Boehringer Ingelheim

DISCOVER Trainee-Programme bei Boehringer Ingelheim Sie möchten an vielseitigen und anspruchsvollen Aufgaben in einem forschenden und produzierenden Pharmaunternehmen wachsen? Sie finden es aufregend, bei einem Global Player z…  weiterlesen
  1. Inhalt und Aufbau der Trainee-Programme.

    • Die Jobrotation während des Trainee-Programms im Bereich Animal Health führt dich vor allem in die Bereiche Produktmanagement und Außendienst. Dabei lernst du wichtige Strukturen und Prozesse kennen, arbeitest im Tagesgeschäft sowie in eigenverantwortlichen Projekten mit und wirst in wichtige marketing- und vertriebsrelevante Tätigkeitsbereiche integriert. Du kannst dich dabei durch wechselnde Teams und Arbeitsplätze über viel Abwechslung freuen und erlebst eine steile Lernkurve: Neben intensiven Trainings-on-the-Job wirst du durch Weiterqualifizierungen im Projektmanagement und Konfliktmanagement gestärkt und kannst deine Kommunikations-Skills ausbauen. Für deine persönliche Entwicklung steht dir in jeder Abteilung ein(e) fachliche(r) Betreuer(in) zur Verfügung, an den/die du dich bei Fragen oder Problemen jederzeit wenden kannst. Darüber hinaus bekommst du eine(n) Mentor(in) an deine Seite und hast viele Möglichkeiten, dich mit hochrangigen Führungskräften auszutauschen. Wenn du möchtest, kannst du zur persönlichen Horizonterweiterung einen Teil des Trainee-Programms im Ausland verbringen.

      Rahmenbedingungen und Benefits: Das bietet dir Boehringer Ingelheim

      Das Trainee-Programm von Boehringer Ingelheim dauert 24 Monate. In der Zeit wirst du intensiv auf deine Karriere als Fach- oder Führungskraft im Unternehmen vorbereitet. Daher wird in deine Entwicklung auch einiges investiert, sei es durch Weiterbildungsmaßnahmen oder den intensiven Austausch mit deinem/deiner Vorgesetzten, durch den Ziele, Erwartungen und Erfolge auf einen Nenner gebracht werden. Du wirst marktüblich und entsprechend deiner Qualifikation bezahlt. Feste Mitarbeitende von Boehringer Ingelheim profitieren außerdem von Benefits wie Urlaubsgeld, eine betriebliche Altersvorsorge, Hilfe beim Umzug, eine Bahncard oder attraktive Vergütungsmodelle.

      Damit die Mitarbeitenden sich rundum wohl fühlen, bietet Boehringer Ingelheim viele Annehmlichkeiten. Für eine ausgewogene Work-Life-Balance besteht die Möglichkeit, im Home Office zu arbeiten. Außerdem locken flexible Arbeitszeitmodelle. Damit Mitarbeitende Beruf und Familie leicht miteinander verbinden können, gibt es einen betriebseigenen Kindergarten sowie eine Ferien-Kinderbetreuung. Auch um die Gesundheit im Arbeitsalltag kümmert sich dein Arbeitgeber: Angebote wie medizinische Beratung, Präventionsmaßnahmen, Schulungen für Führungskräfte zum Thema Gesundheit sowie Betriebssportgruppen helfen dir, gesundheitsbewusst zu leben. Im Mitarbeiterrestaurant gibt es außerdem ausgewogene Gerichte, die du nicht nur in der Mittagspause, sondern auch „to go“ für zu Hause genießen kannst. Komplettiert wird das gute Gefühl durch ein sehr angenehmes Betriebsklima, das zu lockeren Treffen unter Kolleg(inn)en auch nach der Arbeit einlädt.

      Anforderungen an Bewerber(innen)

      Für das Trainee-Programm im Bereich Animal Health solltest du ein abgeschlossenes Master-oder Diplom-Studium in Agrarwissenschaft, Betriebswissenschaft oder Tiermedizin mitbringen. Boehringer Ingelheim freut sich außerdem über Bewerber(innen), die engagiert und flexibel sind, eigenverantwortlich und selbstständig arbeiten sowie kommunikationsstark und teamfähig sind. Außerdem ist es wichtig, dass du über ausgeprägte analytische Fähigkeiten verfügst.


      Dauer: 24 Monate
      Verdienst: marktüblich
      Stellen pro Jahr: nach Bedarf, flexibler Starttermin
    • Während des Trainee-Programms lernst du unterschiedliche Tätigkeitsfelder im Bereich Engineering kennen – vom Supply Chain Management und Projectmanagement über Engineering and Technology und Quality and Compliance bis hin zu Infrastructure und Logistics durchläufst du verschiedene Abteilungen. Dabei wirkst du im operativen Tagesgeschäft mit und bearbeitest eigenverantwortlich Projekte. Durch die Jobrotation ist Abwechslung garantiert und du lernst die verschiedenen Teams im Unternehmen kennen. Zusätzlich zu den praktischen Trainings-on-the-Job kannst du dich durch Qualifizierungsmaßnahmen weiterbilden und im Projektmanagement, Konfliktmanagement sowie in Kommunikationstrainings dazulernen. In deiner persönlichen und fachlichen Entwicklung wirst du außerdem in den jeweiligen Bereichen von deinen fachlichen Betreuer(inne)n unterstützt, hast eine(n) Mentor(in) an deiner Seite, mit dem/der du dich regelmäßig intensiv austauschst, sowie die Möglichkeit, in den Dialog mit Führungskräften zu treten. Wenn es dich in die Ferne zieht, kannst du einen Teil deines Trainee-Programms bei Boehringer Ingelheim im Ausland verbringen, aber das ist kein Muss.

      Rahmenbedingungen und Benefits: Das bietet dir Boehringer Ingelheim

      Dein Trainee-Programm im Bereich Engineering bei Boehringer Ingelheim bereitet dich in zwei Jahren auf eine Fach- oder Führungslaufbahn im Unternehmen vor. Während deines Trainee-Programms wirst du marktüblich entsprechend deinen Qualifikationen bezahlt. Darüber hinaus wird in dich investiert: Das Pharma-Unternehmen setzt auf Mitarbeiterentwicklung, sodass du im ständigen Dialog mit deinen Vorgesetzten stehst, um optimale Ergebnisse zu erzielen und Erwartungen, Ziele und Erfolge in Einklang zu bringen. Feste Mitarbeitende bei Boehringer Ingelheim können sich außerdem auf zahlreiche Benefits freuen, wie zum Beispiel Urlaubsgeld, eine betriebliche Altersvorsorge, eine Bahncard, Umzugshilfe sowie attraktive Vergütungsmodelle.

