Bundesagentur für Arbeit: Trainee-Programm

Offene Stellen

Informationen für Bewerber

Trainee-Programm bei der Bundesagentur für Arbeit: Karriere mit Anspruch

Mit Verantwortung weiterkommen: Das Trainee-Programm der Bundesagentur für Arbeit (BA) bietet dir spannende Einblicke in die Welt der Berufsberatung und Arbeitsvermittlung. Dabei ist nicht nur der Einstieg als Führungskraft oder Fachexperte gewährleistet, sondern auch die Qualität deiner Ausbildung: Die BA führt das Trainee-Programm inzwischen seit über zehn Jahren mit großem Erfolg durch, ehemalige Trainees befinden sich mittlerweile auch im Top-Management der BA. Das Programm kombiniert einen Schnelleinstieg in unterschiedliche Führungspositionen mit einer strukturierten Begleitung durch erfahrene Mentoren, gezielten Lerneinheiten und umfangreichen Networking-Maßnahmen. Mit unserer Trainee-Auszeichnung wurde die BA deshalb bereits mehrfach in ihrem karrierefördernden und fairen Trainee-Programm bestätigt.

Inhalt und Ablauf des Trainee-Programms bei der BA

Das Trainee-Programm der BA richtet sich an berufserfahrene Akademiker. Ziel ist, dass die Absolventen abschließend eine Führungsfunktion mit einer Mitarbeiterverantwortung für bis zu 120 Beschäftigte übernehmen. Je nach Trainee können auch, im Sinne der strukturierten Personalentwicklung der BA, bestimmte Expertenfunktionen das anschließende Ziel sein.

Das Trainee-Programm ist in drei verschiedene Phasen aufgeteilt, um dich ideal auf deine Zukunft bei der BA vorzubereiten:

In der ersten Phase wirst du für sechs Monate in den Kernbereichen einer Agentur für Arbeit eingesetzt. Beispielsweise kannst du die fachlichen Funktionen der Arbeitsvermittlung übernehmen. Damit bekommst du einen Einblick in die Aufgaben und Prozesse einer Agentur für Arbeit sowie die Besonderheiten der BA-Welt.

In der zweiten Phase wartet bereits deine erste Führungsaufgabe auf dich, zunächst auf Teamleiterebene. In einer neuen Dienststelle übernimmst du für sechs Monate ein Team mit circa 20 Mitarbeitern. Begleitend besuchst du parallel mit deinen Trainee-Kollegen aus ganz Deutschland spezielle Qualifizierungsmodule an der Führungsakademie der BA, um deine praktischen Erfahrungen im Bereich der Personalführung zu reflektieren und Fachwissen zu vertiefen.

Die dritte Phase gliedert sich in zwei Teile. Im ersten Teil geht es jetzt für neun Monate auf die nächste Führungsebene. Als Bereichsleiter führst du mit Hilfe deiner Teamleiter insgesamt bis zu 120 Beschäftigte. Auch hierbei wirst du nicht alleingelassen, sondern mit Qualifizierungsmodulen vorbereitet und durch deinen Mentor begleitet. Im zweiten Teil hast du abschließend drei Monate lang die Möglichkeit, durch Hospitationen und Trainings-on-the-Job Einblick in verschiedene Dienststellen oder Tätigkeitsfelder zu nehmen. Es geht jetzt noch einmal bewusst um den Blick über den Tellerrand, in der Regel mit einer klaren Aussage in der Tasche, welche Funktion du im Anschluss an das Trainee-Programm übernehmen wirst.  

Während deiner gesamten Zeit als Trainee stehen dir sowohl erfahrene Führungskräfte als auch ein Mentor zur Seite, die dir bei allen relevanten Themen weiterhelfen. Außerdem erhältst du regelmäßig nach Abschluss jedes Ausbildungsabschnitts strukturierte Feedbacks.

Rahmenbedingungen und Benefits: Das bietet dir die BA

Das zweijährige Trainee-Programm der BA startet jeweils zum 1. April und zum 1. Oktober an unterschiedlichen Standorten der BA. Es bereitet dich auf eine Führungsposition auf Bereichsleiterebene oder herausgehobene Funktionen als Fachexpertin bzw. Fachexperte vor. In dieser Zeit bist du befristet angestellt und wirst nach dem Tarifvertrag der Bundesagentur für Arbeit (TV-BA) bezahlt. Du erhältst also ein monatliches Gehalt in Höhe von 3.654,58 Euro (Stand: 19.07.2016). Meisterst du das Trainee-Programm erfolgreich, hast du hervorragende Chancen, unbefristet übernommen zu werden.

