Beiersdorf Trainee-Programm: Beyond Borders - Operations

Offene Stellen

Informationen für Bewerber

Über das Unternehmen Beiersdorf AG

Das Konsumgüter-Unternehmen Beiersdorf wurde 1882 in Hamburg gegründet. Dort hat der Produzent der Nivea-Creme auch heute noch seinen Hauptsitz. Die Beiersdorf AG bietet Hochschulabsolventen den Einstieg über vier verschiedene Trainee-Programme an. Hier stellen wir das Trainee-Programm für den Bereich „Supply Chain Management“ vor.

Beiersdorf Trainee im Bereich Operations

Ein Trainee von Beiersdorf im Bereich Operations lernt, wie der Konzern die weltweiten Warenströme steuert, und wie er die Absatzmärkte der Länder mit den nötigen Produkten versorgt.

Die Trainees durchlaufen in dem Programm zwei Kernprozesse: Beim „Perfect Order Fulfillment“ wird ein Trainee in verschiedenen Teilbereichen (Planung, Einkauf, Produktion, Logistik) arbeiten, von denen einer im Ausland stattfindet. Beim sogenannten Integrated Innovation Management geht es um die Koordination der Produktentwicklung. Die Beiersdorf-Trainees erwerben dabei das Know-how, um später „Make-or-Buy“-Entscheidungen effizient treffen zu können. Sie befassen sich zudem mit der Materialbeschaffung, verschiedenen Logistikmethoden und der Werks-Allokation. Beim Integrated Innovation Management arbeiten die Operations-Trainees mit allen Abteilungen zusammen, da zum vollständigen Prozess der Produktentwicklung neben Forschung & Entwicklung auch die Bereiche Marketing, Controlling und Verpackungsentwicklung gehören.

Um die Zusammenhänge eines internationalen Konzerns besser zu verstehen, ist beim Beiersdorf Operations Trainee-Programm auch ein fünf bis sechs monatiger Auslandsaufenthalt integriert. Unterstützung erhalten die Trainees während des Programms durch Workshops, Trainings sowie einen Mentor, der ihnen bei Fragen und Problemen zur Seite steht.

Anforderungen an Bewerber

Für die Teilnahme an dem Beiersdorf-Trainee-Programm im Bereich Operations benötigten Bewerber einen überdurchschnittlichen Studienabschluss in einem wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang. Des Weiteren fordert Beiersdorf relevante Praktika, Auslandserfahrung und ausgeprägte Soft Skills.

Erfahrungsberichte

Miriam Scheulen (26) hat ihr Masterstudium im Bereich International Management in Münster abgeschlossen und anschließend ein „Beyond Borders“-Trainee-Programm im Bereich Marketing & Sales...

Zum Trainee-Interview

Einblicke vom Arbeitgeber

Nadine Herpers ist bei Beiersdorf für die Themen Talent Attraction und Talent Relationship Management verantwortlich. In diesem Rahmen promoted sie auch die Beiersdorf Trainee-Programme „...

Zum Arbeitgeber-Interview
Dauer
18 Monate
Stellen pro Jahr
ca. 5
Einsatzorte
  • Hamburg
  • inkl. Auslandsaufenthalt
Fachrichtung
    Weiteres: Ingenieurwesen & Technik, Weiteres: Logistik
    + 1 weitere
    Wirtschaftsprüfung / Unternehmensberatung
Verdienst
überdurchschnittlich
überdurchschnittlich

Über Beiersdorf AG

> 17.000 weltweit, davon ca. 5.800 in Deutschland
> 17.000 weltweit, davon ca. 5.800 in Deutschland
Konsumgüter
Konsumgüter
6,285 Mrd. EUR
6,285 Mrd. EUR

Aktuelle Trainee-Stellen von Beiersdorf AG

zu allen Trainee-Stellen

Ähnliche Trainee-Stellen