      Neben finanziellen Anreizen legt Boehringer Ingelheim großen Wert darauf, dass sich die Mitarbeitenden wohlfühlen. Deinen Tag kannst du durch flexible Arbeitszeiten passend einteilen oder mobil, zum Beispiel im Home Office arbeiten. Mitarbeitende mit Kindern haben die Möglichkeit, diese im betriebseigenen Kindergarten unterzubringen, außerdem gibt es eine Ferien-Kinderbetreuung. Zum Wohlbefinden gehört auch Gesundheit – und wer wüsste das besser als ein Unternehmen in dieser Branche. Daher bietet Boehringer Ingelheim unter anderem Betriebssportgruppen, Präventionsmaßnahmen, medizinische Beratung oder Gesundheitsseminare extra für Führungskräfte. Für gesunde Ernährung in der Mittagspause sorgt das Mitarbeiterrestaurant, von dem du auch Gerichte abends mit nach Hause nehmen kannst. Apropos abends: Lockere Treffen, zum Beispiel mit deinen Trainee-Kolleg(inn)en, außerhalb der Arbeit, spiegeln das gute Betriebsklima wider.

      Anforderungen an Bewerber(innen)

      Du bist flexibel und engagiert, arbeitest ergebnisorientiert und eigenverantwortlich und zeichnest dich durch Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit aus? Diese Skills in Verbindung mit ausgeprägten analytischen Fähigkeiten machen dich zum Top-Kandidaten/zur Top-Kandidatin für das Engineering-Trainee-Programm. Fachlich wünscht sich Boehringer Ingelheim Bewerber(innen) mit einem erfolgreich abgeschlossenen Master- oder Diplomstudium der Wirtschafts- oder Ingenieurswissenschaften, gerne auch eine Promotion.


      Dauer: 24 Monate
      Verdienst: marktüblich
      Stellen pro Jahr: nach Bedarf, flexibler Starttermin
    • Als Trainee im Bereich Finance & Controlling durchläufst du verschiedene Stationen: Vom Corporate Finance & Controlling innerhalb der Konzernzentrale über Finance & Controlling Germany in der deutschen Landesgesellschaft bis hin zur Shared Service Einheit Global Business Services Center. Zum einen unterstützt du die Teams im operativen Tagesgeschäft, zum anderen leistest du Projektarbeit mit verschiedenen fachlichen Schwerpunkten und übernimmst eigenverantwortlich anspruchsvolle Aufgaben. Durch deinen Einsatz in verschiedenen Abteilungen und Teams ist dein Arbeitsalltag abwechslungsreich, da du verschiedene Arbeitsweisen kennenlernst und verstehst, wie die Rädchen ineinander greifen. Neben deinen Praxiseinsätzen wirst du in der Theorie ausgebildet und kannst dich auf Kommunikationstrainings sowie Projektmanagement- und Konfliktmanagement-Schulungen freuen. Unterstützt und begleitet wirst du zum einen von einem/einer Fachberater(in) der jeweiligen Abteilung, zum anderen von einem/einer persönlichen Mentor(in). Darüber hinaus bekommst du Gelegenheiten, dich mit Führungskräften auszutauschen. Dich zieht es in die Ferne? Dann hast du die Möglichkeit, einen Teil deines Trainee-Programms bei Boehringer Ingelheim im Bereich Finance & Controlling im Ausland zu verbringen.

      Rahmenbedingungen und Benefits: Das bietet dir Boehringer Ingelheim

      In 24 Monaten wirst du bei Boehringer Ingelheim auf deine Fach- und Führungslaufbahn vorbereitet. Das Unternehmen setzt auf eine langfristige Zusammenarbeit und investiert durch Weiterbildungsmaßnahmen und einen ständigen Dialog zu deiner Entwicklung, den Erwartungen und Zielen viel in deine Karriere. Du bekommst während der Trainee-Zeit branchenübliches Gehalt entsprechend deinen Qualifikationen. Bist du festangestellt bei Boehringer Ingelheim, profitierst du außerdem von Benefits wie Urlaubsgeld, attraktiven Vergütungsmodellen, Umzugssupport, einer betrieblichen Altersvorsorge oder einer Bahncard.

      Boehringer Ingelheim liegt das Wohlbefinden seiner Mitarbeitenden am Herzen. Durch flexible Arbeitszeitmodelle und die Möglichkeit mobil, zum Beispiel von zu Hause aus, zu arbeiten, lassen sich Arbeit und Privatleben sehr gut vereinbaren. Außerdem sorgen ein Betriebskindergarten sowie die Möglichkeit einer Ferien-Kinderbetreuung für entspannte Eltern bei der Arbeit. Durch Betriebssportgruppen sowie Angebote wie Präventionsmaßnahmen, medizinische Beratung oder Gesundheitsseminare für Führungskräfte kannst du Gesundheit leicht in deinen Arbeitsalltag integrieren. Ausgewogene Ernährung erwartet dich im Mitarbeiterrestaurant, von dem du auch Abendessen mit nach Hause nehmen kannst. Das angenehme Betriebsklima trägt einen großen Teil dazu bei, dass sich die Mitarbeitenden im Arbeitsalltag wohlfühlen und ein kollegiales Verhältnis untereinander herrscht.

      Anforderungen an Bewerber(innen)

      Für das Trainee-Programm im Bereich Finance & Controlling sucht Boehringer Ingelheim engagierte Bewerber(innen), die einen sehr guten wirtschaftswissenschaftlichen Hochschulabschluss mit Schwerpunkt in Finance und Controlling mitbringen. Außerdem solltest du über ausgeprägte konzeptionelle und analytische Fähigkeiten verfügen und ergebnisorientiert sowie eigenverantwortlich arbeiten. Teamfähigkeit, Flexibilität und Kommunikationsstärke machen dich zum/zur perfekten Kandidaten/Kandidatin für das Trainee-Programm bei Boehringer Ingelheim.


