EMC Deutschland GmbH: Trainee-Programm 'Associate Storage Operations Specialist'

Informationen für Bewerber

Über die EMC Corporation

Die EMC Corporation ist weltweit führend im Bereich IT und geschäftlicher Wandel. Das Unternehmen hat sich dabei auf die Optimierung der Informationstechnologie als Service spezialisiert und unterstützt Firmen dabei, eines ihrer wertvollsten Güter, die Information, effizient und kostensparend zu verwalten. Dabei sucht EMC von der Entwicklung, bis zum Aufbau und der Verwaltung von Informationsstrukturen individuelle Lösungen für seine Kunden zu finden. Im Zuge dessen baut EMC auf junge und motivierte Nachwuchskräfte, die das Unternehmen in die Zukunft führen sollen.

Das EMC Trainee-Programm „Associate Storage Operations Specialist”

In einem 24-monatigen Trainee-Programm bildet EMC die Kandidaten zu Associate Storage Operations Specialists aus. Dabei verbringt der Trainee gleich zu Beginn knapp zwei Monate in den USA, zusammen mit weiteren Kandidaten aus verschiedenen Ländern. In dieser internationalen Atmosphäre erlernt der Trainee von EMC die Grundlagen seines Handwerks. In einer zweiten Etappe geht das Trainee-Programm in Deutschland in ein intensives „Training on the job“ über, in dem der Trainee sein Wissen im Networked Storage erweitert. Dabei werden die Teilnehmer des Trainee-Programms von EMC auf ihre zukünftige Aufgabe vorbereitet, in der sie eine wichtige Schnittstelle zwischen Vertrieb, Kundenservice und dem Kunden selbst darstellen. Als Dienstleister werden sie darauf geschult, nach dem Trainee-Programm in der Lage zu sein, Installationen, Upgrades, Konfigurationen, Fehlersuche und Implementierung der einzelnen Produkte selbstständig durchzuführen. Dabei sorgen eine große Produktpalette und komplexe Problemstellungen für Abwechslungsreichtum. Zusätzlich werden die Trainees von EMC während des gesamten Zeitraumes des Trainee-Programms von einem Mentor fachlich und persönlich begleitet sowie durch weiterführende Trainings und den Erwerb von Zertifikaten gefördert. Weiterführende Karrierechancen runden das Trainee-Programm von EMC ab.

Anforderungen an den Bewerber

Um sich beim Trainee-Programm „Associate Storage Operations Specialist” bewerben zu können, sind ein abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder ein vergleichbares Studium bzw. eine entsprechende Ausbildung notwendig. Dabei ist erste Berufserfahrung nicht ein Muss, aber von EMC durchaus erwünscht. Außerdem sollte sich der Bewerber durch Produkt-und Branchenkenntnis auszeichen sowie mündlich und schriftlich sehr gute Englischkenntnis besitzen. Zudem ist der zukünftige Trainee von EMC kommunikationsstark, service- und kundenorientiert und verbindet sowohl organisatorische als auch analytische Fähigkeiten.

 

 

 

Erfahrungsberichte

Bevor Erhan Özmen seine Karriere als Trainee bei EMC begann, studierte er an der Fachhochschule Südwestfalen in Hagen Technische Betriebswirtschaft und Wirtschaftsingenieurwesen mit den S...

Zum Trainee-Interview

Einblicke vom Arbeitgeber

Andrea Mayer arbeitet als Recruiterin in der Abteilung Human Resources beim IT-Dienstleister EMC. Im Interview mit dem Trainee-Geflüster spricht sie über die Global Services Associate Pro...

Zum Arbeitgeber-Interview
Dauer
24 Monate
Stellen pro Jahr
mehrere Stellen pro Jahr, abhängig vom Bedarf
Einsatzorte
  • Schwalbach/Taunus (bei Frankfurt), Ismaning (bei München)
    + 8 weitere
    Leonberg (bei Stuttgart),
    Hopkinton,
    Nürnberg,
    Neuss,
    Hannover,
    Hamburg,
    Dresden,
    Berlin
  • inkl. Auslandsaufenthalt
Fachrichtung
    Weiteres: IT & Development, Weiteres: Ingenieurwesen & Technik
Verdienst
marktüblich
marktüblich

Über EMC Deutschland GmbH

57.000 weltweit, 1.000 deutschlandweit
57.000 weltweit, 1.000 deutschlandweit
Hardware- und Softwarehersteller
Hardware- und Softwarehersteller
$24.4 Mrd. (2014)
$24.4 Mrd. (2014)

Ähnliche Trainee-Stellen