Eaton Industries Manufacturing GmbH

Als Spezialist für Energiemanagement erzielte die Eaton Corporation im Jahr 2012 Umsätze in Höhe von 21 Mrd. US-Dollar. Das Unternehmen zählt weltweit zu den Technologieführern im Bereich elektrischer Komponenten, Systeme und Dienstle…  weiterlesen
  1. Inhalt und Aufbau der Trainee-Programme.

    • Dieses zweijährige Programm beinhaltet das gesamte Vertriebsumfeld mit herausfordernden Produkten, Vertriebs- und Führungskräfteschulungen. Die Trainees sind dem europäischen Unternehmensverband von Eaton unterstellt und lernen während dieser Zeit alles über den Vertrieb elektrotechnischer Produkte, über Lösungen und Nutzen für den Endabnehmer, Vertragspartner, Berater und Endkunden. 

      Nach erfolgreich abgeschlossenem Programm ist man durch die Erfahrungen und frisch erworbenen Fähigkeiten für Positionen wie zum Beispiel den Projektingenieur oder Einkäufer oder Vertriebsspezialist qualifiziert. Alumni des Führungskräfteprogramms arbeiten momentan als Regional Manager, als Vertriebsleiter, als Ingenieure im Außendienst, Produktmanager, Leiter der Produktion oder als  Projektmanager des Erstausstatters (OEM Sales Manager).

      Anforderungen an die Bewerber

      Für das Trainee-Programm im technischen Vertrieb sucht Eaton Bachelor- und Masterabsolventen aus den Bereichen Elektroingenieurswesen, Maschinenbau, Mechatronik, Industrievertrieb, sowie Wirtschaftsingenieurswesen oder Marketing. Interessenten sollten während des Studiums oder im privaten Bereich soziales Engagement gezeigt haben. Eaton setzt darüber hinaus stellenbezogene Auslands- oder Projekterfahrung voraus. Voraussetzung für eine Bewerbung sind zudem starke analytische und schriftliche Fähigkeiten sowie gute Präsentationsformen.


      Dauer: 24 Monate
      Verdienst: ca. 50.000 €
      Stellen pro Jahr: 30
    • Das Trainee-Programm ist auf zwei Jahre angesetzt und beinhaltet das Kennenlernen der Produktionsketten an zwei verschiedenen Standorten für jeweils 12 Monate. Der Einsatz gibt dem Trainee verschiedene Möglichkeiten, um Führungsqualitäten zu erlangen. Trainees haben auch die Möglichkeit mit heutigen Führungskräften der EATON Industries Manufacturing GmbH zusammen zu arbeiten. Sitzungen geben die Möglichkeit, den Führungskräften eine Präsentation zu Projektentwicklungen zu zeigen.

      Nach erfolgreich absolviertem Programm werden die neu erlernten Fähigkeiten in verschiede Karrierepfade münden, z.B. im Prozessmanagement, Prozessoptimierung, Projektmanagement, Beschaffungsmanagement, operatives Controlling oder im Ingenieurswesen.

      Anforderungen an die Bewerber

      Zwingende Voraussetzungen sind ein überdurchschnittlicher Bachelor- oder Masterabschluss im Bereich Mechatronik, Elektrotechnik, Maschinenbau, Luftfahrtechnik oder Produktionswesen. Weiterhin sollten Bewerber relevante Praxiserfahrung sowie eine uneingeschränkte Reisebereitschaft und -fähigkeit mitbringen.

      Bewerber sollten ein starkes Interesse haben, sich als Führungskraft in einer produktionslastigen Umgebung weiterzuentwickeln. Starke analytische und schriftliche Fähigkeiten sowie eine sehr gute Art zu präsentieren sind ebenso vorteilhaft. Auch eine zweite Fremdsprache erhöht die Chancen auf eine Trainee-Stelle bei Eaton. Wünschenswert ist zudem soziales Engagement im Studium oder im Privatleben.


      Dauer: 24 Monate
      Verdienst: ca. 50.000 €
      Stellen pro Jahr: 30
      • Rotation: Zwei Jahre in verschiedenen Niederlassungen und Technologiefeldern mit dem Hauptaugenmerk auf Produktneuentwicklungen und interdisziplinären Geschäftsneuerungen.

      • Führungserfahrung: Die Trainees arbeiten in dieser Zeit mit den heutigen Führungskräften zusammen. Es wird ausdrücklich erwartet, dass die Trainees in dieser Zeit Projektpräsentationen durchführen und dafür abwechslungsreiche Möglichkeiten der Kontaktbildung zu heutigen Führungskräften und zum Coaching durch Manager erhalten. Der Bedarf des individuellen Coachings richtet sich sowohl nach technischen Fähigkeiten als auch nach Führungskompetenz aus.

      • Vorbildfunktion: Trainees sollen nach dem Programm in der Lage sein Schlüsselpositionen bei Eaton Unternehmen auszufüllen. Dies reicht von Produktdesign, Projektingenieur bis hin zum Management eines Trainee-Programms.

      • Niederlassungen: Verschiedene Niederlassungen in Europa dienen als Trainee-Station. Trainees werden gegebenenfalls gebeten an den Ort der betreffenden Eaton-Niederlassung zu ziehen.

      Anforderungen an die Bewerber

      Für das Trainee-Programm im Bereich Ingenieurwesen und Technologie sucht Eaton Absolventen mit einem überdurchschnittlichen Masterabschluss im Elektroingenieurswesen, Maschinenbau, Mechatronik, Luftfahrt- oder Automationstechnik. Die Bewerber sollen motiviert sein, als Führungskraft in der Technologie zu arbeiten. Stellenbezogene Branchenerfahrung ist wünschenswert, ebenso wie eine Zulassung zum europäischen Arbeitsmarkt und Schengenraum ohne Visa.


      Dauer: 24 Monate
      Verdienst: ca. 50.000 €
      Stellen pro Jahr: 30
  2. Informationen zum Unternehmen.

    Als Spezialist für Energiemanagement erzielte die Eaton Corporation im Jahr 2012 Umsätze in Höhe von 21 Mrd. US-Dollar. Das Unternehmen zählt weltweit zu den Technologieführern im Bereich elektrischer Komponenten, Systeme und Dienstleistungen für sichere Stromversorgung,-verteilung und -steuerung. Die Produktpalette umfasst darüber hinaus Systeme und Dienstleistungen für Industrie- und Mobilhydraulik sowie Kraftstoffversorgungs-, Hydraulik- und Pneumatik-Systeme für den kommerziellen und militärischen Einsatz in der Luftfahrtindustrie. Das Unternehmen entwickelt zudem energiesparende und sichere Antriebssysteme für die Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie. Eaton beschäftigt etwa 103.000 Mitarbeiter und vertreibt seine Produkte an Kunden in über 150 Ländern.

In Verbindung bleiben.