      Dauer: 24 Monate
      Verdienst: marktüblich
      Stellen pro Jahr: nach Bedarf, flexibler Starttermin
    • Während deines Trainee-Programme im Bereich Human Resources lernst du die Kernbereiche der Personalarbeit kennen und wirkst aktiv im operativen Tagesgeschäft sowie bei Projekten mit. Deine Schwerpunkte dabei sind die klassische Personalbetreuung (HR Business Partnering), Compensation and Benefits, Payroll, Talent Management, Vocational Training und Recruiting. Durch die Jobrotation ist Abwechslung garantiert, du lernst verschiedene Teams kennen und kannst so ein Netzwerk aufbauen sowie dich von den verschiedenen Arbeitsweisen inspirieren lassen. Bei Boehringer Ingelheim hat die persönliche und fachliche Weiterbildung einen hohen Stellenwert: Neben deiner praktischen Arbeit wirst du durch Weiterqualifizierungen im Projektmanagement, im Konfliktmanagement und in Kommunikationsstärke trainiert. Außerdem wirst du intensiv betreut: Zum einen von den fachlichen Betreuer(inne)n der jeweiligen Abteilung, zum anderen von einem/einer persönlichen Mentor(in). Du hast also während des ganzen Trainee-Programms Absprechpersonen, die dir bei Fragen und Problemen zur Seite stehen. Zusätzlich bekommst du viele Gelegenheiten, dich mit hochkarätigen Führungskräften auszutauschen. Wenn es dich in die Ferne zieht und du deinen Horizont erweitern willst, besteht die Möglichkeit, einen Teil des Programms im Ausland zu verbringen.

      Rahmenbedingungen und Benefits: Das bietet dir Boehringer Ingelheim

      Das Trainee-Programm bei Boehringer Ingelheim im Bereich Human Resources dauert 24 Monate. Das Unternehmen setzt auf langfristige Zusammenarbeit, das heißt, du wirst in dieser Zeit intensiv auf deine künftige Fach- oder Führungsposition vorbereitet. Für dieses Ziel stehst du während des Programms in ständigem Dialog mit deinen Vorgesetzten, damit die Ziele, Erwartungen, Zuständigkeiten und Erfolge auf einen Nenner gebracht werden können. Neben dieser Investition in deine Zukunft wirst du natürlich auch für deine Arbeit entlohnt: Die Vergütung als Trainee ist deinen Qualifikationen entsprechend marktüblich. Feste Mitarbeitende profitieren außerdem von Benefits wie attraktiven Vergütungsmodellen, Urlaubsgeld, einer betrieblichen Altersvorsorge, einer Bahncard oder Umzugshilfe.

      Das Wohlbefinden der Mitarbeitenden liegt Boehringer Ingelheim am Herzen – daher tut das Unternehmen viel dafür, dass Gesundheit, Flexibilität und Spaß in den Arbeitsalltag integriert werden. Für eine ausgewogene Work-Life-Balance kannst du dir deine Arbeitszeit individuell einteilen und auch mobil, zum Beispiel im Home Office, arbeiten. Für Mitarbeitende mit Kindern werden ein Betriebskindergarten sowie eine Ferien-Kinderbetreuung angeboten. Außerdem unterstützt Boehringer Ingelheim einen gesunden Lebensstil, beispielsweise durch Betriebssportgruppen, Präventionsmaßnahmen und eine medizinischen Beratung. Im Mitarbeiterrestaurant kannst du dich in der Mittagspause mit gesundem Essen versorgen und dieses auch mitnehmen – so sparst du dir das Kochen am Abend und hast mehr von deiner Freizeit. Apropos Freizeit: Das gute Betriebsklima trägt dazu bei, dass die Kolleg(inn)en gerne auch mal nach der Arbeit etwas gemeinsam unternehmen.

      Anforderungen an Bewerber(innen)

      Du zeichnest dich durch Engagement und Kommunikationsstärke aus, bist flexibel und teamfähig und arbeitest eigenverantwortlich sowie ergebnisorientiert? Dann bringst du wichtige Voraussetzungen mit, die Boehringer Ingelheim von seinen Trainees erwartet. Fachlich wünscht sich das Pharmaunternehmen Bewerber(innen) mit einem abgeschlossenen Master- oder Diplomstudium in Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Psychologie oder Jura mit dem Schwerpunkt Personalwesen. Wenn du dazu ausgeprägte konzeptionelle Fähigkeiten mitbringst, bist du der/die ideale Kandidat(in) für das Trainee-Programm im Bereich Human Resources.


      Dauer: 24 Monate
      Verdienst: marktüblich
      Stellen pro Jahr: nach Bedarf, flexibler Starttermin
    • Das Trainee-Programm Marketing & Sales bei Boehringer Ingelheim bietet dir die Möglichkeit, die unterschiedlichsten Tätigkeitsfelder im Bereich Prescription Medicines kennenzulernen. Du durchläufst die Stationen Produktmarketing/Branding, Marktforschung/Business Analysis sowie den Vertrieb im Innen- und Außendienst. Durch die Jobrotation arbeitest du in unterschiedlichen Teams, packst im Tagesgeschäft mit an und übernimmst eigenverantwortlich Aufgaben. Du wirst nicht nur durch deinen praktischen Einsatz top ausgebildet, sondern auch intensiv geschult, zum Beispiel durch Kommunikationstrainings oder Seminare in Projektmanagement und Konfliktmanagement. Als Ansprechpartner(in) im Arbeitsalltag stehen dir in jeder Abteilung Fachberater(innen) zur Verfügung, außerdem begleitet dich während der gesamten Trainee-Zeit ein(e) persönliche(r) Mentor(in). Für fachliche Fragen hast du außerdem mehrere Gelegenheiten, mit Führungskräften in Kontakt zu treten und dich mit ihnen auszutauschen. Möchtest du deinen Horizont international erweitern, kannst du einen Teil des Trainee-Programms im Marketing & Sales im Ausland verbringen.

