KfW Bankengruppe: Trainee-Programm Finanzmärkte

Informationen für Bewerber

Trainee-Programm Finanzmärkte bei der KfW Bankengruppe: Freie Bahn für nachhaltige Förderprojekte

Sie sehen Ihre Zukunft im Bereich der internationalen Finanzmärkte? Als Trainee im Bereich Finanzmärkte werden Sie zur Expertin bzw. zum Experten in den Themen Treasury, Asset Management und Kapitalmärkte. Die KfW sucht Trainees, die den Mut haben, neue Wege zu gehen und bereit sind, Verantwortung zu übernehmen.

Inhalt und Ablauf des Trainee-Programms Finanzmärkte bei der KfW

Während Ihres Trainee-Programms im Bereich Finanzmärkte durchlaufen Sie mehrere Stationen bei der KfW. Sie lernen dabei, was es bedeutet, jederzeit für die Liquidität der Bankengruppe zu sorgen. Die KfW baut als Förderbank bei der Refinanzierung auf internationale Geld- und Kapitalmärkte. Geschäftspartner sind meist international tätige Investmentbanken sowie nationale und internationale institutionelle Investoren. Themen in dem Bereich sind die Verantwortung für Emission von Anleihen, deren Dokumentation sowie die Investor Relations-Aktivitäten.

Sie lernen außerdem, worauf es beim aktiven Management und der Steuerung der Liquidität und der Zins- und Währungsrisiken ankommt. Im Bereich Finanzmärke sind sämtliche Treasury-Funktionen der KfW angesiedelt sowie die Kapitalmarktgeschäfte in Wertpapieren, Derivaten und Währungen zusammengefasstSie befassen sich mit Themen der kapitalmarktorientierte Mittelstandsfinanzierung durch Investitionen in gewerbliche Verbriefungstransaktionen und beraten den Bund in kapitalmarktrelevanten Fragen.

Neben spannenden Aufgaben und Projekten, bei denen Sie aktiv mitwirken, haben Sie als Trainee die Möglichkeit, Schulungen zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung zu belegen. Welche das sein werden, wie genau das Programm aussieht und welche Stationen Sie kennenlernen, legen Sie gemeinsam mit deiner persönlichen Mentorin oder deinem persönlichen Mentor fest. Außerdem werden Sie in den jeweiligen Fachbereichen von Tutorinnen und Tutoren sowie von Personalreferentinnen und -referenten unterstützt und bekommen regelmäßig fundiertes Feedback zu Ihrer Entwicklung.

Rahmenbedingungen und Benefits: Das bietet Ihnen die KfW

Das Trainee-Programm wird je nach Bedarf angeboten, daher wird Ihre Bewerbung nur entgegengenommen, wenn die Stelle auch ausgeschrieben ist. Die aktuellen Ausschreibungen finden Sie auf der KfW-Jobbörse unter jobs.kfw.de.

Das Trainee-Programm im Bereich Finanzmärkte dauert 15 Monate, wobei Sie an jeder Station circa drei Monate verbringen. Ihre Ausbildung als Trainee ist darauf ausgelegt, Sie auf Ihren Einsatz als Junior-Referentin bzw. Junior-Referent mit dem Schwerpunkt Treasury, Kapitalmarkt oder Asset Management vorzubereiten. Dafür werden Sie individuell gefördert und bei Ihrem persönlichen Karriereplan unterstützt. Die Weiterbildungsmöglichkeiten reichen von Seminaren zu Führung und Persönlichkeit bis hin zu betriebswirtschaftlichen Themen. Außerdem bietet die KfW die Möglichkeit, sich neben dem Arbeitsalltag sozial zu engagieren.

Neben attraktiven Vergütungsmodellen können sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der KfW auf Annehmlichkeiten wie eine betriebliche Altersvorsorge, Sportkurse, ein betriebliches Gesundheitsmanagement, ein Jobticket, vergünstigte und freie Eintritte sowie Sonderpreise in Kantinen freuen. Durch flexible Rahmenbedingungen sorgt die KfW Bankengruppe dafür, dass die Work-Life-Balance nicht zu kurz kommt. Für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie gibt es zum Beispiel eine Kinderbetreuungseinrichtung.

Anforderungen an Bewerberinnen und Bewerber

Um scih bei der KfW als Trainee im Bereich Finanzmärkte zu bewähren, wird ein überdurchschnittlicher Master- oder Diplomabschluss eines wirtschaftswissenschaftlichen oder wirtschaftsmathematischen Studiengangs mit Bankbezug vorausgesetzt. Idealerweise bringen Sie dazu bereits erste qualifizierte praktische Erfahrungen mit oder haben sogar bei einer Bank eine Ausbildung absolviert. Die KfW wünscht sich Teamplayer, die offen und kommunikativ sind, schnell denken und darauf brennen, Verantwortung zu übernehmen. Wenn Sie dazu sehr gute Englischkenntnisse und Persönlichkeit mitbringen,  ist dieses Trainee-Programm das Richtige für Sie !

Über die KfW Bankengruppe: Die Bank aus Verantwortung

Die KfW Bankengruppe ist eine der führenden Förderbanken der Welt und kann auf jahrzehntelange Erfahrung zurückgreifen, wenn es um die Verbesserung der wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Lebensbedingungen geht. Von der Fördersumme von 79,3 Milliarden Euro, die 2015 zur Verfügung gestellt wurde, wurden 37 Prozent direkt in den Klima- und Umweltschutz investiert. Die Förderbank, die keine Filialen besitzt, finanziert sich hauptsächlich über die internationalen Kapitalmärkte und nicht über Kundeneinlagen. An den deutschen Standorten in Frankfurt, Berlin, Bonn und Köln sowie an 80 internationalen Standorten arbeiten 6.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gemeinsam am Ziel, das stets durch den Grundsatz der Nachhaltigkeit geprägt ist. An der Schnittstelle von Politik und Wirtschaft ist sich die KfW ihrer Verantwortung bewusst und fördert Innovation von der Idee bis zur Umsetzung.

Erfahrungsberichte

Karen Herr hat ihren Master in Finance and Information Management an der Goethe Universität Frankfurt am Main abgeschlossen und ist dann als Trainee im Bereich Transaktionsmanagement bei ...

Zum Trainee-Interview

Einblicke vom Arbeitgeber

Sarah-Lena Antes ist Personalreferentin bei der KfW Bankengruppe. Im Interview mit TRAINEE-GEFLÜSTER spricht sie über Anforderungen an Bewerber, den Auswahlprozess sowie über Inhalte und ...

Zum Arbeitgeber-Interview
Dauer
15 Monate
Stellen pro Jahr
2
Einsatzorte
  • Frankfurt am Main
Fachrichtung
    Controlling & Finance
Verdienst
branchenüblich
branchenüblich

Über KfW Bankengruppe

5.500
5.500
Finanzdienstleistungen
Finanzdienstleistungen
Bilanzsumme: 503,0 Mrd Euro (2015)
Bilanzsumme: 503,0 Mrd Euro (2015)

Ähnliche Trainee-Stellen