Boehringer Ingelheim: Discover - Supply Chain Management

Informationen für Bewerber

Trainee im Global Supply Chain Management bei Boehringer Ingelheim: Von der Herstellung zur Produktion alles im Blick

Den Überblick behalten und wichtige Entscheidungen selbstständig treffen – das sind nur zwei der vielen Aspekte, auf welche du in deinem „Discover“-Trainee-Programm Global Supply Chain Management bei Boehringer Ingelheim vorbereitet wirst. Dabei erhältst du umfassende Einblicke bei dem weltweit agierenden Pharmaunternehmen. Schon während deines Trainee-Programms stellst du die Weichen für deine weitere Karriere – nicht umsonst wurde das Unternehmen mit der Trainee-Auszeichnung für eine faire und karrierefördernde Nachwuchsentwicklung ausgezeichnet.

Inhalt und Aufbau des Trainee-Programms Global Supply Chain Management bei Boehringer Ingelheim

In dem breit angelegten Trainee-Programm setzt du die Inhalte deines Studiums in die Praxis um und lernst die verschiedenen Tätigkeitsgebiete innerhalb des strategischen, taktischen oder operativen Supply Chain Managements kennen. Das heißt: Von der Produktion bis zur Auslieferung der verschiedenen pharmazeutischen Produkte laufen bei dir die Fäden zusammen und du überwachst und steuerst die Logistik. Bereiche wie Supply Chain Coordination and Services oder Logistics and Distribution rücken in deiner Ausbildung in den Fokus. Von Anfang an arbeitest du dabei aktiv in den verschiedenen Abteilungen im Tagesgeschäft mit. So erhalten die Trainees einen umfassenden Einblick in die Grundabläufe des Global Distribution Management und dessen Aktivitäten. Langfristige Kapazitätsplanung und Simulation in Verbindung mit dem Stammdatenmanagement gehören dabei ebenso zu deinen Aufgaben wie das Artwork-Management. Deine analytischen Fähigkeiten sind hier zum Beispiel gefragt, wenn du ein neues System umsetzt und in dieser Phase bei der Berichterstattung und beim Stammdatenmanagement unterstützt.

In deinem „Discover“-Trainee-Programm Global Supply Chain Management wirst du von Anfang an von einem/einer erfahrenen Mentor(in) und einem/einer fachlichen Betreuer(in) aus der jeweiligen Fachabteilung begleitet. Diese unterstützen dich bei deinen ersten Aufgaben und helfen dir beim Zurechtfinden in deinem neuen Arbeitsgebiet. Durch Qualifizierungsmaßnahmen, zum Beispiel im Konfliktmanagement, im Kommunikationstraining und Projektmanagement kannst du dich persönlich und fachlich gezielt weiterentwickeln.

Rahmenbedingungen und Benefits: Das bietet dir Boehringer Ingelheim

Das „Discover“-Trainee-Programm Global Supply Chain Management dauert insgesamt 24 Monate und bereitet die Trainees auf Leitungsaufgaben im Supply Chain Management in der pharmazeutischen Produktion und Vermarktung vor. Der Beginn des Trainee-Programms wird flexibel ausgeschrieben und richtet sich je nach Anforderung und Bedarf.

Work-Life-Balance wird bei Boehringer Ingelheim großgeschrieben: Die Mitarbeitenden können durch eine flexible Arbeitszeitenregelung, mobiles Arbeiten sowie ein Lebensarbeitszeitkonto das Arbeitsleben optimal auf die privaten Bedürfnisse anpassen. Zusätzlich stehen Familien ein Kindergarten, eine Ferien-Kinderbetreuung, Informationen und Schulungen sowie bezahlte Freistellung bei erkrankten Familienangehörigen zur Verfügung. Aber auch deine fachliche und berufliche Entwicklung wird nicht einfach nur dir überlassen, sondern durch Mitarbeitergespräche und durch Programme der Boehringer Ingelheim-Lernwelt gezielt und individuell gefördert – eine Investition, die neben dem marktüblichen Trainee-Gehalt auf dein persönliches Konto einzahlt.

Zu Wohlbefinden gehört auch, dass Gesundheit in den Arbeitsalltag integriert wird. Neben einem Mitarbeiterrestaurant, das ausgewogene Ernährung unterstützt, bietet dir das Pharmaunternehmen unter anderem Präventionsmaßnahmen, medizinische Beratung sowie Betriebssport als Ausgleich nach der Arbeit mit deinen Kolleg(inn)en. Apropos nach der Arbeit: Das Betriebsklima ist ausgezeichnet, sodass sich die Mitarbeitenden auch gerne mal zum entspannten Ausklang eines Arbeitstages verabreden.

Anforderungen an Bewerber(innen)

Für das „Discover“-Trainee-Programm Supply Chain Management (Global) ist Boehringer Ingelheim auf der Suche nach Bewerber(inne)n mit einem abgeschlossenen Studium im Bereich Wirtschaftsmathematik oder Logistik. Idealerweise kannst du durch Praktika oder eine Werkstudentenstelle erste Erfahrungen in dem Anforderungsbereich des Supply Chain Managements nachweisen. Persönlich sollten Bewerber(innen) über ausgeprägte analytische Fähigkeiten und ein gutes Prozessverständnis verfügen. Gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie Kommunikationsfähigkeit runden dein Profil ab und machen dich zu einem/einer gesuchten Mitarbeiter(in) für das Supply Chain Management-Team.

Boehringer Ingelheim: Arbeiten bei einem weltweit agierenden Familienunternehmen

Boehringer Ingelheim ist ein forschungsorientiertes Pharmaunternehmen mit Hauptsitz in Ingelheim. Weltweit beschäftigt das Unternehmen mehr als 47.500 Mitarbeiter, davon allein in Deutschland insgesamt 14.893. Der Fokus von Boehringer Ingelheim liegt in der Erforschung, Entwicklung, Produktion und Vermarktung neuer Medikamente in der Humanmedizin sowie der Tiergesundheit. Als Familienunternehmen 1885 gegründet, ist Boehringer Ingelheim heute in über 100 Ländern vertreten. In der täglichen Arbeit setzt das Unternehmen auf Innovation und Verantwortungsbewusstsein gegenüber der Gesellschaft und seiner Mitarbeitenden, die beruflich wie privat von dem Unternehmen Unterstützung erhalten. 

Erfahrungsberichte

Bevor Thurid Andrea Closs (27) als Trainee bei Boehringer Ingelheim ins Berufsleben eingestiegen ist, hat sie einen Master of Business Administration erworben. Im Interview mit TRAINEE-GE...

Zum Trainee-Interview

Einblicke vom Arbeitgeber

Wolfram Berndt ist Leiter des Talent Managements Deutschland im Bereich HR bei Boehringer Ingelheim. Im Gespräch mit Trainee-Gefluester.de gibt er einen Überblick über die Struktur des Tr...

Zum Arbeitgeber-Interview
Dauer
24 Monate
Stellen pro Jahr
nach Bedarf, flexibler Starttermin
Einsatzorte
  • Ingelheim
Fachrichtung
    Supply Chain Management, Weiteres: Logistik
    + 1 weitere
    Wirtschaftsmathematik
Verdienst
marktüblich
marktüblich

Über Boehringer Ingelheim

weltweit: 47.500 deutschlandweit: 14.893
weltweit: 47.500 deutschlandweit: 14.893
Pharmaindustrie
Pharmaindustrie
14,8 Milliarden Euro
14,8 Milliarden Euro

Ähnliche Trainee-Stellen