Informationen für Bewerber

Trainee bei der SRH: Fit fürs Management

Gesundheit und Bildung brauchen kluge Köpfe – daher sucht der SRH Konzern Nachwuchskräfte, die darauf brennen, Managementaufgaben zu übernehmen! Dich erwarten umfassende Einblicke und hervorragende Karriereperspektiven beim führenden privaten Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsleistungen.

Inhalte & Ablauf des Trainee-Programms

Du entscheidest, in welchem Konzernbereich du deine Karriere starten willst: Bildung, Gesundheit, Hochschulen oder in der Zentrale in den Bereichen Personal bzw. Kommunikation / PR.

Der Ablauf deines Trainee-Programms wird zentral von der SRH Holding koordiniert. Je nachdem, für welchen Konzernbereich du dich entscheidest, wirst du in unterschiedlichen SRH Tochterunternehmen eingesetzt. Dazu gehören zum Beispiel die SRH Kliniken, zehn SRH Hochschulen sowie die SRH Fachschulen, Schulen und Unternehmen der Beruflichen Rehabilitation und natürlich die Zentrale in Heidelberg.

Nach einer circa dreimonatigen Einführungsphase verbringst du neun bis zwölf Monate an verschiedenen Stationen (Qualifizierungsphase), bevor du dann in deiner Spezialisierungsphase die letzten sechs Monate bereits in deiner Zielposition loslegst. Während des Programms hast du optimale Entwicklungsmöglichkeiten bei der SRH. Wenn es besonders gut läuft, besteht sogar die Möglichkeit, schon vor Ende des Programms in eine verantwortliche Position übernommen zu werden – zum Beispiel als Referent der Geschäftsführung oder als Controller.

Individuell und maßgeschneidert: Der Schwerpunkt des Trainee-Programms richtet sich nach deinen Interessen und den anstehenden Projekten bei der SRH. Die einzelnen Stationen werden mit jedem Trainee individuell festgelegt. Einsatzbereiche sind zum Beispiel Controlling/Finanz- und Rechnungswesen, Einkauf, Kunden-/Patientenmanagement, Marketing/Vertrieb, Personal, Qualitätsmanagement oder Geschäftsführung/Verwaltungsleitung.

Du lernst unterschiedliche Unternehmen und Abteilungen kennen und bekommst dabei Einblicke in die kaufmännischen und administrativen Prozesse, ins Management und die strategische Führung. Dabei lernst du die SRH Kultur kennen, packst aktiv mit an, übernimmst eigenverantwortlich Projekte und präsentierst deine Ergebnisse Entscheidern. Neben diesen Trainings-on-the-Job bietet dir die SRH ein karriereorientiertes Fortbildungsangebot, das ebenfalls individuell für dich zusammengestellt wird. Du bekommst Mentoren an die Seite gestellt und, damit du deine Entwicklungsschritte genau mitverfolgen kannst, erhältst du immer am Ende einer Station ausführliches Feedback.

Rahmenbedingungen und Benefits: Das bietet die SRH

Das Trainee-Programm bei der SRH dauert – je nach Fachbereich – 18 bis 24 Monate. Die Trainee-Stellen werden nach Bedarf besetzt, sodass du dich grundsätzlich jederzeit bewerben kannst. Auch wenn es gerade keine Vakanzen gibt, wirst du in den Talentpool aufgenommen. Überzeugt deine Bewerbung, nimmst du an zwei Gesprächsrunden teil, wobei die erste per Web oder Telefon erfolgen kann, während die zweite vor Ort in Heidelberg unter Einbindung des Managements und einer kleinen Aufgabe stattfindet.

Bei der SRH kann man sich auf zahlreiche Benefits freuen. Neben vermögensbildenden Leistungen oder Altersvorsorge, Betriebsrestaurants oder Essenszulagen bietet die SRH Mitarbeiterrabatte und einen firmeneigenen Shop mit Vergünstigungen sowie Rabatte bei Online-Händlern an. Außerdem besteht die Möglichkeit, zu günstigen Konditionen Autos zu mieten und ein Jobticket oder einen Parkplatz zu bekommen. Als Gesundheitsunternehmen legt die SRH natürlich Wert auf die Möglichkeit, für den After-Work-Ausgleich zu sorgen: In eigenen Fitness-Studios bzw. Therapie-Zentren und Schwimmbädern kannst du dich auspowern, beim SRH Dämmermarathon in Mannheim kommt der gesamte Konzern zum Sport treiben und feiern zusammen.

Du erhältst einen über die Traineezeit befristeten Vertrag mit einer Probezeit von sechs Monaten. Das Jahresbruttogehalt für dieses Vollzeit-Programm beträgt 36.000 Euro. Die SRH übernimmt außerdem deine Fortbildungskosten und die für Wohnraum und Reisen, wenn du Stationen in den Tochterunternehmen hast, damit du keine doppelten Haushaltsführungskosten hast. Selbstverständlich erhältst du einen eigenen Laptop, gegebenenfalls auch ein Firmenhandy und/oder iPad.

