bebit Informationstechnik GmbH

bebit ist ein IT- und SAP-Dienstleister und erbringt Outsourcing- und Beratungsleistungen für mittlere und große Unternehmen aus verschiedensten Branchen wie Finanzdienstleister, Pharma, Bau- und Anlagenbau oder Energieversorgung. Zum…  weiterlesen
  1. Inhalt und Aufbau der Trainee-Programme.

    • Das IT-Unternehmen bietet in dem 12-monatigen Trainee-Programm SAP-Consultant zwei verschiedene Ausprägungen an. Zum einen ist es möglich, eine Ausbildung zum technologieorientierten SAP-Berater zu absolvieren. Diese beinhaltet das Pflegen der SAP-Systeme in den bebit-Rechenzentren um einen einwandfreien Ablauf zu gewährleisten. Die Schwerpunkte liegen in der SAP-Architektur, Schnittstellen und Migrationen. Zum anderen bietet bebit die Ausprägung zum lösungsorientierten SAP-Berater an. Die Kernfelder liegen im Anpassen der verschiedenen SAP-Lösungen an die Kundenwünsche, dem Testen der entstandenen Software und dem Schulen der zukünftigen Anwender. Eines haben beide Ausprägungen gemein: Schnell werden die Teilnehmer des bebit Trainee-Programmes in Kundenprojekte mit einbezogen und jedem Teilnehmer steht ein fachkundiger Mentor zur Seite.

      Nach Absolvieren des Trainee-Programmes wird der Trainee mit eigenen Kundenprojekten betraut.


      Dauer: 12 Monate
      Verdienst: marktgerecht
      Stellen pro Jahr: ca. 5
  2. Informationen zum Unternehmen.

    bebit ist ein IT- und SAP-Dienstleister und erbringt Outsourcing- und Beratungsleistungen für mittlere und große Unternehmen aus verschiedensten Branchen wie Finanzdienstleister, Pharma, Bau- und Anlagenbau oder Energieversorgung. Zum Portfolio zählen der Betrieb von Applikationen und IT-Systemen in den bebit-Rechenzentren, die SAP-Beratung und Einführung sowie Dienstleistungen rund um das Personalmanagement wie die Lohn- und Entgeltabrechnung.

    Das 1993 gegründete Unternehmen hat seinen Sitz in Mannheim und gehört zur Bilfinger Berger Gruppe. bebit hat aktuell über 160 Mitarbeiter an rund 10 Standorten underwirtschaftete in 2009 einen Umsatz von 26 Millionen Euro.

In Verbindung bleiben.