Beiersdorf Trainee-Programm: Beyond Borders - Finance & Controlling

Offene Stellen

Informationen für Bewerber

Über die Beiersdorf AG

Das Konsumgüter-Unternehmen Beiersdorf wurde 1882 in Hamburg gegründet. Dort hat der Produzent der weltbekannten Nivea-Creme auch heute noch seinen Hauptsitz. Beiersdorf bietet Hochschulabsolventen vier verschiedene Trainee-Programme an. Hier stellen wir das Trainee-Programm für den Bereich „Finance & Controlling“ vor

Beiersdorf-Trainee im Bereich Finance & Controlling

Die Beiersdorf-Trainees lernen 18 Monate lang die wichtigsten Bereiche im Finance & Controlling kennen. Die Ausbildung steht unter dem Motto „Beyond Borders“, denn Beiersdorf möchte die jungen Nachwuchskräfte sowohl fachlich als auch in Ihrer Persönlichkeit über die eigenen Grenzen hinaus fordern und fördern. Unterstützt werden sie dabei durch gezielte Workshops, Trainings und einen erfahrenen Manager als Mentor.

Das Beiersdorf Trainee-Programm im Bereich Finance & Controlling vermittelt einen sehr breiten Überblick über die Finanzorganisation von Beiersdorf. Beginnend im „Beiersdorf Shared Service“ Center lernen Trainees wie Daten in der Hauptbuchhaltung entstehen. Dieses Datenverständnis wird in der anschließenden Abteilung „Finance, Processes & Transparency“ abgerundet, wo globale Reporting Systeme mit Unternehmenssteuerung zusammenfließen. Mit diesem Basiswissen ist man bestens für einen Step im Funktionalen Business Controlling vorbereitet. Als direkter Business Partner hat man da viele Möglichkeiten eine Funktion zu unterstützen, z.B. bei der globalen Markteinführung eines neuen Produktes.

Durch den mehrmonatigen Auslandsaufenthalt erhält jeder Trainee einen Eindruck von den internationalen Märkten und dem Zusammenspiel der verschiedenen Beiersdorf-Niederlassungen. Sie erleben unmittelbar, wie sich einzelne Kulturen und Märkte voneinander unterscheiden und was dies für ein globales Unternehmen wie Beiersdorf bedeutet. Im cross-funktionalen Einsatz wählen die Trainese einen weiteren Bereich, der nicht Bestandteil ihres eigentlichen Programms ist, um ihr Wissen zu vertiefen. So sammeln sie einige Monate Erfahrung in angrenzenden Abteilungen Marketing & Sales, Supply Chain Management, Human Resources oder Finance & Controlling.

Anforderungen an Bewerber

Für die Teilnahme an dem Finance & Controlling Trainee-Programm bei Beiersdorf benötigten Bewerber einen überdurchschnittlichen Studienabschluss in einem wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang. Finance-Know-how und Interesse an Controlling sind ebenso von Nöten wie relevante Praktika, Auslandserfahrung und ausgeprägte Soft Skills.

Erfahrungsberichte

Miriam Scheulen (26) hat ihr Masterstudium im Bereich International Management in Münster abgeschlossen und anschließend ein „Beyond Borders“-Trainee-Programm im Bereich Marketing & Sales...

Zum Trainee-Interview

Einblicke vom Arbeitgeber

Nadine Herpers ist bei Beiersdorf für die Themen Talent Attraction und Talent Relationship Management verantwortlich. In diesem Rahmen promoted sie auch die Beiersdorf Trainee-Programme „...

Zum Arbeitgeber-Interview
Dauer
18 Monate
Stellen pro Jahr
ca. 2
Einsatzorte
  • Hamburg
  • inkl. Auslandsaufenthalt
Fachrichtung
    Controlling & Finance
Verdienst
überdurchschnittlich
überdurchschnittlich

Über Beiersdorf AG

> 17.000 weltweit, davon ca. 5.800 in Deutschland
> 17.000 weltweit, davon ca. 5.800 in Deutschland
Konsumgüter
Konsumgüter
6,285 Mrd. EUR
6,285 Mrd. EUR

Aktuelle Trainee-Stellen von Beiersdorf AG

zu allen Trainee-Stellen

Ähnliche Trainee-Stellen