Baloise Group: General Trainee-Programm

Informationen für Bewerber

Baloise General Trainee-Programm: Finde deinen Platz im Unternehmen

Respekt, Dialog und stetige Entwicklung: Auf diesen Grundpfeilern beruht eine Karriere bei der Baloise. Als Trainee steigst du mit Vollgas ins Unternehmen ein und kannst dich auf verantwortungsvolle Aufgaben, spannende Entwicklungsmöglichkeiten sowie ein eng verbundenes Trainee-Netzwerk freuen.

Inhalt und Aufbau des Baloise General Trainee-Programms

Flexibler Einstieg: Als Trainee bei Baloise bekommst du einen Einblick in vier verschiedene Bereiche des Unternehmens und kannst dabei herausfinden, wo deine berufliche Zukunft hingehen soll. Wenn du möchtest, kannst du einen viermonatigen Auslandsaufenthalt einbinden, zum Beispiel bei einer Tochtergesellschaft in Belgien oder Luxemburg. Während der Job-Rotation wirst du sowohl im Tagesgeschäft mitwirken als auch Projekte in Eigenverantwortung übernehmen. Zudem kannst du dich in Seminaren off-the-Job weiterbilden und so deine persönliche und fachliche Entwicklung voranbringen. Wie dein Trainee-Programm genau aufgebaut ist, wird individuell und nach deinen Interessen zusammengestellt. Neben einem Mentor, der dich durch das Programm begleitet, kannst du dich auf ausführliches Feedback von deinen Vorgesetzten und den HR-Verantwortlichen freuen.

Rahmenbedingungen und Benefits: Das bietet die Baloise

Das Trainee-Programm findet in Vollzeit in Basel statt und dauert 16 Monate. Wann es beginnt, wird jeweils mit dem Trainee zusammen festgelegt. Dich erwarten in der Ausbildungsakademie vielfältige Möglichkeiten dich weiterzubilden. Ob Projektmanagement-Seminar oder Französischkurs, du kannst nach deinen Interessen auswählen, was dich und deine Karriere am meisten voranbringt. Das Gehalt während des Trainee-Programms ist marktüblich. Der Vertrag ist auf die Dauer des Trainee-Programms befristet, aber die Übernahmechancen stehen sehr gut – die Baloise bildet gezielt Nachwuchskräfte aus.

Außerdem legt die Baloise großen Wert darauf, dass die Work-Life-Balance ihrer Mitarbeiter ausgewogen ist. Dafür spricht nicht nur, dass Überstunden ausgeglichen werden können, sondern auch die Zufriedenheit der Mitarbeiter: Diese bleiben durchschnittlich über 14 Jahre im Unternehmen. Dass bei Baloise Wohlfühlatmosphäre herrscht, bestätigt auch das Prädikat „Friendly Workspace“, das dem Unternehmen von der Schweizer Gesundheitsförderung verliehen wurde. Für die Gesundheit der Mitarbeiter werden beispielsweise Burnout-Seminare sowie diverse Sportangebote angeboten.

Die Baloise unterstützt den Aufbau deines Netzwerkes und die Kontaktpflege zu anderen und ehemaligen Trainees aktiv. Austausch findet zum einen durch regelmäßige gemeinsame Mittagsessen statt, zum anderen durch die Möglichkeit, mit der Geschäftsleitung zwanglos in Kontakt zu treten.

Anforderungen an Bewerber

Für das General Trainee-Programm wünscht sich die Baloise Bewerber, die einen überdurchschnittlichen Masterabschluss vorweisen können – in welcher Fachrichtung, ist dabei nicht entscheidend. Mitbringen solltest du aber auf jeden Fall viel Interesse an Versicherungen und Finanzdienstleistungen. Idealerweise hast du bereits während des Studiums praktische Erfahrungen gesammelt und kannst nicht nur in Deutsch, sondern auch in Englisch und Französisch sicher kommunizieren. Darüber hinaus solltest du als zukünftiger Trainee viel Eigeninitiative sowie ein sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick mitbringen. Die Fähigkeit, andere zu motivieren, sowie viel Neugier und Offenheit, die Menschen der Baloise kennenzulernen, machen dich zum perfekten Kandidaten für das Trainee-Programm.

Über Baloise: Persönlich, menschlich, fair

Rund 7.400 Mitarbeiter beschäftigt die Baloise Group, davon sind über 200 Auszubildende, Trainees und Praktikanten – Nachwuchsförderung wird bei dem Anbieter von Versicherungs- und Vorsorgelösungen großgeschrieben. Das Ziel: Menschen Sicherheit zu vermitteln und Versicherung mit Prävention zu verbinden, sodass gar nicht erst ein Schaden entsteht. Sicherheit wird auch an die Mitarbeiter vermittelt: Durch eine konstruktive Feedbackkultur und ein partnerschaftliches Arbeitsumfeld werden die eigene und die Zukunft des Unternehmens aktiv mitgestaltet und optimale Ergebnisse gemeinsam erzielt.

Erfahrungsberichte

Corina Caduff (27) hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Basel studiert und absolviert aktuell das General Trainee Programm bei der Baloise Group. Im Interview mit TRAINEE-GEFL...

Zum Trainee-Interview

Einblicke vom Arbeitgeber

Lydia Welzel ist Career Starters Talent Network Manager bei der Baloise Group. Im Interview mit TRAINEE-GEFLÜSTER spricht sie über die Trainee-Programme des europäischen Anbieters von Ver...

Zum Arbeitgeber-Interview
Dauer
16 Monate
Stellen pro Jahr
5-6 Absolventen
Einsatzorte
  • Basel
  • inkl. Auslandsaufenthalt
Fachrichtung
    Controlling & Finance, Weiteres: Marketing, Medien & Grafik
    + 1 weitere
    Wirtschaftsprüfung / Unternehmensberatung
Verdienst
marktkonform
marktkonform

Ähnliche Trainee-Stellen