Branche
Stadt
Bundesland

Trainee Qualitätsmanagement: Standardisieren, optimieren & implementieren

Qualitätsmanagement-Trainees werden vor allem in der Industrie gesucht – dabei findest du je nach Studiengang besonders in der Pharmaindustrie, der Automobiltechnologie oder im Gesundheitswesen Trainee-Stellen. Du setzt DIN-Normen in einem Unternehmen durch oder hältst Schulungen zu neuen Arbeitsprozessen. Dabei dringst du tief in Prozesse ein und kennst dich wie kein Zweiter mit Produkten und Dienstleistungen aus. Je nach Branche erwarten dich hier bereits als Qualitätsmanagement-Trainee Top-Gehälter.

Meine Erfahrungen als Trainee.

  1. Anforderungen an dich.

    Als Trainee im Qualitätsmanagement durchläufst du verschiedene Abteilungen eines Unternehmens: Je nachdem, wo du gerade eingesetzt wirst, variieren auch die Anforderungen an dich. Auf Produktebene wirst du dich mit individuellen Spezifikationen auskennen müssen – das kann im Falle von Technologien zum Beispiel schnell sehr komplex werden und ein abgeschlossenes Studium im Informatik- oder Elektrotechnikbereich erfordern. Bist du in der Pharmaindustrie, sind eher medizinische Kenntnisse erforderlich. Die Voraussetzungen für den Einstieg ins Qualitätsmanagement sind also sehr breit gefächert.

    Qualitätsmanagement muss aber nicht ausschließlich Produkte oder Dienstleistungen betreffen, sondern kann auch auf einer organisatorischen Ebene stattfinden. Hier geht es zum Beispiel darum, Arbeitsprozesse zu optimieren. Ein wirtschaftswissenschaftliches Studium bildet dafür häufig die Grundlage. Außerdem ist dein kommunikatives Geschick beim Implementieren der neuen Abläufe im Unternehmen gefragt. Grundsätzlich benötigst du im Qualitätsmanagement eine analytische Denkweise und besitzt gleichzeitig eine hohe soziale Kompetenz.

    Voraussetzungen für eine Bewerbung als Qualitätsmanagement-Trainee:

    • Abgeschlossenes Bachelor- oder Masterstudium je nach Branche
    • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
    • Ganzheitliche und analytische Denkweise
    • Strukturierte und sehr präzise Arbeitsweise
    • Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
  2. Deine Aufgaben als Trainee.

    Als Trainee im Qualitätsmanagement kümmerst du dich um die Verbesserung von allem, was der Optimierung der Prozesse, Leistungen und am Ende dem Produkt oder der Dienstleistung zugutekommt. Das kann zum Beispiel das Aufstellen und Überwachen von Qualitätsstandards sein, um die Zufriedenheit der Kunden aufrechtzuerhalten.

    Betrifft dein Tätigkeitsfeld die Organisation von Arbeitsabläufen, optimierst du Prozesse mit dem Ziel, Effektivität und Effizienz zu steigern. Auch das Standardisieren von Arbeitsprozessen und das Aufsetzen professioneller Lösungsstrategien gehören hier zu deinen Alltagsaufgaben. Aber auch eher weiche Faktoren wie Kommunikationsstrukturen oder die Motivation der Mitarbeiter können in deinen Aufgabenbereich fallen.

    Vor allem in der Industrie und im produzierenden Gewerbe werden häufig Trainees im Quality Management gesucht, da hier Qualitätsmanagementsysteme vorgeschrieben sind. So wird sichergestellt, dass die Produkte keine negativen Auswirkungen auf die Sicherheit und Gesundheit der Verbraucher haben. Deine Aufgaben erfordern deshalb nicht nur branchenspezifisches Fachwissen, sondern auch die Prüfprozesse variieren je nach Branche. So wirst du biochemische Tests in der Arznei- und Lebensmittelherstellung durchführen oder dein technisches Know-how in der Automobilindustrie anwenden.

    Typische Aufgaben als Qualitätsmanagement-Trainee sind:

    • Eigenständige Organisation und DurchfĂĽhrung von internen und externen Audits, Schulungen und Unterweisungen
    • Entwicklung von Hardware-in-the-Loop-PrĂĽfsystemen in der Automobiltechnologie
    • Auswertung und Analyse der Daten aus Qualitätssicherungsprozessen inkl. Erstellung von Reportings
    • Mitarbeit und UnterstĂĽtzung bei der Umstellung auf das DIN EN ISO-Verfahren sowie bei Zertifizierungen im Gesundheitswesen
    • Ăśberwachung des gesamten Management Dokumentationssystems inkl. Betreuung relevanter Datenbanken
  3. Das sind die Perspektiven.

    Dauer: Dein Trainee-Programm im Qualitätsmanagement dauert zwischen zwölf und 24 Monaten.

    Ăśbernahmechancen: Du bist nach Abschluss deines Trainee-Programms eine firmenspezifisch ausgebildete Fachkraft und hast deshalb sehr gute Ăśbernahmechancen.

    Zielposition: Du wirst zu einer Fach- oder FĂĽhrungskraft im Quality Management ausgebildet.

    Titel: Hast du dein Trainee-Programm im Qualitätsmanagement erfolgreich absolviert, bist du zum Beispiel Qualitätsmanager, Expert Quality Management oder Leiter Qualitätsmanagement.

  4. Gehalt als Trainee im Bereich Qualitätsmanagement.

    von
    2.387€
    Ø
    3.092€
    bis
    3.797€

In Verbindung bleiben.