Gothaer Finanzholding AG: Trainee-Programm

Informationen für Bewerber

Die Gothaer ist ein 1820 gegründeter Versicherungskonzern mit Sitz in Köln. Mit über 3,5 Millionen Mitgliedern und Beitragseinnahmen von jährlich mehr als 4 Milliarden Euro gehört die Gothaer zu einem der größten Versicherungskonzernen in Deutschland. Zum Produktportfolio gehören u.a. Schaden- bzw. Unfall-, Kranken- und Lebensversicherungen. Derzeit zählt das Unternehmen über 6.000 Mitarbeiter an mehreren Standorten in ganz Deutschland.

Leistungsorientierten Hochschulabsolventen bietet die Gothaer den Direkteinstieg über das Trainee-Programm an.

Inhalt und Ablauf des Trainee-Programms der Gothaer

Das Trainee-Programm ist auf einen Zeitraum von 24 Monaten ausgelegt. Vor Antritt der Trainee-Ausbildung entscheiden sich die Nachwuchskräfte - in Abhängigkeit vom Studienschwerpunkt und den persönlichen Interessen - für eine sogenannte „Job Family“, die alle inhaltlich verwandten Tätigkeiten zusammenfasst. Folgende Job Familys stehen zur Auswahl:

  • Sales Management
  • Produktmanagement Unternehmerkunden
  • Recht

Die Trainees durchlaufen in verschiedenen Stationen die relevanten Abteilungen und Schnittstellen einer Job Family. Sie wirken u.a. an Projektarbeiten mit und lernen on-the-Job die Arbeitsabläufe des Versicherungskonzerns kennen.

Zusätzlich vertiefen die Trainees der Gothaer in einem intensiven Training-off-the-Job ihre theoretischen Kenntnisse im Versicherungswesen. Sie absolvieren u.a. eine Ausbildung zum Versicherungsfachmann mit Prüfung an der IHK und nehmen an Seminaren zu den Themen wie Projektmanagement, Rhetorik und Gesprächsführung teil.

Zum Ende der Trainee-Ausbildung haben die Nachwuchskräfte die Möglichkeit, in einem Assessment Center ihr Führungspotential unter Beweis zu stellen und sich so für ein aufbauendes Management-Programm zu qualifizieren. Alternativ ist eine Position als Experte möglich.

Anforderungen an Bewerber

Bewerber für das Trainee-Programm bei der Gothaer müssen - je nach gewähltem Schwerpunkt - einen Studienabschluss in Studiengängen der Wirtschafts-, Rechts- oder Geisteswissenschaften vorweisen. Ein ausgeprägtes Interesse an der Finanzdienstleistungsbranche ist ebenso unabdingbar. Des Weiteren sollten Bewerber über folgende Kenntnisse und Qualifikationen verfügen:

  • Relevante Praxiserfahrung über Praktika, Werkstudententätigkeiten o.ä.
  • Außer- oder inneruniversitäres Engagement
  • Soft Skills: hohe Leistungs- und Lernbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein, unternehmerisches Handeln und Denken, Kontakt- sowie Konfliktfähigkeit, souveränes Auftreten

​Bewerbungsprozess

Nach erfolgreicher Durchsicht der Bewerbungsunterlagen müssen sich aussichtsreiche Kandidaten für das Trainee-Programm bei der Gothaer nachfolgenden Einstellungsinstrumenten stellen:

  • Online-Test zur kognitiven Leistungserfassung
  • Telefoninterview
  • Assessment Center inklusive Besuch der Konzernzentrale in Köln
  • Persönliches Interview mit dem Leiter der Fachabteilung

Dauer
24 Monate
Stellen pro Jahr
7
Einsatzorte
  • Köln
Fachrichtung
    Controlling & Finance, Weiteres: Human Resources
    + 4 weitere
    Weiteres: Marketing, Medien & Grafik,
    Weiteres: Recht & Steuern,
    Weiteres: Wirtschaft & Vertrieb,
    Wirtschaftsprüfung / Unternehmensberatung
Verdienst
verhandelbar
verhandelbar

Über Gothaer Finanzholding AG

ca. 5.910 Mitarbeiter (Stand 2014)
ca. 5.910 Mitarbeiter (Stand 2014)
Versicherungen & Finanzdienstleistungen
Versicherungen & Finanzdienstleistungen
über 4 Mrd. Euro (Beitragseinnahmen 2014)
über 4 Mrd. Euro (Beitragseinnahmen 2014)

Ähnliche Trainee-Stellen