EDEKA - Trainee-Programm in der EDEKA-Zentrale in Hamburg

Offene Stellen

Informationen für Bewerber

Über die EDEKA Aktiengesellschaft

Der genossenschaftlich geprägte EDEKA-Verbund umfasst rund 11.500 Märkte und 336.100 Mitarbeiter. Damit ist EDEKA in Deutschland führend im Lebensmitteleinzelhandel.

Hochschulabsolventen bietet das Unternehmen einen maßgeschneiderten Einstieg über das Trainee-Programm in der EDEKA-Zentrale in Hamburg.

Infos zum Trainee-Programm in der EDEKA-Zentrale

Das EDEKA Trainee-Programm richtet sich an Hochschulabsolventen aus handels- und/oder wirtschaftswissenschaftlichen Bereichen. Es ermöglicht den Trainees einen umfassenden Einblick in das Management im Lebensmittelhandel und bereitet die  Berufseinsteiger auf die Übernahme verantwortungsvoller Positionen im Unternehmen vor.

Je nach Fachbereich, Interesse und Qualifikation können Anwärter auf eine Trainee-Stelle bei EDEKA aus folgenden Schwerpunkt-Bereichen wählen: Einkauf/Warengeschäft, Supply Chain Managenet/Logistik, Marketing/Vertrieb, Rechnungswesen/Controlling.

Insgesamt erstreckt sich das EDEKA Trainee-Programm über 18 Monate, in denen die Teilnehmer jeweils vier bis fünf verschiedene Geschäftsbereiche durchlaufen. Eine Station ist dabei der Groß- und Einzelhandel. Die Trainees übernehmen von Beginn an anspruchsvolle Aufgaben und lernen nicht nur das Tagesgeschäft, sondern auch die Projektarbeit intensiv kennen. 

Zusätzlich zur Berufspraxis besuchen die EDEKA-Trainees Fachvorträge und Trainings, um sich fachlich weiterzubilden und persönliche Stärken auszubauen. Ein Buddy-Programm sowie regelmäßige Teammeetings dienen dem Austausch mit anderen Trainees und dem Aufbau eines umfangreichen beruflichen Netzwerks.

Anforderungen an Bewerber

Für das Trainee-Programm in der EDEKA-Zentrale sucht das Unternehmen Hochschulabsolventen aus den Bereichen BWL, VWL, Wirtschaftswissenschaft oder Handelsmanagement. Bewerber sollten Begeisterung für den Handel und das vielfältige Sortiment aus Food- und Nonfood-Artikeln mitbringen. Zudem sollten die Kandidaten ein hohes Maß an Durchsetzungskraft, Zielorientierung und Verhandlungsgeschick mitbringen. Unternehmerisches Denken und Handeln sowie eine proaktive Arbeitsweise runden das Bewerber-Profil ab.

Das Trainee-Programm in der EDEKA-Zentrale startet jeweils im April und Oktober eines jeden Jahres.

Einblicke vom Arbeitgeber

Nikolina Kopping ist bei der EDEKA Aktiengesellschaft als Leiterin der Personal- und Organisationsentwicklung tätig. Im Interview mit TRAINEE-GEFLÜSTER steht sie Rede und Antwort zu allen...

Zum Arbeitgeber-Interview
Dauer
18 Monate
Stellen pro Jahr
12
Einsatzorte
  • Hamburg
Fachrichtung
    Weiteres: Logistik, Weiteres: Wirtschaft & Vertrieb
    + 1 weitere
    Wirtschaftsprüfung / Unternehmensberatung
Verdienst
marktüblich
marktüblich

Über EDEKA Aktiengesellschaft

346.800, davon rund 2000 in der EDEKA-Zentrale
346.800, davon rund 2000 in der EDEKA-Zentrale
Handel
Handel
48,4 Mrd. Euro (2015)
48,4 Mrd. Euro (2015)

Aktuelle Trainee-Stellen von EDEKA Aktiengesellschaft

zu allen Trainee-Stellen

Ähnliche Trainee-Stellen