      Rahmenbedingungen und Benefits: Das bietet dir Boehringer Ingelheim

      Das Trainee-Programm im Marketing & Sales bereitet dich in 24 Monaten auf deinen festen Einstieg bei Boehringer Ingelheim vor. Während der Zeit wirst du branchenüblich und entsprechend deinen Qualifikationen bezahlt. Das Unternehmen bietet für seine festen Mitarbeitenden außerdem Benefits wie Urlaubsgeld, eine betriebliche Altersvorsorge, attraktive Vergütungsmodelle, eine Bahncard oder Umzugshilfe bei Neueinstellung oder Versetzung.

      Das Familienunternehmen strebt eine langfristige Zusammenarbeit an und investiert so viel Zeit in deine persönliche Entwicklung. Mit deinen Vorgesetzten stehst du im ständigen Dialog, um Erwartungen, Ziele und Erfolge auf einen Nenner zu bringen. So wirst du optimal auf deine spätere Laufbahn als Fach- oder Führungskraft bei Boehringer Ingelheim vorbereitet.

      Das persönliche Wohlbefinden der Mitarbeitenden wird auf verschiedenen Ebenen gefördert – nicht nur durch ein sehr angenehmes und kollegiales Betriebsklima, sondern auch durch gezielte Maßnahmen und Angebote. Damit Familie, Freizeit und Beruf erfolgreich unter einen Hut gebracht werden können, bietet Boehringer Ingelheim flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten, zum Beispiel im Home Office, an. Außerdem gibt es einen Betriebskindergarten und eine Ferien-Kinderbetreuung.

      Auch Gesundheit spielt im Arbeitsalltag durch Angebote wie Betriebssportgruppen, medizinische Beratung oder Präventionsmaßnahmen eine wichtige Rolle. Im Mitarbeiterrestaurant gibt es ausgewogenes Essen, das du auch abends mit nach Hause nehmen kannst.

      Anforderungen an Bewerber(innen)

      Für das Trainee-Programm im Marketing & Sales wünscht sich Boehringer Ingelheim Bewerber(innen), die ihr Master- oder Diplomstudium in Wirtschaftswissenschaften oder einem naturwissenschaftlichen Studium mit betrieblichen Erfahrungen und Kenntnis der Betriebswirtschaft erfolgreich abgeschlossen haben. Dazu solltest du starke analytische Fähigkeiten mitbringen, sehr kommunikationsstark sein und idealerweise neben sicherem Englisch noch weitere Fremdsprachen sprechen. Flexibilität, eine ergebnisorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise und viel Engagement vervollständigen dein Profil.


      Dauer: 24 Monate
      Verdienst: marktüblich
      Stellen pro Jahr: nach Bedarf, flexibler Starttermin
    • Im Discover Trainee-Programm Market Access / Health Economics bei Boehringer Ingelheim erhältst du einen umfassenden Einblick in das Fachgebiet der Gesundheitsökonomie. Dabei überträgt dir das Pharmaunternehmen durch eigene Projekte schnell Verantwortung und unterstützt dich umfassend in deiner persönlichen Entwicklung – nicht umsonst hat Boehringer Ingelheim für seine fairen und karrierefördernden Trainee-Programme die Trainee-Auszeichnung verliehen bekommen.

      Das Trainee-Programm mit dem Schwerpunkt Market Access / Health Economics siedelt sich innerhalb des Bereiches Prescription Medicines Mature Markets Germany an. Im Trainee-Programm lernst du im Markt von verschreibungspflichtigen Medikamenten die wichtigsten Tätigkeitsbereiche kennen und übernimmst frühzeitig in den unterschiedlichen Funktionen Verantwortung. Dabei durchläufst du in Form einer Jobrotation die Bereiche Market Access & Health Economics, Marketing sowie Medizin. Im Bereich Market Access & Health Economics arbeiten die Trainees im operativen Tagesgeschäft mit und unterstützen die einzelnen Bereiche mit unterschiedlich fachlichen Schwerpunkten. Hast du erste Erfahrungen in diesem Tätigkeitsbereich gesammelt, bekommst du noch mehr Input durch weitere Hospitationen. Diese stehen im Themengebiet der Gesundheitspolitik, dem Pricing & Contracting, der Biometrie, der Business Analysis und dem globalen Health Economics & Outcome Research (HEOR) an. In den verschiedenen Bereichen wirst du systematisch eingearbeitet. Als Fokus lernen die Trainees, produkt- und indikationsübergreifende Marktzugangsstrategien zu entwickeln und umzusetzen und werden in Kosten-Nutzen-Argumentationen sowie gesundheitsökonomische Studien und Modellen eingewiesen.

      Durch fachliche Betreuer(innen) in den Abteilungen und eine(n) persönliche(n) Mentor(in) wirst du während der Trainee-Zeit intensiv unterstützt. Bei Weiterqualifizierungen, zum Beispiel Kommunikationstrainings oder Schulungen im Projekt- und Konfliktmanagement, kannst du dich fachlich und persönlich weiterentwickeln.

      Rahmenbedingungen und Benefits: Das bietet dir Boehringer Ingelheim

      Das Trainee-Programm mit dem Schwerpunkt Market Access & Health Economics dauert insgesamt 24 Monate und findet am Firmenstandort in Ingelheim statt. Feste Bewerbungsfristen für das Trainee-Programm gibt es nicht, da es je nach Bedarf ausgeschrieben wird und die Trainee-Stellen flexibel besetzt werden. Du bekommst als Trainee ein marktübliches Gehalt. Das Ziel des Trainee-Programms ist es, dass du schnell und umfassend die wichtigsten Kernbereiche sowie die Prozesse und Strukturen der jeweiligen Fachabteilung kennenlernst und dich so für eine Fach- und Führungslaufbahn qualifizierst. Im ständigen Dialog mit deinen Vorgesetzten kannst du individuellen Einfluss auf deine Entwicklung nehmen.

      Die Mitarbeitenden erhalten keine starren Ziele, sondern können ihren Erfolg selbst durch flexible, leistungsabhängige Zielvereinbarungen festsetzen. Daneben unterstützt Boehringer Ingelheim die Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten, Telearbeit sowie ein Lebensarbeitszeitkonto. Mitarbeitende mit Kindern profitieren von einer Ferien-Kinderbetreuung und einem betriebseigenen Kindergarten.