Außerdem legt die BA Wert auf Personalentwicklung. Mithilfe von Führungskräftetrainings und einer Vielzahl an unterschiedlichen Qualifizierungsmodulen stellen dich auch nach Anschluss des Trainee-Programms sicher, dass dein Wissen immer up-to-date bleibt und auch die nächsten Entwicklungsschritte in greifbare Nähe rücken.

Weiterhin setzt sich die BA für eine ausgewogene Work-Life-Balance ein. Es warten flexible Arbeitszeiten und Mobilarbeit auf dich, umfangreiche Hilfsangebote bei der Kinderbetreuung und Pflege von Angehörigen oder auch diverse Seminare während der Elternzeit sowie eine gezielte Unterstützung bei der Rückkehr in den Beruf. Die BA unterscheidet nicht zwischen Mann und Frau, sondern setzt sich gezielt für Chancengleichheit ein, so ist Equal Pay beispielsweise gelebter Standard.

Anforderungen an Bewerber

Für das Trainee-Programm sucht die BA Hochschulabsolventen, die idealerweise einen Masterabschluss vorweisen können. Zusätzlich bringst du bereits eine mindestens einjährige Berufserfahrung mit, wenn nicht sogar berufliche Führungserfahrung. Du solltest außerdem an Führungsaufgaben sowie Wirtschafts-, Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik interessiert sein. Mit rund 700 Standorten ist die BA bundesweit vor Ort für Kunden vertreten. Diese Vielzahl an Standorten bietet den Beschäftigten vielfältige Möglichkeiten bei der Ortswahl, führt aber auch zu der Anforderung einer bundesweiten Mobilitätsbereitschaft. Überzeugt deine Bewerbung, warten ein psychologischer Eignungstest sowie ein Assessment Center auf dich.

Über die BA: Zukunft gestalten

Ob Berufsberatung, Arbeitsvermittlung, Arbeitgeberberatung, Arbeitsförderung oder Arbeitslosengeld – die BA ist rund um den Arbeitsmarkt tätig. Dieser ist Teil des Lebens eines jeden Bürgers und bestimmender Faktor für die Wirtschaft in Deutschland. So führen die Mitarbeiter der BA täglich rund 14.000 Beratungsgespräche und stehen in 95.100 Telefonaten den Kunden unterstützend zur Seite. 9.600 Anträge auf Arbeitslosengeld werden pro Tag bearbeitet und 55.000 Vermittlungsvorschläge an Kunden der Agenturen für Arbeit und der Jobcenter versandt. Diese Leistungen sind der BA nur durch ihre wichtigste Ressource möglich: Den rund 95.000 Mitarbeitern.  

Erfahrungsberichte

Axel Pieper ist Trainee im Führungskräftenachwuchsprogramm bei der Bundesagentur für Arbeit. Im Interview mit TRAINEE-GEFLÜSTER spricht er über den Ablauf des Trainee-Programms, die Herau...

Zum Trainee-Interview

Einblicke vom Arbeitgeber

Katrin Deuerlein ist Spezialistin für Recruiting im Bereich Personal/Organisationsentwicklung in der Zentrale der Bundesagentur für Arbeit (BA). Im Interview mit TRAINEE-GEFLÜSTER spricht...

Zum Arbeitgeber-Interview
Dauer
24 Monate
Stellen pro Jahr
ca. 45
Einsatzorte
  • bundesweit
Fachrichtung
    Weiteres: Human Resources, Weiteres: Recht & Steuern
    + 1 weitere
    Wirtschaftsprüfung / Unternehmensberatung
Verdienst
ca. 3.650 Euro / Monat
ca. 3.650 Euro / Monat

Über Bundesagentur für Arbeit

ca. 95.000 weltweit
ca. 95.000 weltweit
Öffentliche Verwaltung
Öffentliche Verwaltung

Aktuelle Trainee-Stellen von Bundesagentur für Arbeit

zu allen Trainee-Stellen

Ähnliche Trainee-Stellen