Mit Trainee-Auszeichnung

Wacker Chemie AG

Rund 13.800 Mitarbeiter weltweit bilden ein starkes Team. Wir erarbeiten zukunftsorientierte und richtungsweisende Lösungen für einen globalen Markt – Be part of a family. Across all nations.
  1. Informationen zum Unternehmen.

    Was ist das Kerngeschäft Ihres Unternehmens?

    Als global operierender Chemiekonzern mit einem Jahresumsatz von 4,92 Mrd. Euro (Stand 2017) betreibt WACKER derzeit weltweit 23 Produktionsstandorte und ist global vernetzt über vier Geschäftsbereiche. Die Tochtergesellschaften und Vertriebsbüros sind in 31 Ländern in Amerika, Asien, Australien und Europa vertreten. International gehört WACKER zu den forschungsintensivsten Chemieunternehmen und bietet den rund 13.800 Beschäftigten weltweit verschiedenste Betätigungsfelder und Karrierechancen.

    Über die Teilnahme an unserem Trainee-Programm ermöglichen wir hochqualifizierten Hochschulabsolventen den Berufseinstieg bei WACKER.

    Welche Trainee-Programme werden bei WACKER angeboten?

    Aktuell bieten wir parallel vier fachlich unterschiedliche, aber vom Ablauf gleich aufgebaute Trainee-Programme an:

    • Trainee für den Bereich Elektrotechnik
    • Trainee für den Bereich Digitalisierung
    • Trainee für den Bereich Chemie
    • Trainee für den Bereich Sales

    Wie laufen die Trainee-Programme ab?

    Jedes unserer Trainee-Programme ist individuell zugeschnitten. Die Programme laufen jeweils über 18 Monate und gliedern sich in fünf bis sechs Arbeitsstationen im In- und Ausland. Die einzelnen Stationen dauern durchschnittlich drei Monate. Jeder Trainee ist von Anfang an in konkrete und reale Projekte eingebunden – die Übernahme von Aufgaben und Verantwortung erfolgt ab Tag 1! Abgerundet wird das Programm durch off-the-Job-Weiterbildungsangebote zu Fach-, Management-, Persönlichkeit- und Sozialkompetenz.

    Wie sieht die Betreuung bei WACKER aus – bekommen die Trainees regelmäßig Feedback?

    Wir stellen sicher, dass unsere Trainees während des gesamten Programms Feedback von verschiedenen Seiten erhalten. Jeder Trainee wird von einem persönlichen Mentor oder einer persönlichen Mentorin begleitet, einem sogenannten „Paten“, bei dem es sich um eine erfahrene Führungskraft aus dem Fachbereich des Trainees handelt. Bei den regelmäßigen Treffen zwischen Trainee und Pate können die Trainees vom Wissen und von den Ratschlägen ihrer Paten profitieren. Darüber hinaus erhält jeder Trainee Feedback von der fachlichen Führungskraft in der jeweiligen Station – über jede Arbeitsstation wird ein Zwischenzeugnis erstellt. Nicht zuletzt freuen wir uns jederzeit über das Feedback der Trainees selbst!

  2. Diese Benefits werden geboten.

     
     
  3. Awards und Auszeichnungen.

    • Trainee Siegel 2018
  4. Kontakt zum Unternehmen.

    Markus Huber
    Markus Huber
    Personalmarketing