Anforderungen an Bewerber

Die SRH sucht hochmotivierte Studierende und Absolventen, die

  • in einem Unternehmen mit sozialer Verantwortung und hohen Werten arbeiten wollen,
  • Eigeninitiative mitbringen und ihren Beitrag zu zukunftsweisenden Projekten leisten möchten!

Dabei sind folgende Studienfächer gern gesehen:

  • Für die Konzernbereiche Bildung und Hochschulen:
    • BWL (vorzugsweise Master) mit Schwerpunkt Bildungs-/ Hochschulmanagement / Management im Sozialwesen oder branchenspezifischen Zusatzkenntnissen
    • Lehramt oder Sozialpädagogik / Sozialwissenschaften, kombiniert mit zusätzlicher BWL-Qualifikation oder fundierten Kenntnissen
    • Jura kombiniert mit zusätzlicher BWL-Qualifikation oder fundierten Kenntnissen und branchenspezifischen Zusatzkenntnissen
  • Für den Konzernbereich Gesundheit:
    • BWL (vorzugsweise Master) mit Schwerpunkt Krankenhaus/ Gesundheitsmanagement oder branchenspezifischen Zusatzkenntnissen
    • Humanmedizin, Pflegewissenschaften kombiniert mit zusätzlicher BWL-Qualifikation oder fundierten Kenntnissen
    • Jura kombiniert mit zusätzlicher BWL-Qualifikation oder fundierten Kenntnissen und branchenspezifischen Zusatzkenntnissen
  • Für die Programme Personal bzw. Kommunikation/PR einschlägige Studienfächer & Schwerpunkte.

Idealerweise hattest du darüber hinaus bereits Gelegenheit, praktische Erfahrungen im Krankenhaus- oder Bildungsbereich zu sammeln. Neben deinen fachlichen Skills bringst du viel Motivation und Leistungsfähigkeit mit und kannst strategisch sowie zielgerichtet denken und handeln. Unternehmerische Gesamtzusammenhänge erkennst du auf den ersten Blick. Viel Eigeninitiative rundet dein Profil ab.

Über die SRH: Perspektiven eröffnen

Die SRH hat sich das Ziel gesetzt, die Lebensqualität und Lebenschancen der Menschen mit mutigen Ideen von engagierten Köpfen zu verbessern. Als führender privater Anbieter von Bildungs- und Gesundheitsleistungen gestaltet der Konzern auf der Grundlage von gemeinsamen Werten das Bildungs- und Gesundheitswesen und verbindet dabei unternehmerisches Handeln mit sozialer Verantwortung. Auf der Basis einer Mischung aus Unternehmergeist, Integrität, Innovation, Humanität, Effizienz und Exzellenz erzielt die SRH mit 12.000 Mitarbeitern in über 40 Konzernunternehmen kontinuierlich beeindruckende Wachstumsraten.

Bereits dreimal ist die SRH zum Top Arbeitgeber der Branche Gesundheit und Soziales gewählt worden. Die fünf Gründe, die SRH Mitarbeiter genannt haben, warum man bei der SRH arbeiten sollte, findest du auf dem SRH Karriere-Portal!

 

Erfahrungsberichte

Frank Warschke ist nach dem erfolgreichen Abschluss seines Trainee-Programms bei der SRH als Controller beim SRH Zentralklinikum Suhl übernommen worden. Im Interview mit TRAINEE-GEFLÜSTER...

Zum Trainee-Interview

Einblicke vom Arbeitgeber

Stephanie Krüger ist im Bereich Personalmarketing & -projekte bei der SRH tätig. Im Interview mit TRAINEE-GEFLÜSTER spricht sie über den Ablauf des Trainee-Programms, verrät, wie hoch das...

Zum Arbeitgeber-Interview
Dauer
18 - 24 Monate
Stellen pro Jahr
3-5
Einsatzorte
  • Heidelberg & bundesweit
Fachrichtung
    Biologie, Business Development
    + 10 weitere
    Controlling & Finance,
    Jura,
    Kundenbetreuung,
    Pflegefachkräfte,
    Praxismanagement,
    Public Relations,
    Pädagogik,
    Wirtschaftsmathematik,
    Wirtschaftsrecht,
    Ärzte
Verdienst
36.000€ + Wohnraum
36.000€ + Wohnraum

Über SRH

12.000
12.000
Bildung, Gesundheit, Soziales, Hochschulen, Sch...
Bildung, Gesundheit, Soziales, Hochschulen, Schulen, Krankenhäuser, Pflege, Medizin, Dienstleistungen, IT, Hotel, Catering, Reinigung, Gebäudemanagement
850 Mio. €
850 Mio. €

Ähnliche Trainee-Stellen