      Nur gesunde Mitarbeitende können ihr Bestes geben, daher bietet Boehringer Ingelheim verschiedene Maßnahmen zur Integration von Gesundheit in den Arbeitsalltag an. Dazu gehören Präventionsmaßnahmen, medizinische Beratung, Betriebssportgruppen und ein Mitarbeiterrestaurant, das ausgewogene Ernährung auf dem Speiseplan zu stehen hat. Das kollegiale Betriebsklima, in dem Spaß nicht zu kurz kommt, gestaltet den Arbeitsalltag zudem rundum angenehm.

      Anforderungen an Bewerber(innen)

      Für das Trainee-Programm Market Access / Health Economics ist Boehringer Ingelheim auf der Suche nach Mitarbeiter(inne)n, die ihr Hochschulstudium erfolgreich beendet haben. Dabei solltest du durch dein Studium und praktische Erfahrungen zeigen, dass dich Themen wie Gesundheitspolitik und Gesundheitswirtschaft interessieren und du hier deinen Schwerpunkt setzen möchtest. Außerdem solltest du für das Trainee-Programm sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse mitbringen und über analytisches Denkvermögen verfügen. Teamfähigkeit und Durchhaltevermögen auch bei kniffligen Fragen runden dein Profil ab.


      Dauer: 24 Monate
      Verdienst: marktüblich
      Stellen pro Jahr: nach Bedarf, flexibler Starttermin
    • Nutze die Möglichkeit, verschiedenste Tätigkeitsfelder kennenzulernen und entscheide selber, wo du Schwerpunkte setzen willst: Als Trainee im Bereich Pharma Productions durchläufst du die Stationen Process Development und Quality sowie zwei weitere innerhalb des Produktionsbereichs, die individuell für dich festgelegt werden. Du wirst dabei tiefe Einblicke bekommen, aber auch direkt im operativen Tagesgeschäft und bei eigenverantwortlichen Projekten mit anpacken. Dabei behandelst du verschiedene Schwerpunkte in verschiedenen Teams, sodass Abwechslung garantiert ist. Die praktischen Trainings-on-the-Job werden durch Qualifizierungsmaßnahmen in Kommunikation, Projektmanagement und Konfliktmanagement ergänzt. Außerdem wirst du individuell betreut: Zum einen durch die Fachberater(innen) der jeweiligen Abteilungen, die dir bei Fragen und Problemen jederzeit weiterhelfen, zum anderen durch eine(n) Mentor(in), der/die dir während des gesamten Programms zur Seite steht. Außerdem hast du mehrere Möglichkeiten, dich mit erfahrenen Führungskräften auszutauschen. Für einen weiten Blick über den Tellerrand hast du die Möglichkeit, einen Auslandsaufenthalt in das Trainee-Programm zu integrieren.

      Rahmenbedingungen und Benefits: Das bietet dir Boehringer Ingelheim

      Das Trainee-Programm im Bereich Pharma Production bereitet dich in 24 Monaten auf eine langfristige Zusammenarbeit mit Boehringer Ingelheim vor. Dafür wirst du intensiv ausgebildet und kannst im ständigen Dialog mit den Vorgesetzten Erwartungen, Zuständigkeiten und Erfolge aufeinander abstimmen – und bist am Ende des Trainee-Programms bereit für eine Fach- oder Führungslaufbahn. Als Trainee wirst du entsprechend deinen Qualifikationen marktüblich bezahlt. Als feste(r) Mitarbeiter(in) erwarten dich zusätzlich Benefits wie attraktive Vergütungsmodelle, eine betriebliche Altersvorsorge, Urlaubsgeld, eine Bahncard sowie Unterstützung beim Umzug.

      Boehringer Ingelheim legt großen Wert darauf, dass die Mitarbeitenden sich im Arbeitsalltag rundum wohlfühlen sowie Privatleben und Arbeit gut unter einen Hut bekommen. Deshalb ist eine flexible Zeiteinteilung sowie mobiles Arbeiten, zum Beispiel im Home Office, möglich. Außerdem gibt es einen firmeneigenen Kindergarten und eine Ferien-Notfallbetreuung.

      Gesundheit gehört zum Wohlfühlen dazu, deshalb bietet Boehringer Ingelheim zahlreiche Möglichkeiten, gesundes Leben in den Arbeitsalltag zu integrieren. Dazu zählen Betriebssportgruppen, Präventionsmaßnahmen und medizinische Beratung. Außerdem gibt es mittags ausgewogenes Essen im Mitarbeiterrestaurant, das du auch mit nach Hause nehmen kannst. Für ein gutes Gefühl sorgt dazu das angenehme Betriebsklima, das dazu führt, dass man gerne auch mal nach der Arbeit den Tag gemeinsam ausklingen lässt.

      Anforderungen an Bewerber(innen)

      Für das Trainee-Programm im Bereich Pharma Production solltest du ein Master- oder Diplomstudium in Pharmazie abgeschlossen haben, gegebenenfalls mit Promotion. Boehringer Ingelheim freut sich über Bewerber(innen), die sehr engagiert sind, eigenverantwortlich sowie ergebnisorientiert arbeiten und sich durch Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke auszeichnen. Darüber hinaus brauchst du als Trainee ausgeprägte analytische Fähigkeiten und ein gutes Prozessverständnis.


      Dauer: 24 Monate
      Verdienst: marktüblich
      Stellen pro Jahr: nach Bedarf, flexibler Starttermin
    • In dem breit angelegten Trainee-Programm setzt du die Inhalte deines Studiums in die Praxis um und lernst die verschiedenen Tätigkeitsgebiete innerhalb des strategischen, taktischen oder operativen Supply Chain Managements kennen. Das heißt: Von der Produktion bis zur Auslieferung der verschiedenen pharmazeutischen Produkte laufen bei dir die Fäden zusammen und du überwachst und steuerst die Logistik. Bereiche wie Supply Chain Coordination and Services oder Logistics and Distribution rücken in deiner Ausbildung in den Fokus. Von Anfang an arbeitest du dabei aktiv in den verschiedenen Abteilungen im Tagesgeschäft mit. So erhalten die Trainees einen umfassenden Einblick in die Grundabläufe des Global Distribution Management und dessen Aktivitäten. Langfristige Kapazitätsplanung und Simulation in Verbindung mit dem Stammdatenmanagement gehören dabei ebenso zu deinen Aufgaben wie das Artwork-Management. Deine analytischen Fähigkeiten sind hier zum Beispiel gefragt, wenn du ein neues System umsetzt und in dieser Phase bei der Berichterstattung und beim Stammdatenmanagement unterstützt.

