Bain & Company Germany, Inc.

  1. Inhalt und Aufbau der Trainee-Programme.

    • Deine Beraterkarriere bei Bain & Company startet mit einem Einführungstraining an verschiedenen Orten. Dort bekommt nicht nur dein betriebswirtschaftliches Wissen eine Auffrischung, auch dein berufliches Netzwerk wird sich beim Lernen mit den internationalen Kollegen erweitern. Auf diese Weise bist du ideal auf deinen Job vorbereitet und kannst direkt als Associate Consultant loslegen.

      Im Laufe der ersten zwei bis drei Jahre erwirbst du als Trainee wichtige Kenntnisse und Fertigkeiten des Beratungsgeschäfts. Vom ersten Tag an bist du Teil des Beraterteams und setzt mit diesem verschiedene Projekte um. In eigenverantwortlichen Teilprojekten führst du unter anderem Experteninterviews mit Kunden oder Wettbewerbern, baust und bewertest Businessplanmodelle oder bereitest Kundenworkshops vor. Du hast auch die Möglichkeit, im Rahmen des Transferprogramms sechs bis zwölf Monate in einem der internationalen Büros der Unternehmensberatung zu verbringen.

      Von Anfang an stehen dir bei Bain & Company ein anderer Associate Consultant sowie ein Mentor zur Seite. Beide unterstützen dich bei Fragen zur Arbeit und Karriere und bei der Eingewöhnung. Die kontinuierliche Feedbackkultur soll dir möglichst schnelle Lerneffekte während des Trainee-Programms ermöglichen.

      Rahmenbedingungen und Benefits

      Die Bewerbung als Associate Consultant ist jederzeit möglich. Dafür nutzt du einfach das Online-Tool circa vier Monate vor dem Datum, zu welchem du einsteigen möchtest. Du bekommst eine Empfangsbestätigung und wenn alles gut läuft, wirst du zu einem Interview eingeladen. Während der Zeit als Associate Consultant kannst du aus einer Vielzahl von Seminaren und Weiterbildungen auswählen, um dich stetig weiterzuentwickeln und deine Karriere voranzutreiben. Auch deine akademische Weiterentwicklung unterstützt Bain & Company. Je nachdem, wo du hinwillst, kannst du deinen Master, MBA oder PhD machen – dafür wirst du für ein bis zwei Jahre von der Arbeit freigestellt und finanziell vom Unternehmen unterstützt.

      Zudem gibt es verschiedene Arbeitszeitmodelle, die du individuell auf deine persönliche Situation anpassen kannst. Du hast außerdem zu jeder Zeit die Möglichkeit, eine Auszeit, zum Beispiel in Form von unbezahltem Urlaub, zu nehmen. Bain & Company unterstützt seine Mitarbeiter unter anderem auch bei der Familienplanung und sorgt für eine gute Kinderbetreuung.

      Du möchtest dich neben der Arbeit ehrenamtlich engagieren? Auch das unterstützt Bain & Company. So gibt es beispielsweise die Initiative „Bain Admin Goes Social“, die sozial schwache Gruppen der Gesellschaft unterstützt.

      Anforderungen an Bewerber

      Für den Einstieg bei Bain & Company benötigst du einen Bachelor- oder Masterabschluss in einer beliebigen Fachrichtung. Du solltest zudem erste Auslands- sowie Praxiserfahrungen, zum Beispiel in Form von Praktika, mitbringen. Daneben solltest du analytisch und strukturiert denken und ergebnisorientierte Lösungen definieren können.


      Dauer: 24 - 36 Monate
      Verdienst: k.A.
      Stellen pro Jahr: k.A.

In Verbindung bleiben.