewerbungsprozess

      Nach dem Absenden der Bewerbungsunterlagen über das Karriereportal auf der GASAG-Homepage werden diese von der Personalabteilung überprüft. Aussichtsreiche Bewerber werden zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen, in dem die Bewerber unter anderem auch Praxisaufgaben lösen und diese präsentieren müssen.


      Dauer: 24 Monate
      Verdienst: Keine Angaben
      Stellen pro Jahr: 6-8
  2. Informationen zum Unternehmen.

    GASAG-Gruppe – Neu denken. Mit voller Energie.

    Als Energiedienstleister bieten wir deutschlandweit ganzheitliche, vielfältige sowie innovative Energiedienstleistungen und –lösungen und treiben den Ausbau von Erneuerbaren Energien voran. Mit unseren fast 1.500  motivierten Beschäftigten haben wir in 2016 einen Umsatz von circa 1.167 Mio. Euro erwirtschaftet.

    Zur GASAG-Gruppe gehören die GASAG AG und ihre Tochterunternehmen:

    • BAS Kundenservice GmbH & Co. KG
    • BES Berliner Erdgasspeicher GmbH
    • DSE Direkt-Service Energie GmbH
    • EMB Energie Mark Brandenburg GmbH
    • GASAG Bio-Erdgas Schwedt GmbH
    • GASAG Solution Plus GmbH
    • infrest - Infrastruktur eStraße GmbH
    • KKI - Kompetenzzentrum Kritische Infrastrukturen GmbH
    • NBB Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg mbH & Co.KG
    • SpreeGas Gesellschaft für Gasversorgung und Energiedienstleistung mbH
    • Stadtwerke Forst GmbH

    Wir sind vielfältig und innovativ

    Die einzelnen Unternehmen unserer Gruppe sind durch ihre Tätigkeitsfelder eng miteinander verbunden und decken jeweils einen anderen Bereich des Energiegeschäfts ab. Unser Leistungsspektrum reicht von der Bereitstellung vielfältiger Energie- und Dienstleistungsprodukte, über die Konzeptionierung und Realisierung ganzheitlicher Energielösungen, die Sicherstellung eines störungsfreien Netz- und Speicherbetriebs bis hin zu Infrastrukturausbau und Förderung energieeffizienter Energietechnologien. Durch diese Vielfalt an Tätigkeiten bieten sich zahlreiche Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten für unsere Beschäftigten.

    Wir sind dynamisch, treiben Veränderungen voran und stehen für individuelle Lösungen. Deshalb legen wir auch bei unseren Beschäftigten Wert darauf, sie in ihrer Individualität und Vielfalt wahrzunehmen, zu respektieren und zu fördern. Durch regelmäßige Mitarbeiterbefragungen und Dialog-Veranstaltungen fördern wir eine offene Kultur, die es ermöglicht, auch über Unternehmensgrenzen hinaus gut zusammenzuarbeiten. So wurden wir bereits wiederholt für unser Traineeprogramm ausgezeichnet, indem auch die unternehmensübergreifende Vernetzung einen wichtigen Bestandteil bildet. Doch unser Erfolg ist nicht nur in unserer Nachwuchsförderung begründet, sondern auch in der Weiterentwicklung jedes einzelnen Beschäftigten durch ein breit angelegtes Qualifizierungsangebot. Eine nachhaltige Personalpolitik ist für uns essentiell.

    Wir sind in Berlin und Brandenburg zuhause

    Durch unseren Hauptsitz im Herzen Berlins am Hackeschen Markt erleben wir die Vielfalt der Stadt täglich hautnah. Unser Open-Office-Bürokonzept ermöglicht eine offene, unkomplizierte Kommunikation und Kooperation im Team und bindet auch neue Beschäftigte schnell in alle anstehenden Themen ein. Moderne Arbeitsplätze mit Laptop, Flachbildschirm und höhenverstellbaren Schreibtischen unterstützen zusätzlich die angenehme Arbeitsatmosphäre. Darüber hinaus gibt es noch weitere Standorte in verschiedenen Teilen Berlins und auch in Brandenburg sind wir zuhause.

    Wir bieten Spielraum für Arbeits- und Privatleben

    In vielen unserer Gruppenunternehmen bieten wir flexible Arbeitszeitmodelle, die Möglichkeit des Arbeitens im Home-Office sowie ein Eltern-Kind-Büro, das bei Betreuungsengpässen genutzt werden kann. Zudem bieten wir in einigen Gesellschaften einen Employee Assistance Service an, bei dem sich unsere Beschäftigten von erfahrenen Experten anonym zu allen Lebenslagen beraten lassen können. Auch bietet ein Familienservice professionelle Unterstützung bei Fragen rund um die Themen „Familie“ und „Pflege“ an. Diesen Einsatz belohnt die gemeinnützige Hertie-Stiftung seit 2011 mit dem Zertifikat audit berufundfamilie.

    Wir wissen um den Wert von gesunden und aktiven Beschäftigten. Aus diesem Grund unterstützen wir sportliche Aktivitäten unserer Beschäftigten und bieten Massagen sowie Präventionsmaßnahmen (wie z.B. Grippeschutzimpfung, Hautscreening) an.

    Wir leben Nachhaltigkeit

    Als moderner Energiedienstleister haben wir nicht nur die Energieversorgung von morgen, sondern auch die nachhaltige Entwicklung unserer Gesellschaft im Blick. Wir fördern zahlreiche Initiativen in den Bereichen Kultur, Sport, Umwelt, Bildung und Wissenschaft. Ein wichtiges Anliegen ist dabei Verantwortung für die nachkommenden Generationen zu übernehmen. Dies betonen wir beim Sponsoring mit langfristig angelegten Kooperationen und Akzenten bei der Förderung des Nachwuchses. Unsere Partner im Bereich Kultursponsoring sind die Neuköllner Oper (seit 1997), die Bühnenkunstschule ACADEMY (seit 2003), das GRIPS Theater Berlin (seit 2005) und die Berlinische Galerie (seit 2009). Die Menschen in unserem Umfeld liegen uns am Herzen. Daher engagieren wir uns in vielen Bereichen Berlins wie Kunst, Bildung, Kultur, Umwelt, Wissenschaft und übernehmen auch Verantwortung im Bereich der Flüchtlingshilfe, indem wir Geflüchteten die Möglichkeit bieten, eine Ausbildung bei uns zu absolvieren. Auch privates ehrenamtliches Engagement unserer Mitarbeiter fördern wir finanziell durch einen Mitarbeiterfond.

    Neugierig geworden?

    Dann schauen Sie nach aktuellen Stellenausschreibungen in unserem Karriereportal oder erfahren Sie noch mehr über uns in unserem Karriere-Newsletter.

  3. Kontakt zum Unternehmen.

    Maren Huneke
    Strategische Personalentwicklung