      In deinem „Discover“-Trainee-Programm Global Supply Chain Management wirst du von Anfang an von einem/einer erfahrenen Mentor(in) und einem/einer fachlichen Betreuer(in) aus der jeweiligen Fachabteilung begleitet. Diese unterstützen dich bei deinen ersten Aufgaben und helfen dir beim Zurechtfinden in deinem neuen Arbeitsgebiet. Durch Qualifizierungsmaßnahmen, zum Beispiel im Konfliktmanagement, im Kommunikationstraining und Projektmanagement kannst du dich persönlich und fachlich gezielt weiterentwickeln.

      Rahmenbedingungen und Benefits: Das bietet dir Boehringer Ingelheim

      Das „Discover“-Trainee-Programm Global Supply Chain Management dauert insgesamt 24 Monate und bereitet die Trainees auf Leitungsaufgaben im Supply Chain Management in der pharmazeutischen Produktion und Vermarktung vor. Der Beginn des Trainee-Programms wird flexibel ausgeschrieben und richtet sich je nach Anforderung und Bedarf.

      Work-Life-Balance wird bei Boehringer Ingelheim großgeschrieben: Die Mitarbeitenden können durch eine flexible Arbeitszeitenregelung, mobiles Arbeiten sowie ein Lebensarbeitszeitkonto das Arbeitsleben optimal auf die privaten Bedürfnisse anpassen. Zusätzlich stehen Familien ein Kindergarten, eine Ferien-Kinderbetreuung, Informationen und Schulungen sowie bezahlte Freistellung bei erkrankten Familienangehörigen zur Verfügung. Aber auch deine fachliche und berufliche Entwicklung wird nicht einfach nur dir überlassen, sondern durch Mitarbeitergespräche und durch Programme der Boehringer Ingelheim-Lernwelt gezielt und individuell gefördert – eine Investition, die neben dem marktüblichen Trainee-Gehalt auf dein persönliches Konto einzahlt.

      Zu Wohlbefinden gehört auch, dass Gesundheit in den Arbeitsalltag integriert wird. Neben einem Mitarbeiterrestaurant, das ausgewogene Ernährung unterstützt, bietet dir das Pharmaunternehmen unter anderem Präventionsmaßnahmen, medizinische Beratung sowie Betriebssport als Ausgleich nach der Arbeit mit deinen Kolleg(inn)en. Apropos nach der Arbeit: Das Betriebsklima ist ausgezeichnet, sodass sich die Mitarbeitenden auch gerne mal zum entspannten Ausklang eines Arbeitstages verabreden.

      Anforderungen an Bewerber(innen)

      Für das „Discover“-Trainee-Programm Supply Chain Management (Global) ist Boehringer Ingelheim auf der Suche nach Bewerber(inne)n mit einem abgeschlossenen Studium im Bereich Wirtschaftsmathematik oder Logistik. Idealerweise kannst du durch Praktika oder eine Werkstudentenstelle erste Erfahrungen in dem Anforderungsbereich des Supply Chain Managements nachweisen. Persönlich sollten Bewerber(innen) über ausgeprägte analytische Fähigkeiten und ein gutes Prozessverständnis verfügen. Gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie Kommunikationsfähigkeit runden dein Profil ab und machen dich zu einem/einer gesuchten Mitarbeiter(in) für das Supply Chain Management-Team.

      Boehringer Ingelheim: Arbeiten bei einem weltweit agierenden Familienunternehmen

      Boehringer Ingelheim ist ein forschungsorientiertes Pharmaunternehmen mit Hauptsitz in Ingelheim. Weltweit beschäftigt das Unternehmen mehr als 47.500 Mitarbeiter, davon allein in Deutschland insgesamt 14.893. Der Fokus von Boehringer Ingelheim liegt in der Erforschung, Entwicklung, Produktion und Vermarktung neuer Medikamente in der Humanmedizin sowie der Tiergesundheit. Als Familienunternehmen 1885 gegründet, ist Boehringer Ingelheim heute in über 100 Ländern vertreten. In der täglichen Arbeit setzt das Unternehmen auf Innovation und Verantwortungsbewusstsein gegenüber der Gesellschaft und seiner Mitarbeitenden, die beruflich wie privat von dem Unternehmen Unterstützung erhalten. 


      Dauer: 24 Monate
      Verdienst: marktüblich
      Stellen pro Jahr: nach Bedarf, flexibler Starttermin
    • Alles, bloß nicht Routine: Bei deinem Trainee-Programm im Bereich Purchasing kannst du dich auf Abwechslung und eine steile Lernkurve freuen. Beim Durchlaufen mehrerer Stationen erhältst du tiefe Einblicke im Bereich des Einkaufs, zum Beispiel in Operations, Medizin, Marketing oder Dienstleistungen. Dabei arbeitest du einerseits aktiv im Tagesgeschäft mit und übernimmst andererseits anspruchsvolle Projektaufgaben in wechselnden Teams. Doch nicht nur on-the-Job entwickelst du dich weiter, sondern auch durch Weiterbildungsmaßnahmen wie Qualifizierungen in Kommunikationsstärke, Konfliktmanagement und Projektmanagement. Unterstützt wirst du bei deiner fachlichen und persönlichen Entwicklung zum einen durch die Fachberater(innen) der jeweiligen Abteilung, zum anderen durch eine(n) persönliche(n) Mentor(in), der/die dir während des gesamten Trainee-Programms zur Seite steht. Darüber hinaus hast du Gelegenheiten, dich mit Führungskräften auszutauschen. Möchtest du deinen Horizont international erweitern, kannst du einen Teil des Trainee-Programms im Purchasing im Ausland verbringen.

