WÜRZBURGER medienakademie GmbH

Aus Bildung Medien machen.
  1. Inhalt und Aufbau der Trainee-Programme.

    • Kaufmännisch, kreativ, technisch: Für dein Trainee-Programm bei der Würzburger Medienakademie stehen dir alle Möglichkeiten offen. Ob Marketing, Controlling, IT, Vertrieb oder Personalmanagement – deine Talente entscheiden. Dein Karriereweg führt dich über mehrere Module: Jeweils sechs Monate verbringst du in einem Medienunternehmen und kannst im Anschluss für das vierte Modul entscheiden, in welchem Unternehmen du dein Wissen für den Rest des Trainee-Programms vertiefen möchtest. In den Unternehmen erwarten dich verantwortungsvolle Projektaufgaben in verschiedenen Abteilungen – zum Beispiel die Vorbereitung eines Produkt-Relaunchs, die Konzeption einer neuen Produktmarke, die Entwicklung von Social-Media-Strategien oder umfassende Marktanalysen. Neben deinem praktischen Einsatz in den Unternehmen wird dein Trainee-Programm auch von der WÜma selbst aktiv mitgestaltet: In Weiterbildungen, zum Beispiel in Führung und Kommunikation, kannst du dich fachlich und persönlich weiterentwickeln. Außerdem finden unternehmensübergreifende Projekte statt. Auch dein Feedback liegt in mehreren Händen: Du führst sowohl mit der WÜma als auch mit den Unternehmen regelmäßige Gespräche zu deiner Arbeit und deiner Entwicklung. Das Sahnehäubchen des Trainee-Programms: Die Trainees übernehmen die gesamte Unternehmenskommunikation der WÜma, wobei du dich auf viele spannende Live-Projekte freuen kannst.

      Rahmenbedingungen & Benefits

      Insgesamt dauert dein Trainee-Programm bei der Würzburger Medienakademie 24 Monate. Die Bewerbungsfrist für das Programm, das jedes Jahr im Oktober startet, beginnt jeweils im März. Monatlich findet ein WÜma Jour Fixe statt, bei dem du dich mit anderen Trainees und Kollegen austauschen kannst. Im Arbeitsalltag begeistert das Trainee-Programm durch flache Hierarchien, flexible Arbeitszeiten und eine angemessene Vergütung.

      Der größte Benefit des Trainee-Programms ist, dass du die Möglichkeit bekommst, Einblicke in gleich drei internationale Medienhäuser zu bekommen. Bei allen drei Unternehmen arbeitest du tatkräftig und mit viel Verantwortung mit und wirst so optimal auf deine Zukunft als Fach- und Führungskraft in einem der drei Unternehmen vorbereitet.

      Anforderungen an Bewerber

      Für das Trainee-Programm bei der WÜma bringst du im Idealfall ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Kommunikations- und Medienwissenschaften, Medienmanagement, BWL oder (Wirtschafts-)Informatik mit. Auch Drucktechnik, Wirtschaftsingenieurwesen oder andere Studiengänge können dein Sprungbrett für eine Karriere in der Medienbranche sein – Hauptsache, du kannst zeigen, dass du wie geschaffen dafür bist. Bringst du neben deinem akademischen Abschluss Medienaffinität und Freude an Kommunikation sowie viel Begeisterung, Neugier und Engagement mit, steht deiner Reise in den Mediendschungel nichts mehr im Wege.


      Dauer: 24 Monate
      Verdienst: branchenüblich
      Stellen pro Jahr: 4
  2. Informationen zum Unternehmen.

    Zur Wüma gehören drei Medienunternehmen: die Krick Unternehmensfamilie, die Mediengruppe Main-Post und die Vogel Business Media GmbH & Co. KG. Zum Portfolio von Krick gehören unter anderem Online- und Offline Werbung, Online Marketing und Webseitendesign. Die Mediengruppe Main-Post gibt mehrere Tageszeitungen, Magazine und Anzeigenblätter heraus und ist darüber hinaus im Online Bereich und in der Brieflogistik tätig. Vogel Business Media zählt zu den führenden europäischen Fachmedienhäusern unter anderem in den Bereichen Auto, IT und Recht und bietet ein crossmediales Portfolio von Print über Digital bis hin zu Events und Services.

In Verbindung bleiben.