FUEL – Das internationale Traineeprogramm bei Marquard & Bahls

Informationen für Bewerber

Internationales Trainee-Programm FUEL – My FUture in Energy & Logistics bei Marquard & Bahls: Mit Energie in Richtung Zukunft

Tief eintauchen, über den Tellerrand hinausschauen und gleichzeitig international durchstarten: Das FUEL-Trainee-Programm von Marquard & Bahls bietet dir spannende Einblicke in die Bereiche Energieversorgung, -handel und –logistik und bildet dich in deinem Fachbereich für eine Karriere aus, die dich in über 40 Länder führen kann!

Inhalt und Ablauf des FUEL-Trainee-Programms von Marquard & Bahls

Das FUEL-Trainee-Programm bei Marquard & Bahls ist in drei Module unterteilt. Zu Beginn lernst du sechs bis acht Monate lang die Kerngeschäfte der Unternehmensgruppe kennen und schaffst durch Einsätze sowohl im operativen als auch im kaufmännischen Bereich eine solide Grundlage, um danach in deinen Fachbereich einzusteigen. Dort wirst du in zehn Monaten zum Experten ausgebildet – je nachdem, welches Trainee-Programm du wählst, beispielsweise im Bereich Human Resources, in Accounting & Finance oder auch im IT-Bereich. Da das Trainee-Programm konzernübergreifend verläuft, lernst Du auch die Tochtergesellschaften und verschiedene Fachbereiche kennen – beispielsweise den Handel bei Mabanaft oder die Tanklagerlogistik bei Oiltanking. Nach der Vertiefungsphase wirst du dann bei einer jeweils anderen Tochtergesellschaft im In- oder Ausland eingesetzt. Dabei lernst du eine andere (Arbeits-)Kultur kennen und erweiterst deinen Horizont sowohl fachlich als auch persönlich.

In den einzelnen Stationen arbeitest du sowohl im Tagesgeschäft als auch in Projekten mit und unterstützt die jeweiligen Teams. Deine praktischen „Learning-on-the-Job-Erfahrungen" werden durch Trainings und Seminare unterstützt. Um deine Karriereentwicklung gezielt voranzutreiben, stimmst du dich regelmäßig mit deinem persönlichen Mentor ab und erhältst Feedback zu deinen Leistungen.

Rahmenbedingungen und Benefits: Das bietet Marquard & Bahls

Die FUEL-Trainee-Programme von Marquard & Bahls beginnen jeweils am 1. Juli und dauern zwei Jahre, die dich umfassend für eine verantwortungsvolle Position im Unternehmen vorbereiten. Die Bewerbungsphase beginnt spätestens im Januar. Marquard & Bahls freut sich auf deine aussagekräftige Bewerbung, in der du überzeugend darstellst, warum du in das FUEL-Trainee-Programm aufgenommen werden möchtest. Der folgende Bewerbungsprozess variiert je nach Programm und Bewerberanzahl.

Bist du mit an Bord, arbeitest du 38,75 Stunden in der Woche und kannst dich über die Option der Arbeitszeitverkürzung von einem halben Tag im Monat freuen. Während des FUEL-Trainee-Programms wirst du fair und ähnlich wie bei vergleichbaren Programmen anderer Unternehmen vergütet. Außerdem werden dir Benefits wie Mitarbeiterrestaurant, Bistro, Fitnessraum, Gesundheitsmaßnahmen sowie Verkehrsmittelzuschuss und Kinder-Betreuungsmöglichkeiten geboten. Und nicht nur die Rahmenbedingungen überzeugen: Bei Marquard & Bahls erwarten dich flache Organisationsstrukturen, in denen du deine Ideen und deine Kreativität entfalten kannst. Deine Weiterentwicklung wird aktiv gefördert und du wirst gezielt auf einen langfristen Einsatz im Unternehmen vorbereitet.

Anforderungen an Bewerber

Für das FUEL-Trainee-Programm sucht Marquard & Bahls Kandidaten, die ihr Studium in einem für den jeweiligen Fachbereich relevanten Studiengang erfolgreich abgeschlossen haben. Erste Berufserfahrungen – durch Praktika oder gerne auch durch eine Berufsausbildung – sind ein weiteres wichtiges Kriterium. Von Vorteil ist, wenn du diese Praxiserfahrungen im internationalen Kontext gesammelt hast.

Über das Fachliche hinaus legt Marquard & Bahls Wert darauf, dass du bereit bist, Verantwortung zu übernehmen und dich flexibel und offen auf neue Themen einstellen kannst. Außerdem ist Kommunikationsstärke wichtig – mindestens in Deutsch und Englisch; weitere Fremdsprachenkenntnisse sind gerne gesehen. Wenn du dazu vor Ideen sprühst und diese gerne in ein dynamisches Team einbringen willst, passt du sehr gut ins internationale FUEL-Trainee-Programm!

Über Marquard & Bahls: Langjährige Expertise in Energieversorgung, -handel und -logistik

Marquard & Bahls, 1947 gegründet, ist ein Hamburger Familienunternehmen. Seit Jahrzehnten gewachsen, zählen wir heute zu den führenden unabhängigen Unternehmen in den Bereichen Energieversorgung, -handel und -logistik. Zu den zentralen Geschäftsfeldern gehören Handel, Tanklagerlogistik und Flugzeugbetankung. Weitere Tätigkeitsfelder sind Schüttgutumschlag, Upstream Services, Erneuerbare Energien, Emissionshandel, Mineralölanalytik und Gasversorgung.

Marquard & Bahls ist über ihre Tochtergesellschaften in 40 Ländern in Europa, Amerika, Asien und Afrika vertreten und beschäftigt weltweit rund 8.700 Mitarbeiter.

Erfahrungsberichte

Johanna Prante (27) hat nach ihrem Master of Arts in „Controlling & Finance“ an der Hochschule RheinMain – Wiesbaden Business School als Trainee bei dem Mineralölunternehmen Marquard & Ba...

Zum Trainee-Interview
Dauer
24 Monate
Stellen pro Jahr
2
Einsatzorte
  • Hamburg
  • inkl. Auslandsaufenthalt
Fachrichtung
    Business Development, Controlling & Finance
    + 5 weitere
    Supply Chain Management,
    Vertriebsmanagement,
    Weiteres: Human Resources,
    Weiteres: Ingenieurwesen & Technik,
    Wirtschaftsingenieur
Verdienst
k.A.
k.A.

Über Marquard & Bahls AG

weltweit: 9.281 (konsolidierte + nicht-konsoli...
weltweit: 9.281 (konsolidierte + nicht-konsolidierte Gesell.) (Stand 31.12.13)
Energieversorgung, -handel und -logistik
Energieversorgung, -handel und -logistik
18.259 Mio € (Stand 31.12.2012) inkl. Energiest...
18.259 Mio € (Stand 31.12.2012) inkl. Energiesteuer

Ähnliche Trainee-Stellen