      Rahmenbedingungen und Benefits: Das bietet dir Boehringer Ingelheim

      In 24 Monaten zur Fach- oder Führungskraft: Boehringer Ingelheim bereitet dich gezielt auf deine Zukunft im Unternehmen vor und investiert in deine dynamische Entwicklung. Du stehst im ständigen Dialog mit deinen Vorgesetzten und stimmst dich mit ihnen in Sachen Erwartungen und Ziele ab. Während des Trainee-Programms bekommst du ein marktübliches Gehalt, das deinen Qualifikationen entspricht. Feste Mitarbeitende können sich außerdem unter anderem über attraktive Vergütungsmodelle, Urlaubsgeld, eine betriebliche Altersvorsorge, Umzugshilfe und eine Bahncard freuen.

      Boehringer Ingelheim legt großen Wert darauf, dass die Mitarbeitenden sich wohlfühlen. Dank des guten Arbeitsklimas ist es keine Seltenheit, dass man auch mal nach der Arbeit zusammen was trinken oder zum Betriebssport geht. Apropos Sport: Bei Boehringer Ingelheim kannst du beispielsweise durch Präventionsmaßnahmen, medizinische Beratung und andere Maßnahmen Gesundheit leicht in deinen Arbeitsalltag integrieren. Für die ausgewogene Ernährung sorgt das Mitarbeiterrestaurant, das auch gesundes Essen „to go“ anbietet.

      Damit Beruf und Privatleben sowie die Familie gut unter einen Hut gebracht werden können, gibt es flexible Arbeitszeitmodelle, einen Betriebskindergarten und eine Ferien-Kinderbetreuung sowie die Möglichkeit, mobil und im Home Office zu arbeiten.

      Anforderungen an Bewerber(innen)

      Engagement, Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke sind sehr wichtig, wenn du als Trainee bei Boehringer Ingelheim durchstarten willst. Darüber hinaus solltest du ergebnisorientiert sowie eigenverantwortlich arbeiten und flexibel sein. Fachlich wünscht sich das Familienunternehmen Bewerber(innen), die ein Diplom- oder Masterstudium erfolgreich abgeschlossen haben und eine prozessorientierte Denk- und Handlungsweise mitbringen.


      Dauer: 24 Monate
      Verdienst: marktüblich
      Stellen pro Jahr: nach Bedarf, flexibler Starttermin
    • Während deines Trainee-Programms im Bereich Biopharmaceuticals bekommst du beim Durchlaufen verschiedener Kernbereiche einen umfassenden Einblick in die gesamte Wertschöpfungskette von der biotechnischen Wirkstoffherstellung über dessen Dokumentierung bis hin zum gesamten Produktionsprozess. Du planst Produkte, gibst Empfehlungen zum Upstream-/Downstream Manufacturing und behältst dabei jederzeit die Compliance-Regeln und die Prozesskontrolle im Blick. Das Trainee-Programm bei Boehringer Ingelheim ist sehr abwechslungsreich gestaltet. So bist du mal im Büro, mal in der Produktion, mal in der Projektarbeit und mal in der operativen Arbeit mit wechselnden Teams tätig. Du packst dabei im Tagesgeschäft genauso an wie bei verschiedenen Projekten. Zusätzlich zu diesen Trainings-on-the-Job bekommst du theoretische Weiterqualifizierungen im Projektmanagement, Kommunikationstraining und Konfliktmanagement. In jeder Abteilung steht dir für Fragen ein(e) fachliche(r) Betreuer(in) zur Verfügung. Außerdem steht dir für das gesamte Programm ein(e) Mentor(in) zur Seite und du bekommst viele Gelegenheiten, dich mit Führungskräften auszutauschen. Übrigens: Du hast die Möglichkeit, einen Teil des Trainee-Programms im Ausland zu verbringen, das ist aber kein Muss.

      Rahmenbedingungen und Benefits: Das bietet dir Boehringer Ingelheim

      24 Monate dauert das Trainee-Programm im Bereich Biopharmaceuticals bei Boehringer Ingelheim. Das Trainee-Gehalt, das du in dem Zeitraum bekommst, ist entsprechend der Qualifikation marktüblich. Feste Mitarbeitende von Boehringer Ingelheim können sich außerdem auf Benefits wie attraktive Vergütungsmodelle, Urlaubsgeld, eine betriebliche Altersvorsorge, Umzugshilfe und eine Bahncard freuen.

      Der Pharma-Gigant setzt auf langfristige Mitarbeiterentwicklung und investiert dafür viel in die Weiterbildung seiner Mitarbeitenden. Um dieses Ziel zu erreichen, stehen die Mitarbeitenden im ständigen Dialog mit den Vorgesetzten, damit Erwartungen, Zuständigkeiten und Erfolge aneinander angepasst werden. Ziel ist, dich im Trainee-Programm auf eine langfristige Zusammenarbeit und deine Fach- oder Führungslaufbahn vorzubereiten.

      Darüber hinaus tut Boehringer Ingelheim viel, um das Wohlbefinden seiner Mitarbeitenden zu stärken. Für die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben sind flexible Arbeitszeiten sowie mobiles Arbeiten, zum Beispiel im Home Office, möglich. Für Mitarbeitende mit Kindern gibt es einen Kindergarten und eine Ferien-Kinderbetreuung. Wer gesundes Leben in seinen Arbeitsalltag integrieren will, dem stehen Möglichkeiten wie Betriebssportgruppen, Präventionsmaßnahmen und medizinische Beratung zur Verfügung. Außerdem kannst du dich im Mitarbeiterrestaurant gesund und ausgewogen ernähren. Ein sehr angenehmes Betriebsklima und lockere Treffen nach der Arbeit, zum Beispiel mit deinen Trainee-Kolleg(inn)en, sorgen dafür, dass du dich rundum wohl bei der Arbeit fühlst.

      Anforderungen an Bewerber(innen)

      Boehringer Ingelheim sucht Bewerber(innen), die sehr engagiert sind, ergebnisorientiert und eigenverantwortlich arbeiten sowie Flexibilität, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit mitbringen. Für das Trainee-Programm Biopharmaceuticals solltest du fachlich ein abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium der Pharmazie, Naturwissenschaften oder Biotechnologie mitbringen. Wenn du dazu über ausgeprägte analytische Fähigkeiten verfügst, bist du der/die perfekte Kandidat(in) für das Trainee-Programm.


      Dauer: 24 Monate
      Verdienst: marktüblich
      Stellen pro Jahr: nach Bedarf, flexibler Starttermin
  2. Informationen zum Unternehmen.

