Santander Consumer Bank AG

Santander ist Marktführer in der herstellerunabhängigen Kfz-und Konsumgüterfinanzierung und bietet ihren Privatkunden eine umfassende Palette von Bankprodukten an.
  1. Inhalt und Aufbau der Trainee-Programme.

    • Das Finance & Risk Management Trainee-Programm ermöglicht den Teilnehmern in 18 Monaten umfassende Einblicke in die Bereiche Controlling, Risiko, Accounting und Financial Markets. Aufgrund des abteilungsübergreifenden Einsatzes erwerben die Trainees zum einen fachspezifisches Wissen, erhalten aber gleichzeitig einen Überblick über die Organisationsstruktur der Santander.

      Während der gesamten Dauer des Finance & Risk Management Trainee-Programms steht den Trainees ein erfahrener Mitarbeiter als Mentor beratend zur Seite. Darüber hinaus gibt es ein speziell auf Trainees angepasstes Seminarprogramm, wie zum Beispiel Projektmanagement und Individuelle Gesprächsführung.

      Das Programm bietet flexible Arbeitszeiten, die auf einem Gleitzeitsystem beruhen und Benefits wie eine Essenszulage, Mitarbeiterrabatte und eine Betriebssportgemeinschaft. Zudem kann der Starttermin individuell vereinbart werden.

      Anforderungen an die Bewerber

      Wer am Finance & Risk Management-Programm teilnehmen möchte, muss sein Studium mit wirtschaftswissenschaftlicher bzw. mathematischer Ausrichtung erfolgreich beendet haben. Die Bank verlangt zudem die hohe Motivation der Bewerber, in der Finanzbranche tätig zu werden. Gern gesehen sind außerdem erste Berufserfahrungen in Form von Praktika oder Werkstudententätigkeiten. Zum Anforderungskatalog gehören außerdem sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie die Fähigkeit vernetzt zu denken. Darüber hinaus sollten die Bewerber sowohl Eigen- als auch Teamverantwortung übernehmen und selbstständig handeln können.

      Die Auswahl der Bewerber erfolgt in einem eintägigen Assessment Center. Santander testet die sozialen Kompetenzen der Bewerber anhand verschiedener Übungen wie einer Selbstpräsentation und einer Gruppendiskussion.


      Dauer: 18 Monate
      Verdienst: Keine Angaben
      Stellen pro Jahr: dauerhaft ca. 30
    • Das General Management Trainee-Programm ermöglicht den Teilnehmern in 18 Monaten umfassende Einblicke in die Organisationsstruktur und das Tagesgeschäft der Bank. Die Trainees können dabei u.a. in den Fachbereichen Human Ressources, Communications, Marketing oder Audit tätig sein.

      Während der gesamten Dauer des General Management Trainee-Programms steht den Trainees ein erfahrener Mitarbeiter als Mentor beratend zur Seite. Darüber hinaus können die Teilnehmer in unternehmenseigenen Weiterbildungsangeboten ihr fachspezifisches Know-how ausbauen, Fachkompetenzen entwickeln und ein eigenes berufliches Netzwerk aufbauen.

      Das Programm bietet flexible Arbeitszeiten, die auf einem Gleitzeitsystem beruhen und Benefits wie eine Essenszulage, Mitarbeiterrabatte und eine Betriebssportgemeinschaft. Zudem kann der Starttermin individuell vereinbart werden.

      Anforderungen an die Bewerber

      Neben einem abgeschlossenen Hochschulstudium mit wirtschaftswissenschaftlicher Ausrichtung sollten die Bewerber über sichere Englischkenntnisse verfügen. Gern gesehen sind außerdem erste Berufserfahrungen in Form von Praktika oder Werkstudententätigkeiten. Selbstständiges Handeln, Flexibilität und analytische Fähigkeiten werden vorausgesetzt. Wer ein echter Teamplayer, eine überzeugende Persönlichkeit und ein Kommunikationstalent ist, passt perfekt ins Trainee-Programm von Santander.

      Die Auswahl der Bewerber erfolgt in einem eintägigen Assessment Center. Die Bank testet dabei sowohl die sozialen als auch die fachlichen Kompetenzen der Bewerber anhand verschiedener Übungen.


      Dauer: 18 Monate
      Verdienst: marktüblich
      Stellen pro Jahr: dauerhaft ca. 30
  2. Informationen zum Unternehmen.

    Informationen zum Unternehmen

    Gemessen an der Kundenzahl, gehört Santander zu den Top 5 privaten Banken in Deutschland und ist Marktführer in der herstellerunabhängigen Kfz- und Konsumgüterfinanzierung. Die hundertprozentige Tochter der spanischen Banco Santander hat ihren Sitz in Mönchengladbach.

    Unsere Unternehmensphilosophie

    Wir bieten jedem unserer Mitarbeiter aus über 20 Nationen die Möglichkeit, sich in einem angenehmen Arbeitsklima weiterzuentwickeln und eigene Ideen einzubringen. Zudem legen wir viel Wert auf eine intensive Betreuung und möchten unsere Mitarbeiter unterstützen und persönlich fördern. Für unser Engagement wurden wir bereits mehrfach als Top-Arbeitgeber ausgezeichnet.

    Unser Ziel: zum Erfolg von Menschen und Unternehmen beitragen. Dabei folgen wir der Vision, die beste Geschäftsbank zu sein, indem wir das Vertrauen und die dauerhafte Bindung unserer Mitarbeiter, Kunden, Shareholder und der Gesellschaft anstreben. Dies ist Ausdruck unserer besonderen Unternehmenskultur und unserer besonderen Art, geschäftlich tätig zu sein. Wir stellen die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden in den Mittelpunkt unserer Geschäftsstrategie und sind auf dem besten Weg zur Omni-Channel-Bank. Für uns ist Digitalisierung kein Schlagwort, sondern der Weg in die Zukunft.

    Karriereeinstieg bei Santander

    Unser Ziel ist es, die Trainees im Anschluss an das Trainee-Programm in eine feste Position zu übernehmen. Der Übergang vom Trainee-Programm in die spätere Tätigkeit erfolgt meist fließend. In der Regel werden unsere Trainees als Referenten oder Projektmanager übernommen.

  3. Fotos und Videos.

    • Santander
    • Santander
    • Santander
    • Santander
    • Santander
    • Santander
    • Santander
    • Mitarbeiterin
    • Eingangshalle
    • Flipchart
    • PC
  4. Diese Benefits werden geboten.

     
  5. Awards und Auszeichnungen.

    • Trainee Sigel
    • Fair Company FB
    • TOP Karriere
    • Exzellenz CHA
    • IHK
    • TOP Employer
    • TOP Employer DE
    • Charta der Vielfalt
    • Total Quality
    • DT Siegel
  6. Kontakt zum Unternehmen.

    Jessica Thierling
    Jessica Thierling
    Human Resources – General Management
    Monika Kaesler-Hellbarth
    Monika Kaesler-Hellbarth
    Human Resources – Finance & Risk