Trainee-Programm EATON: Elektroingenieure im technischen Vertrieb

Informationen für Bewerber

Die Eaton-Corporation

Eaton ist ein US-amerikanisches Industrieunternehmen. Weltweit entwickeln die rund 72.000 Mitarbeiter effiziente Lösungen für die Kunden in über 150 Länder um elektrische, hydraulische und mechanische Energie effektiv zu verwalten. Im Jahr 2011 erzielten sie einen Umsatz von 16 Mrd. US-Dollar.

Hochschulabsolventen haben die Möglichkeit, beim Spezialisten für Energiemanagement ein Trainee-Programm für Elektroingenieure im technischen Vertrieb zu machen und als Führungskraft neue Maßstäbe zu setzen.

Inhalte und Ablauf des Trainee-Programms für Elektroingenieure im technischen Vertrieb bei Eaton

Dieses zweijährige Programm beinhaltet das gesamte Vertriebsumfeld mit herausfordernden Produkten, Vertriebs- und Führungskräfteschulungen. Die Trainees sind dem europäischen Unternehmensverband von Eaton unterstellt und lernen während dieser Zeit alles über den Vertrieb elektrotechnischer Produkte, über Lösungen und Nutzen für den Endabnehmer, Vertragspartner, Berater und Endkunden. 

Nach erfolgreich abgeschlossenem Programm ist man durch die Erfahrungen und frisch erworbenen Fähigkeiten für Positionen wie zum Beispiel den Projektingenieur oder Einkäufer oder Vertriebsspezialist qualifiziert. Alumni des Führungskräfteprogramms arbeiten momentan als Regional Manager, als Vertriebsleiter, als Ingenieure im Außendienst, Produktmanager, Leiter der Produktion oder als  Projektmanager des Erstausstatters (OEM Sales Manager).

Anforderungen an die Bewerber

Für das Trainee-Programm im technischen Vertrieb sucht Eaton Bachelor- und Masterabsolventen aus den Bereichen Elektroingenieurswesen, Maschinenbau, Mechatronik, Industrievertrieb, sowie Wirtschaftsingenieurswesen oder Marketing. Interessenten sollten während des Studiums oder im privaten Bereich soziales Engagement gezeigt haben. Eaton setzt darüber hinaus stellenbezogene Auslands- oder Projekterfahrung voraus. Voraussetzung für eine Bewerbung sind zudem starke analytische und schriftliche Fähigkeiten sowie gute Präsentationsformen.

Erfahrungsberichte

Tolulope Oluwatudimu (23) hat Mechanical Engineering an der Queen Mary University of London studiert, bevor er als Trainee bei Eaton Industries ins Berufsleben einstieg. Im Interview mit ...

Zum Trainee-Interview

Einblicke vom Arbeitgeber

Regis Urweider ist bei der Eaton Industries Manufacturing GmbH als University Relations Manager für Europa, Afrika und den nahen Osten tätig. Im Interview mit TRAINEE-GEFLÜSTER erläutert ...

Zum Arbeitgeber-Interview
Dauer
24 Monate
Stellen pro Jahr
30
Einsatzorte
  • Rastatt, Bonn
    + 11 weitere
    Velbert,
    Mülheim,
    Warwick,
    Titchfield,
    Havant,
    Hengelo,
    Montbonnot – Saint Martin,
    Turin,
    Schrems,
    Wien,
    Le Lieu Vaud
  • inkl. Auslandsaufenthalt
Fachrichtung
    Weiteres: Wirtschaft & Vertrieb
Verdienst
ca. 50.000 €
ca. 50.000 €

Ähnliche Trainee-Stellen