Informationen für Bewerber

Trainee-Programm Peek & Cloppenburg im Verkauf

18 Monate, 3 Phasen, 1 Ziel: Das Trainee-Programm im Verkauf von Peek & Cloppenburg gibt der Karriere den entscheidenden Push nach oben! Wer im Fashion-Bereich durchstarten will, dem bietet der Mode-Gigant spannende Perspektiven und lädt im Trainee-Programm zu einer Reise ein, die vom ersten Tag an viel Verantwortung mit sich bringt. Inmitten von einem Team aus hochmotivierten Mitarbeitern erwartet Hochschulabsolventen eine steile Lernkurve mit viel Abwechslung und intensiver Betreuung.

Verkauf bei Peek & Cloppenburg: Das Trainee-Programm für echte Talente

Im Trainee-Programm von P&C im Verkauf werden Absolventen, die in der internationalen Modebranche durchstarten wollen, fit gemacht für die Rolle des Store Managers. Das Programm für engagierte Nachwuchskräfte startet zum 1. April und zum 1. Oktober jeden Jahres und dauert 18 Monate. Während dieser Zeit durchlaufen die Trainees drei Phasen, in denen sie intensiv vorbereitet werden.

Zu Beginn werden die zukünftigen Führungskräfte in die grundlegende Arbeit bei Peek & Cloppenburg eingeführt, das heißt, sie lernen die Warenhäuser, die Kunden, das Unternehmen, die Ware und die Branche von der Pike auf kennen. Dabei steht nicht nur die Verkaufsorganisation, sondern auch die Personalführung im Vordergrund.

In der zweiten Phase geht es dann ans Eingemachte: Im Düsseldorfer Zentraleinkauf werden Trainees eingeweiht, wie Ware im großen Stil geordert wird. Liegt die Kleidung dann im Store, geht es an die Kernkompetenz des Verkaufens: Sie muss an den Kunden gebracht werden. Hier schauen die Trainees einem erfahrenen Store Manager über die Schulter, unterstützen ihn bei seinen Tätigkeiten und werden durch Seminare auch in der Theorie top für den Einsatz beim Kunden vorbereitet.

In Phase drei geht es dann auf die Fläche und das Gelernte wird endlich angewendet. Und nicht nur das: Als Leiter eines eigenen Teams und der Verantwortung für Budget und Fläche sorgen die Trainees im Verkauf bei P&C dafür, dass die Abteilung rund läuft. Dazu gehört auch das Aufsetzen von Einsatzplänen, das Motivieren von Kollegen sowie der kritische Blick auf die Zahlen. Damit die Kunden die Ware höchst ansprechend präsentiert bekommen, kümmern sich die Trainees auch um das Visual Merchandising. Stichwort Kunden: Hier wartet der wichtigste Aufgabenbereich. Die Trainees sorgen dafür, dass der Besuch bei Peek & Cloppenburg zu einem Einkaufserlebnis der Extraklasse wird. Zufriedene Kunden kommen wieder – ist das erreicht, hat das Team einen guten Job gemacht!

Nach einem Jahr in dieser Tätigkeit werden die Trainees mit dem Aufstieg zum Store Manager belohnt. Umsatzverantwortung, Organisation eines ganzen Verkaufshauses, Führung von Mitarbeitern und viel Verantwortung: Das Ziel ist erreicht!

Anforderungen für Bewerber

Wer als Trainee bei Peek & Cloppenburg im Verkauf Kunden glücklich machen will, sollte eine starke Affinität zu Mode sowie ein ausgeprägtes Trendbewusstsein mitbringen – aber das alleine reicht noch nicht. Für den Job brauchen Absolventen viel Durchsetzungsvermögen, Unternehmergeist und Führungsqualität. Zahlen sollten Bewerber nicht in Angst und Schrecken versetzen, darüber hinaus ist analytisches Denken sehr wichtig. Wer außerdem gerne im Team arbeitet, Spaß am Kundenkontakt und am Handel hat sowie belastbar ist, bringt weitere wichtige Eigenschaften für das Trainee-Programm bei P&C im Verkauf mit.

Für das Trainee-Programm ist außerdem ein abgeschlossenes Studium Voraussetzung. Vorzugsweise werden die Trainee-Plätze an Absolventen wirtschaftswissenschaftlicher Studiengänge oder Modehochschulen vergeben, aber auch Bewerber anderer Fachrichtungen haben die Chance, bei P&C durchzustarten. Außeruniversitäres Engagement und relevante Praktika runden das Profil des perfekten zukünftigen Trainees ab.

Karriere bei P&C

Engagement und Leidenschaft für die Produkte: Das verbindet die Mitarbeiter des internationalen Modeunternehmens. Das Team von Peek & Cloppenburg ist geprägt durch verschiedene Persönlichkeiten, die in einem offenen Arbeitsklima und bei flachen Hierarchien ihre Karriere unterschiedlich gestalten können. Abwechslungsreiche Aufgaben, begleitende Seminare, eine individuelle Betreuung und Laufbahngespräche mit dem HR People & Talent Management sowie vielfältige Mitarbeiterangebote wie zum Beispiel Sportkurse prägen den Arbeitsalltag von P&C. Das überdurchschnittliche Gehalt bietet einen zusätzlichen Anreiz. Außerdem lockt bei P&C schon während des Trainee-Programms die Möglichkeit, sich mit der Unternehmensleitung auszutauschen und bei Veranstaltungen aktiv Networking zu betreiben. Individuelle Arbeitszeitmodelle und eine Kinderkrippe sorgen dafür, dass auch die Vereinbarkeit von Beruf und Familie bei Peek & Cloppenburg gewährleistet ist. 

Erfahrungsberichte

Philippe Modeß (27) hat Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation an der Universität der Künste in Berlin studiert. Nach seinem Studium hat er sich erfolgreich für das Fashion Managemen...

Zum Trainee-Interview

Einblicke vom Arbeitgeber

Viele Vorteile für einen richtig guten Karrierestart vereint das Traineepro­gramm von Peek & Cloppenburg: ein spannendes Arbeitsumfeld im Handel und die schnelle Übernahme von Ver­antwort...

Zum Arbeitgeber-Interview
Dauer
18 Monate
Stellen pro Jahr
10-15
Einsatzorte
  • Keine Angaben
Fachrichtung
    Beschaffungslogistik / Einkauf, Direktvertrieb / Außendienst
    + 6 weitere
    Kundenbetreuung,
    Kundenservice,
    Materialwirtschaft,
    Sales Consulting,
    Weiteres: Logistik,
    Weiteres: Wirtschaft & Vertrieb
Verdienst
Keine Angaben

Über Peek & Cloppenburg KG

13.000
13.000
Textileinzelhandel
Textileinzelhandel
1.459 Mio. Euro in Deutschland
1.459 Mio. Euro in Deutschland

Aktuelle Trainee-Stellen von Peek & Cloppenburg KG

zu allen Trainee-Stellen

Ähnliche Trainee-Stellen