Würth (Adolf Würth GmbH & Co.KG)

DEIN WEG BEI WÜRTH #ALLESINDEINERHAND
  1. Inhalt und Aufbau der Trainee-Programme.

    • Würth bietet Karrierestartern zwei verschiedene Einstiegsprogramme an: das 12-monatige Trainee-Programm für betriebswirtschaftliche Fachfunktionen sowie das 24-monatige Programm „Trainee Führungskraft“.

      Trainee-Programm für betriebswirtschaftliche Fachfunktionen

      Die Ausbildung im 12-monatigen fachspezifischen Trainee-Programm beginnt jeweils zum 01. Oktober und findet in der Würth-Firmenzentrale im baden-württembergischen Künzelsau statt. Hier spezialisieren sich die Teilnehmer nach einer umfassenden Einarbeitung u.a. in folgenden betriebswirtschaftlichen Bereichen und bearbeiten verschiedene Projekte:

      • Marketing / Vertrieb
      • Einkauf
      • Personalentwicklung
      • Produktmanagement
      • Distributionslogistik
      • Finanzen / Controlling
      • Vertriebsmanagement

      Trainee-Führungskraft

      Das 24-monatige Programm „Trainee Führungskraft“ wird in einer Würth-Niederlassung absolviert, wahlweise in Nord- oder Süddeutschland. Würth baut die Trainees in dieser Zeit zu Führungskräften von morgen aus. Der Einsatzbereich umfasst u.a. die Bereiche Verkauf, Kundenbetreuung, Marketing, Personalplanung oder Bestandsmanagement. Flankiert wird die Trainee-Ausbildung durch die Teilnahme an Assessment Centern, Schulungen und Workshops. Der Einstieg ist jedes Quartal möglich.

      Anforderungen an Bewerber

      Grundvoraussetzung für die Teilnahme am fachspezifischen Trainee-Programm ist ein (Fach-) Hochschulabschluss in einem wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang. Auf den Fachbereich, den man anstrebt, sollte man sich bereits während des Studiums spezialisiert haben. Je nach Spezialisierung sind Würth zudem unterschiedliche Soft Skills besonders wichtig.

      Für die Teilnahme am Programm „Trainee Führungskraft“ müssen Bewerber ein betriebswirtschaftliches Studium und/oder eine kaufmännische Berufsausbildung absolviert haben. Zusätzlich ist die erste Berufserfahrung im Umgang mit Kunden genauso notwendig wie die Faszination fürs Handwerken. Bewerber sollten zusätzlich über Soft Skills wie ein hohes Verantwortungsbewusstsein, eine ausgeprägte Arbeitsmotivation, Kommunikationsstärke und Kundenorientierung verfügen. Außerdem sind Mobilität und Flexibilität erforderlich, da die Trainees regelmäßige Arbeitseinsätze in den umliegenden Würth-Filialen haben.


      Dauer: 12 - 24 Monate
      Verdienst: Keine Angaben
      Stellen pro Jahr: 7-10
  2. Trainee-Stellen von anderen Unternehmen.

    Würth (Adolf Würth GmbH & Co.KG) hat momentan keine Stellenangebote auf
    TRAINEE-GEFLÜSTER veröffentlicht. Finde stattdessen aktuelle
    Trainee-Jobs bei diesen Unternehmen.

  3. Informationen zum Unternehmen.

    Einstieg als Trainee bei Würth

    Ob Fach- oder Führungskraft – Würth bietet ambitionierten Hochschulabsolventen den passenden Berufseinstieg über zwei Trainee-Programme.

    Im fachspezifischen Trainee-Programm erlernen die Nachwuchskräfte in 12 Monaten das nötige Handwerk, um Ihre Karriere in einem der folgenden Spezialisierungsbereiche starten zu können:

    • Marketing/Vertrieb

    • Einkauf

    • Personalentwicklung

    • Produktmanagement

    • Distributionslogistik

    • Finanzen/Controlling

    • Vertriebsmanagement

    Den Grundstein für eine Laufbahn auf Führungsebene legen Sie mit unseren Trainee-Programm „Führungskraft Niederlassung“. Das 24-monatige Ausbildungsprogramm deckt u.a. die Aufgaben des Verkaufs und der Umsatzverantwortung, Kundenbetreuung, Bestandsmanagement, Marketing sowie Personalplanung ab. Für eine optimale Entwicklung der Führungskompetenzen nehmen die Trainees bei Würth an Assessment Centern, Schulungen und Workshops teil. Dazu gehören unter anderem das Training sozialer Kompetenzen und Datenverarbeitungs- sowie Sprachkurse.

    Anforderungen an Bewerber

    Als weltweit agierendes Großhandelsunternehmen der Befestigungs- und Montagetechnik suchen wir bevorzugt Absolventen wirtschaftswissenschaftlicher Studiengänge. Trainees in einem fachspezifischen Ausbildungsprogramm bringen zudem bereits erste praktische Erfahrungen im jeweiligen Spezialisierungsbereich mit.

    Bewerber für das Trainee-Programm „Führungskraft Niederlassung“ haben ein betriebswirtschaftliches Studium und/oder eine kaufmännische Ausbildung absolviert. Zudem können Sie erste praktische Erfahrungen im Umgang mit Kunden nachweisen und teilen gern mit anderen ihre Faszination fürs Handwerken. Das Trainee-Programm von Würth ist ferner genau dann richtig für Sie, wenn Sie sich durch folgende Kompetenzen auszeichnen:

    • hohes Verantwortungsbewusstsein

    • eine ausgeprägte Arbeitsmotivation

    • Kommunikationsstärke, Kundenorientierung

    • Reisebereitschaft und Flexibilität

    Auswahlprozess für die Trainee-Stellen

    Interessenten für ein Trainee-Programm reichen ihre Bewerbung online über das Karriereportal von Würth ein. Überzeugende Kandidaten laden wir daraufhin zu einem Bewerbungsgespräch in die Würth-Zentrale in Künzelsau ein. Während eines anschließenden Probearbeitstages können die potentiellen Nachwuchskräfte ihre zukünftige Abteilung näher kennenlernen und haben die Möglichkeit, offene Fragen im direkten Austausch mit erfahrenen Mitarbeitern zu klären.

    Würth – So sind wir eben

    Bereits über 500.000 Kunden aus Handwerk, Bau und Industrie profitieren von unserem Portfolio aus über 100.000 Produkten aus den Bereichen Holz, Bau, Metall, Elektro, Sanitär, Kfz sowie Nutzerfahrzeug- und Landwirtschaft. Zudem sind wir mit über 2.900 Außendienstmitarbeitern und circa 400 Verkaufsniederlassungen immer dort, wo das Handwerk aktiv ist und legen großen Wert auf einen ausgeprägten und individuellen Kundenservice.

In Verbindung bleiben.