    DISCOVER Trainee-Programme bei Boehringer Ingelheim

    Sie möchten an vielseitigen und anspruchsvollen Aufgaben in einem forschenden und produzierenden Pharmaunternehmen wachsen? Sie finden es aufregend, bei einem Global Player zu arbeiten – der als unabhängiges Familienunternehmen seit über 125 Jahren fest in seinen nachhaltigen Werten verwurzelt ist? Dann sind die DISCOVER Trainee-Programme bei Boehringer Ingelheim der ideale Nährboden für Ihren erfolgreichen Karrierestart.

    In spannenden Projektaufgaben an unseren Standorten in Ingelheim, Biberach und Dortmund erhalten Sie einen ganzheitlichen Überblick über den jeweiligen Fachbereich – und darüber hinaus. Je nach Einsatzgebiet ist auch die Zusammenarbeit mit und in unseren ausländischen Niederlassungen an mehr als 100 Standorten weltweit unerlässlich.

    Wir bieten Trainee-Programme in folgenden Bereichen an:

    • Animal Health

    • Biopharmaceuticals

    • Engineering

    • Finance & Controlling

    • Human Resources

    • Marketing & Sales

    • Market Access / Health Economics

    • Pharma Production

    • Purchasing

    • Supply Chain Management

    Die 24 Monate eines Trainee-Programms bei Boehringer Ingelheim sind geprägt von stetigen Herausforderungen – ohne dass die Betreuung durch Vorgesetzte und Mentoren zu kurz kommt. Unser Ziel ist es, Sie in den operativen Tagesablauf zu integrieren. Dazu gehört nicht nur, dass Sie die wichtigsten Kernbereiche sowie unterschiedlichen Prozesse und Strukturen kennen lernen, sondern auch, dass Sie sich ein abteilungs- und fachübergreifendes Kommunikationsnetzwerk aufbauen. Als Trainee haben Sie immer einen Ansprechpartner, sei es der Programmverantwortliche, der Mentor oder die Kollegen vor Ort. Der überfachliche Trainee-Kreis ist dazu eine tolle Ergänzung. Hier treffen Sie sich mit Trainees aus anderen Bereichen und lernen gemeinsam die „Boehringer Ingelheim-Welt“ kennen.

    Auswahlprozess für das DISCOVER Trainee-Programm

    Im Mittelpunkt des Auswahlprozesses stehen Vorstellungsgespräche mit verschiedenen Unternehmensvertretern aus dem Fachbereich und dem Personalmanagement. Boehringer Ingelheim erwartet Kandidaten, die gut vorbereitet und informiert sind, selbstbewusst auftreten und in der Lage sind, einen offenen und partnerschaftlichen Dialog zu führen.

    Besonders wichtig sind uns Team- und Kommunikationsfähigkeit, Umgang mit komplexen Aufgaben und wechselnden Prioritäten, Durchsetzungsfähigkeit und Ergebnisorientierung. Auch die Fähigkeit, Veränderungsprozesse anzustoßen und zu begleiten, gehört ebenso dazu, wie die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen.

    Über Boehringer Ingelheim

    Boehringer Ingelheim gehört zu den 20 führenden Pharmaunternehmen weltweit. Als unabhängiges, internationales Familienunternehmen steht für uns eine langfristige und nachhaltige Strategie im Vordergrund. Dabei spielen eine solide Finanzierung und eine organische Geschäftsentwicklung eine entscheidende Rolle. Seit der Firmengründung 1885 durch Albert Boehringer ist unser Handeln fest mit unserer starken Unternehmenskultur und unseren Werten verwurzelt.

    Unsere Schwerpunkte liegen in der Forschung, Entwicklung, Produktion sowie im Marketing neuer Medikamente mit hohem therapeutischem Nutzen für die Humanmedizin und die Tiergesundheit. Daher ist Innovation der entscheidende Antrieb für die Zukunft unseres Unternehmens. Neben der eigenen Forschung und Entwicklung arbeiten wir dabei auch eng mit externen Partnern zusammen – von akademischen Instituten über Biopharma- bis hin zu Startup-Unternehmen. Auch bei unseren über 47.500 Mitarbeitern weltweit setzen wir auf Vielfalt im Denken und Handeln sowie konsequente Förderung – ob bei der Umsetzung von Karriereplänen oder der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Nur so können wir globalen Marktveränderungen und Kundenerwartungen innovativ begegnen und als Unternehmen wachsen. Daher können sich auch Berufsstarter bei uns gleich mit ihren neuen Perspektiven einbringen sowie ihre Ideen und sich selbst weiterentwickeln. Wachsen Sie über sich hinaus – mit den DISCOVER Trainee-Programmen bei Boehringer Ingelheim.

  3. Fotos und Videos.

    • Boehringer Ingelheim – Standort Ingelheim, Hauptgeschäftssitz
    • Boehringer Ingelheim Center, Hauptgebäude Ingelheim
    • Boehringer Ingelheim – Mitarbeiter im Austausch miteinander
    •  Boehringer Ingelheim – Mitarbeiterrestaurant Standort Ingelheim
    • Boehringer Ingelheim – Standort Biberach, Campus für Forschung, Entwicklung und Biotechnologie
    • Boehringer Ingelheim – Teamarbeit im Labor
    • Boehringer Ingelheim – Pharmazeutische Produktion
    • Boehringer Ingelheim – Werksgelände Biberach an der Riss
    • Boehringer Ingelheim – Herstellung von Biopharmazeutika
    • Boehringer Ingelheim – Standort Dortmund, Herstellung von innovativen Inhalatoren
    •  Boehringer Ingelheim – Forschung und Entwicklung
  4. Diese Benefits werden geboten.

     
     
  5. Awards und Auszeichnungen.

    • Top Employer Germany 2016
    • Deutschlands 100 Top Arbeitgeber
    • Fair Company 2016
    • universum 2015
    • Audit Beruf und Familie
    • Corporate Health Award
    • top Arbeitgeber 2014
    • Deutschlands 100 Top-Arbeitgeber
    • Universum Top 100
    • TRAINEE AUSZEICHNUNG 2016
    • TRAINEE AUSZEICHNUNG 2017
  6. Kontakt zum Unternehmen.