Sixt: Management Trainee Operations (m/w)

Informationen für Bewerber

Informationen zu Sixt

Das 1912 gegründete Mobilitätsdienstleister Sixt ist heute mit über 3.300 Mitarbeitern in mehr als 100 Ländern das größte deutsche Unternehmen für Autovermietungen. Das Kerngeschäft konzentriert sich dabei sowohl auf den Bereich Vermietung als auch auf Leasing von Firmenwagen, Privatwagen, Limousinen und Transportfahrzeugen. Insgesamt gehören Sixt mehr als 150.000 Fahrzeuge und fast 2.000 Filialen weltweit.

Für Hochschulabsolventen im Studiengang BWL bietet die Autovermietung den Direkteinstieg über das neunmonatige Trainee-Programm ‚Management Trainee Operations’ an.

Inhalt und Ablauf des Trainee-Programms 'Management Trainee Operations'

Das neunmonatige Trainee-Programm ‚Management Trainee Operations’ bereitet die Trainees von Sixt auf eine Führungsposition als Junior Branch Manager vor. Im Rotationsprinzip lernen sie on-the-Job zunächst die Grundelemente der Autovermietung kennen. Dazu gehören u.a.:

  • Prozess der Vermietung innerhalb der Filialen
  • Fuhrparkplanung
  • Abwicklung administrativer Prozesse
  • Kundenbetreuung und -beratung auf nationaler und internationaler Ebene
  • Verkauf von Zusatzprodukten

Im Anschluss erlernen die Trainees die Kernkompetenzen der betriebswirtschaftlichen Steuerung einer Filiale, im Fuhrparkmanagement und im Bereich der Personalführung. Des Weiteren wirken die Management-Trainees an Projekten mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten mit und sind im Rahmen von mehreren Außendiensteinsätzen für die Betreuung der nationalen sowie internationalen Kunden zuständig.

Während des Trainee-Programms werden die Nachwuchskräfte durch die Personalabteilung betreut und erhalten im firmeneigenen Trainingszentrum themenspezifische und praxisorientierte Trainings. Als besonderen Bonus stellt Sixt den Trainees ein Firmenwagen, welcher auch privat genutzt werden darf.

Anforderungen an Bewerber

Bewerber für das Trainee-Programm ‚Management Operations’ sollten entweder ein BWL Studium mit Schwerpunkt Tourismus oder Dienstleistung abgeschlossen haben oder über eine kaufmännische Ausbildung inklusive fundierter Vertriebs- und Führungserfahrung verfügen.

Des Weiteren sollten Interessenten folgende Voraussetzungen mitbringen, um Chancen auf eine Trainee-Stelle bei Sixt zu haben:

  • Erste Erfahrungen im Kundenservice, Vertrieb oder Dienstleistungsbereich
  • Gute Englischkenntnisse sowie Kenntnisse mindestens einer weiteren Sprache
  • Besitz eines Führerscheines
  • Soft Skills: Kommunikationsfreude, Kundenorientierung und unternehmerisches Denken

Der Bewerbungsprozess bei Sixt

Die Bewerbung für das Trainee-Programm bei Sixt erfolgt in vier Schritten. Nach der erfolgreichen Bewerbung über das Karriereportal des mobilen Dienstleisters werden aussichtsreiche Kandidaten zu einem Videointerview eingeladen, welches einem ersten Kennenlernen dient. Ist dieses erfolgreich verlaufen, nehmen die Bewerber an einem eintägigen Assessment Center teil. Dort gilt es, in Einzel- und Gruppenübungen verschiedene Aufgaben zu bewältigen. In einem anschließenden Einzelinterview haben die Kandidaten für das Trainee-Programm ‚Management Trainee Operations’ die Möglichkeit, spezifische Fragen zu stellen.

Erfahrungsberichte

Alina Pilgram (23) hat ihr Studium an der IUBH School of Business and Management mit dem Bachelor of Arts in Tourism and Travel Management abgeschlossen. Im Interview mit TRAINEE-GEFLÜSTE...

Zum Trainee-Interview

Einblicke vom Arbeitgeber

Alice Meletzki ist Personalmanagerin im Bereich HR Operations bei Sixt und betreut das Traineeprogramm „Management Trainee Operations“. Im Interview mit dem TRAINEE-GEFLÜSTER stellt sie d...

Zum Arbeitgeber-Interview
Dauer
9 Monate
Stellen pro Jahr
15
Einsatzorte
  • Pullach
Fachrichtung
    Weiteres: Wirtschaft & Vertrieb, Wirtschaftsprüfung / Unternehmensberatung
Verdienst
Keine Angaben

Ähnliche Trainee-Stellen