Trainee TV und Radio: Sprechen, aufnehmen & schneiden

F√ľr das Fernsehen oder den Rundfunk arbeiten ‚Äď das ist f√ľr viele ein Traumjob. Mit einem Trainee-Programm in TV und Radio lernst du die verschiedenen Bereiche kennen, wirst im Medienmanagement fit gemacht und unterst√ľtzt die digitale Weiterentwicklung. Als TV oder Radio Trainee erwarten dich gute √úbernahmechancen und ein breites berufliches Netzwerk.

Meine Erfahrungen als Trainee.

  1. Anforderungen an dich.

    Als Trainee bei TV und Radio hast du sowohl mit Storytelling als auch Technik zu tun. Es ist also wichtig, dass du f√ľr deine Arbeit bei Fernsehsendern, Rundfunkanstalten, Mediaagenturen und Verlagen Begeisterung f√ľr die Medienbranche und Interesse an neuen digitalen Trends mitbringst. Soziale und kommunikative Kompetenzen sowie ein hohes Ma√ü an Engagement und Eigeninitiative sind dabei unerl√§sslich. Zudem sind f√ľr die Erstellung von Berichten, Beitr√§gen und Reportagen Kreativit√§t gefragt, aber auch konzeptionelle F√§higkeiten. Au√üerdem solltest du in hektischen Zeiten weder den Kopf noch den Humor verlieren.

    Voraussetzungen f√ľr eine Bewerbung auf ein Traineeship in TV und Radio:

    • Abgeschlossenes¬†Studium in Wirtschaftswissenschaften, Medientechnik, Journalismus, Fotografie oder Medienmanagement
    • Ausdrucksverm√∂gen und Sprachgewandtheit
    • Gutes Urteilsverm√∂gen und Verantwortungsbewusstsein
    • Erste praktische Erfahrungen in bei Fernseh- oder Radiosendern
    • Teamf√§higkeit und Stressresistenz
    • Fantasie und Kreativit√§t
  2. Deine Aufgaben als Trainee.

    Die fortschreitende Digitalisierung √§ndert auch die Medienlandschaft grundlegend. Das hei√üt, dass deine Aufgaben als TV und Funk Trainee st√§ndig im Wandel sind ‚Äď zum Beispiel werden Mediatheken und Webradio immer beliebtere Medienformen. In der Medientechnik bist du als TV und Radio Trainee daher f√ľr die Produktion sowie Mediengestaltung zust√§ndig. Bist du wiederum bei einer Mediaagentur t√§tig, unterst√ľtzt du Kunden bei strategischen Entscheidungen in den Bereichen TV, Print und Funk. Du planst und entwickelst dementsprechend TV-Kampagnen, analysierst das Marktumfeld und erarbeitest (digitale) Marketingstrategien.

    Absolvierst du dein Trainee-Programm beim Radio, konzipierst und planst du Live-Reportagen, lädst Speaker zu Live-Gesprächen ein und moderierst. Beim TV musst du als Trainee nicht unbedingt vor der Kamera als Sprecher stehen. Abseits davon kannst du dich als Tontechniker, Redakteur, Requisiteur oder Aufnahmeleiter versuchen. Die Möglichkeiten richten sich ganz nach deinem gewählten Schwerpunkt während des Trainee-Programms.

    Typische Aufgaben als TV und Radio Trainee sind beispielsweise:

    • Produktion von Info- und Magazinsendungen
    • Aufbereitung von Content f√ľr Funk, TV und Online
    • Licht- und Bildgestaltung
    • Entwurf von Kommunikationsstrategien und Marketingma√ünahmen
    • Weiterentwicklung des technologischen Umfelds
    • Medienrechtliche Pr√ľfung von Programmen

    Es kann au√üerdem sein, dass du f√ľr eine Reportage ins Ausland musst. Dort bekommst du Einblicke in andere Lebens- und Arbeitsweisen, kannst dein berufliches Netzwerk erweitern und deine Fremdsprachenkenntnisse ausbauen.

  3. Das sind die Perspektiven.

    Dauer: Trainee-Programme bei TV und Funk dauern zwischen zwölf und 24 Monaten.

    Übernahmechancen: Als Trainee wirst du umfassend in die Prozesse und Abläufe eingearbeitet, sodass du nach dem Programm gute Chancen auf eine Übernahme hast.

    Zielposition: Anschlie√üend √ľbernimmst du eine Fach- oder F√ľhrungsposition.

    Titel: Nach dem Traineeship wirst du beispielsweise Aufnahmeleiter, Journalist, Requisiteur, Kameraassistent oder Orchestermanager.

  4. Gehalt als Trainee im Bereich TV und Radio.

    von
    2.387‚ā¨
    Ø
    3.092‚ā¨
    bis
    3.797‚ā¨

In Verbindung bleiben.