Beiersdorf Trainee-Programm: Beyond Borders - Human Recources

Offene Stellen

Informationen für Bewerber

Über die Beiersdorf AG

Das Konsumgüter-Unternehmen Beiersdorf wurde 1882 in Hamburg gegründet. Dort hat der Produzent der Nivea-Creme auch heute noch seinen Firmenzentrale. Beiersdorf bietet Hochschulabsolventen vier verschiedene Trainee-Programme an. Hier stellen wir das Trainee-Programm für den Bereich „Human Resources“ vor.

Beiersdorf-Trainee im Bereich Human Resources

Das Beiersdorf Trainee-Programm im Bereich Human Resources führt die Teilnehmer in zentrale Personalthemen ein. Im „Business Partner“-Bereich von Beiersdorf lernt ein HR-Trainee die notwendigen Fähigkeiten und Kompetenzen, um später die Führungskräfte des international aufgestellten Konzerns zu betreuen und zu beraten. Er ist dabei für sämtliche personalrelevanten Angelegenheiten mitverantwortlich. Dies beinhaltet unter anderem die Einstellung, Förderung und Freisetzung von Mitarbeitern. Der Trainee lernt dabei außerdem die Zusammenarbeit mit dem Beiersdorf-Betriebsrat kennen sowie die Gestaltung und Steuerung personeller Veränderungsprozesse innerhalb einer Firma.

Auf einer strategischen Ebene lernen die Trainees bei Beiersdorf in den „Center of Excellence“ globale HR-Prozesse kennen. Dort werden langfristige, strategische Personalkonzepte entwickelt und internationale Instrumente entwickelt. Der Trainee kann eine Station in einem der „Center of Excellence“ Talent Management, Vergütung, Führungsentwicklung und Arbeitsrecht wählen.  

Das Human Resources Trainee-Programm von Beiersdorf steht unter dem Motto „Beyond Borders“. Beiersdorf will Know-how auch über die Fachgrenzen hinaus vermitteln. Dies geschieht u.a. durch einen Auslandsaufenthalt in einer der weltweit 150 Beiersdorf-Niederlassungen und dem sogenannten „cross-functional step“. Die Nachwuchskräfte arbeiten dabei für einige Zeit in einem anderen als ihrem Kernausbildungsbereich. Unterstützt werden die Trainees während des gesamten Programms durch gezielte Workshops, Trainings und einen erfahrenen Manager als Mentor.

Anforderungen an Bewerber

Das Beiersdorf Trainee-Programm im Personalbereich richtet sich an Hochschulabsolventen mit einem überdurchschnittlichen Abschluss in einem wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang mit dem Schwerpunkt Personalwesen. Um reelle Chancen auf die Teilnahme an dem Trainee-Programm zu haben, sollte man zudem über Auslands- und Praxiserfahrung sowie gute Sprachkenntnisse verfügen. Auch außeruniversitäres Engagement verbessert die Chancen, da es ein Hinweis auf ausgeprägte Soft Skills und hohe Einsatzbereitschaft liefert.

Erfahrungsberichte

Miriam Scheulen (26) hat ihr Masterstudium im Bereich International Management in Münster abgeschlossen und anschließend ein „Beyond Borders“-Trainee-Programm im Bereich Marketing & Sales...

Zum Trainee-Interview

Einblicke vom Arbeitgeber

Nadine Herpers ist bei Beiersdorf für die Themen Talent Attraction und Talent Relationship Management verantwortlich. In diesem Rahmen promoted sie auch die Beiersdorf Trainee-Programme „...

Zum Arbeitgeber-Interview
Dauer
18 Monate
Stellen pro Jahr
ca. 1
Einsatzorte
  • Hamburg
  • inkl. Auslandsaufenthalt
Fachrichtung
    Weiteres: Human Resources
Verdienst
überdurchschnittlich
überdurchschnittlich

Über Beiersdorf AG

> 17.000 weltweit, davon ca. 5.800 in Deutschland
> 17.000 weltweit, davon ca. 5.800 in Deutschland
Konsumgüter
Konsumgüter
6,285 Mrd. EUR
6,285 Mrd. EUR

Aktuelle Trainee-Stellen von Beiersdorf AG

zu allen Trainee-Stellen

Ähnliche Trainee-Stellen