Trainee in der Mediaplanung

Es gibt unzählige Trainee-Stellen mit den inhaltlich unterschiedlichsten Ausrichtungen. Je nach absolvierter Fachrichtung bietet sich der Einstieg über ein Trainee-Programm in bestimmten Bereichen und Branchen an. Informiere Dich hier, welche Aufgaben und Anforderungen auf einen Trainee in der Mediaplanung zukommen.

zu allen Trainee-Stellen
Ich begleite die Markteinführung verschiedener Produkte, wobei ich im Wesentlichen an der Kommunikationsstrategie mitarbeite. In Zusammenarbeit mit dem zuständigen Produktmanager und externen Agenturen entwickle ich zudem Marketingmaßnahmen und setze diese um.

Jan Wieseler, Trainee bei DAW SE

Jan Wieseler, Trainee bei DAW SE

 
TRAINEE-INTERVIEW

Trainee-Stelle in der Mediaplanung als Berufseinstieg

Die Mediaplanung befasst sich mit dem kompletten Prozess zum gezielten Einsatz von Werbekampagnen in den Massenmedien TV, Print (z.B. in Verlagen), Radio und immer häufiger dem Internet (Social Media). Daher sollte ein Trainee in der Mediaplanung internetaffin sein und sich im Allgemeinen sehr gut mit Medien auskennen. Trainee-Jobs sind in dieser Branche ein gängiger Einstieg, damit ein Trainee einen Überblick über den gesamten Prozess erhält. Medienunternehmen oder auch Werbeagenturen bieten Trainee-Stellenangebote an. Das Trainee-Gehalt in der Medien-Branche ist geringer als beispielsweise bei Ingenieur-Trainees.

Anforderungen an einen Trainee in der Mediaplanung

Um eine Stelle als Trainee in der Mediaplanung zu bekommen, sollte ein Bewerber ein Studium im Bereich Marketing, Medienwirtschaft oder Medienmanagement erfolgreich abgeschlossen haben oder zumindest Marketing als Nebenfach zu Wirtschaftswissenschaften studiert haben. Ein Trainee in der Mediaplanung sollte dazu gute Englischkenntnisse vorweisen können und keine Probleme mit den Office-Programmen Excel und Powerpoint haben. Dazu sollte ein Trainee in der Mediaplanung analytisch denken und ein ausgeprägtes Zahlenverständnis haben. Zu diesen Hard Skills kommen einige soziale Kompetenzen wie Teamfähigkeit, eine schnelle Auffassungsgabe und natürlich Medienaffinität.

Aufgaben von einem Trainee in der Mediaplanung

Der Mediaplanungs-Prozess beginnt mit der Frage, wie viel Budget für die Werbemaßnahmen zur Verfügung steht. Danach muss ein Trainee die Werbebotschaft und die Zielgruppe definieren, bevor er die Art der Werbung festlegt. Der Abschluss der Planung ist die Auswahl eines Mediums und einer bestimmten Zeit. Mit der Planung ist der Prozess jedoch nicht beendet. Im Folgenden muss ein Mediaplaner die Kampagne umsetzen und sie anschließend kontrollieren und die Ergebnisse analysieren.

Bettina wilde

Bettina Wilde

Trainee-Expertin, Redaktion TRAINEE-GEFLÜSTER

Persönliche Empfehlung

Erhöhe deine Chancen bei der Jobsuche.
Beim Karriereportal ABSOLVENTA kannst du Kontaktanfragen von über 5.000 Arbeitgebern erhalten.

  • Kostenlos anmelden
  • Lebenslauf hochladen
  • Jobanfragen erhalten
Kostenloses Profil erstellen

Nettolohn- Rechner