Trainee-Stellen in Frankfurt

zu allen Trainee-Stellen
Beim Trainee-Programm der IKB wird man vom ersten Tag an in der Praxis eingesetzt. Die fachlichen Grundlagen werden in speziellen Seminaren und Fachtrainings vermittelt. Die Planung der Seminare spricht man individuell mit seinem Mentor ab.

Daniela Kühn, Trainee bei IKB Deutsche Industriebank AG

Daniela Kühn, Trainee bei IKB Deutsche Industriebank AG

 
TRAINEE-INTERVIEW

Trainee-Programme für Berufseinsteiger in Frankfurt

Frankfurt am Main (Regierungsbezirk Darmstadt) gehört zu den wirtschaftsstärksten Regionen in Deutschland und ist auch daher für Berufseinsteiger sehr interessant. Trainee-Jobs in der Main-Metropole finden sich vor allem im Finanzsektor und im Dienstleistungsgewerbe. Frankfurt ist laut einer Studie nach London und Paris die Stadt mit der größten internationalen Bedeutung im Wirtschaftssektor in Europa. Architektonisch ist die Skyline in Frankfurt ein Highlight, das in Europa seinesgleichen sucht. Mit 660.000 Einwohnern ist die Main-Metropole die fünftgrößte Stadt in Deutschland. Sie ist im Finanz-, Messe- und Dienstleistungsbereich von überregionaler Bedeutung.

Finanzmetropole Frankfurt

Frankfurt ist die wichtigste Stadt in Bezug auf Finanzen in Europa. Mehrere wichtige Banken, wie die Europäische Zentralbank oder die Deutsche Bundesbank, haben in Frankfurt ihre Zentrale – und bieten Berufseinsteigern Trainee-Programme an. Ein Trainee verdient in diesem Sektor im Vergleich zu anderen Trainee-Stellen überdurchschnittlich viel. Dazu ist die Trainee-Bezahlung im Süden Hessens im Durchschnitt deutlich höher als in Nord- oder Ostdeutschland. Die Frankfurter Wertpapierbörse steigert die Attraktivität für Berufseinsteiger weiter. Die besten und wichtigsten Finanzunternehmen bieten Trainee-Programme an. Ein solches Programm bildet die ideale Basis für eine Karriere im monetären Sektor.

Frankfurt – Verkehrsknotenpunkt Europas

Der Flughafen in Frankfurt bietet 71.000 Menschen, einen Arbeitsplatz - darunter auch vielen Trainees - und ist damit die größte Arbeitsstätte im Bundesgebiet. Auch das Frankfurter Kreuz und der Hauptbahnhof in Frankfurt sind hochfrequentiert, sodass man von Frankfurt als einem der Verkehrsknotenpunkte in Europa sprechen kann. In diesem Verkehrssektor bieten sich einige Möglichkeiten für den Berufseinstieg als Trainee.

Bettina wilde

Bettina Wilde

Trainee-Expertin, Redaktion TRAINEE-GEFLÜSTER

Persönliche Empfehlung

Erhöhe deine Chancen bei der Jobsuche.
Beim Karriereportal ABSOLVENTA kannst du Kontaktanfragen von über 5.000 Arbeitgebern erhalten.

  • Kostenlos anmelden
  • Lebenslauf hochladen
  • Jobanfragen erhalten
Kostenloses Profil erstellen

Nettolohn- Rechner