Mit Trainee-Auszeichnung

Fraport AG

Frankfurt Airport: Deutschlands größter Verkehrsflughafen
  1. Informationen zum Unternehmen.

    Die Fraport AG ist der Flughafenbetreiber des größten deutschen Flughafens – des Frankfurter Flughafens. An den internationalen Standorten der Fraport AG wird das Know-how aus dem Heimatstandort Frankfurt in die Welt getragen. So können auch andere Flughäfen im Ausland erfolgreich betrieben werden. Im Mittelpunkt stehen die Bedürfnisse unserer Kunden, denen wir mit unseren Prozessen und unserer Infrastruktur dienen. Zu den Hauptkunden gehören die Fluggäste, Fluggesellschaften und die Fracht-Community.

    Warum sollten Absolventen ein Trainee-Programm bei der Fraport AG machen?

    Für alle Beschäftigten nimmt Fraport seine unternehmerische Verantwortung als attraktiver und fairer Arbeitgeber wahr. Wichtig ist, dass sich die Mitarbeiter mit ihrer Tätigkeit identifizieren. Entwicklung und Qualifizierung werden großgeschrieben, weil alle täglich einen Beitrag zum Unternehmenserfolg leisten. Vielfältige Arbeitsfelder, Austauschmöglichkeiten, Offenheit und Respekt sind die Basis für ein wertschätzendes Miteinander. Bei den Beschäftigten das Gefühl zu wecken, dass sie gerne zur Arbeit kommen und dass sie stolz darauf sind, bei Fraport zu arbeiten, gehören zu den Ansprüchen, die die Fraport AG als Arbeitgeber an sich stellt.

    Welche Trainee-Programme werden angeboten?

    Für die unterschiedlichsten Bereiche der Fraport AG werden Diplom-/Master-Absolventen der folgenden Studiengänge gesucht:

    • Wirtschaftswissenschaftler (BWL, VWL)
    • (Wirtschafts-)Informatiker
    • (Wirtschafts-)Ingenieure
    • (Wirtschafts-)Juristen

    Die ausgeschriebenen Trainee-Stellen orientieren sich an dem zum Ausschreibungszeitpunkt erhobenen Bedarfen. Daher variieren sie von Jahr zu Jahr.

    Bei den Stellen handelt es sich fast ausschließlich um Stellen ohne Führungsverantwortung. Es besteht jedoch durchaus die Möglichkeit, nach Absolvieren des Trainee-Programms und einer entsprechenden Leistung, Weiterbildung und Förderung durch die Führungskraft selber auch Führungsverantwortung zu übernehmen. Die Ausschreibung auf die Trainee-Stellen ist zeitlich begrenzt und erfolgt ca. alle ein bis zwei Jahre.

    Wie laufen die Trainee-Programme bei der Fraport AG ab?

    Das Trainee-Programm bereitet Hochschulabsolventen auf die berufliche Tätigkeit vor. Bei der Fraport AG gibt es einen zwölfmonatigen festen Ablauf. In dieser Zeit bekommt man Einblicke in unterschiedliche, aber für die spätere Tätigkeit bei Fraport relevante Bereiche des Unternehmens. Darüber hinaus werden Events und Schulungen eingeplant, die für alle Trainees wichtig sind. So gelingt die Integration besser und jeder kann ein breites Netzwerk an Kontakten aufbauen. Auf der Agenda stehen neben einem Auslandsaufenthalt unterschiedliche Projektthemen, die in den einzelnen Bereichen bearbeitet und präsentiert werden. Regelmäßige Treffen mit anderen Trainees schaffen die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und einen Überblick über andere Themen der übrigen Bereiche.

  2. Fotos und Videos.

    • Rollfeld
    • Fraport
  3. Diese Benefits werden geboten.

     
     
  4. Awards und Auszeichnungen.

    • Trainee Siegel 2018
    • Fair Company 2018
    • Praktikantenspiegel 2014
    • Trendence 2015
  5. Kontakt zum Unternehmen.