Beiersdorf Trainee-Programm: Beyond Borders - Marketing & Sales

Offene Stellen

Informationen für Bewerber

Über das Unternehmen Beiersdorf AG

Das Konsumgüter-Unternehmen Beiersdorf wurde 1882 in Hamburg gegründet. Dort hat der Produzent der Nivea-Creme auch heute noch seinen Hauptsitz. Beiersdorf bietet Hochschulabsolventen vier verschiedene Trainee-Programme an. Hier stellen wir das Trainee-Programm für den Bereich „Marketing & Sales“ vor.

Beiersdorf-Trainee im Bereich Marketing & Sales

Das Beiersdorf Trainee-Programm im Bereich Marketing & Sales erstreckt sich über 18 Monate, in denen die Trainees die wichtigsten operativen und strategischen Abteilungen des Marketings und des Vertriebs kennenlernen. Das Trainee-Programm verbindet bewusst beide Bereiche, da für eine erfolgreiche Karriere in einem Konsumgüterunternehmen das Wissen aus Marketing und Vertrieb unerlässlich ist. Neben lokalen Perspektiven erhält der Trainee Einblicke in globale Strategien. In Deutschland und einem weiteren Land erwerben die Trainees das notwendige operative Know-how in der konkreten Umsetzung von Marketing- und Vertriebskonzepten. Sie analysieren Märkte und Produkte, planen Produkteinführungen bzw. Wiedereinführungen und koordinieren die nötigen Arbeitsabläufe. Im „Local Shopper & Customer Marketing“ werden lokale Vertriebskonzepte für den Außendienst entwickelt und verkaufsfördernde Maßnahmen organisiert. Darüber arbeiten sich die Trainees umfassend in das Warengruppenmanagement ein.

Wie der Name des Trainee-Programms sagt, wird der Trainee „beyond borders“ ausgebildet. Dies geschieht neben einer Station in einer der 150 Beiersdorf Tochtergesellschaften durch eine fachfremde Station, z.B. dem Controlling oder dem Bereich Operations Management. Unterstützt werden die Trainees während des gesamten Programms durch gezielte Workshops, Trainings und einen erfahrenen Mentor.

Anforderungen an Bewerber

Das Beiersdorf Trainee-Programm im Bereich Marketing & Sales richtet sich an Hochschulabsolventen mit einem überdurchschnittlichen Abschluss in einem wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang. Ein Studienschwerpunkt sollte Marketing sein.  Um aussichtsreiche Chancen auf einen der begehrten Plätze in dem Trainee-Programm zu haben, sollte man zudem über Auslands- und Praxiserfahrung sowie gute Sprachkenntnisse verfügen. Auch außeruniversitäres Engagement verbessert die Chancen, da es ein Anzeichen für ausgeprägte Soft Skills und hohe Einsatzbereitschaft ist.

Erfahrungsberichte

Miriam Scheulen (26) hat ihr Masterstudium im Bereich International Management in Münster abgeschlossen und anschließend ein „Beyond Borders“-Trainee-Programm im Bereich Marketing & Sales...

Zum Trainee-Interview

Einblicke vom Arbeitgeber

Nadine Herpers ist bei Beiersdorf für die Themen Talent Attraction und Talent Relationship Management verantwortlich. In diesem Rahmen promoted sie auch die Beiersdorf Trainee-Programme „...

Zum Arbeitgeber-Interview
Dauer
18 Monate
Stellen pro Jahr
ca. 6
Einsatzorte
  • Hamburg
  • inkl. Auslandsaufenthalt
Fachrichtung
    Weiteres: Marketing, Medien & Grafik, Weiteres: Wirtschaft & Vertrieb
Verdienst
überdurchschnittlich
überdurchschnittlich

Über Beiersdorf AG

> 17.000 weltweit, davon ca. 5.800 in Deutschland
> 17.000 weltweit, davon ca. 5.800 in Deutschland
Konsumgüter
Konsumgüter
6,285 Mrd. EUR
6,285 Mrd. EUR

Aktuelle Trainee-Stellen von Beiersdorf AG

zu allen Trainee-Stellen

Ähnliche Trainee-Stellen